Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gemischt”

Museum fur Post und Kommunikation
Platz Nr. 31 von 435 Aktivitäten in Frankfurt am Main
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
470 Bewertungen
316 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 635 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gemischt”
Bewertet am 5. April 2012

Ich fand das Museum für Kommunikation schon immer ein wenig unübersichtlich. Meist bietet es sehr viele verschiedene Einzelausstellungen an, die kaum etwas miteinander zu tun haben. Es versucht für jede Altersschicht etwas zu bieten, vom Kommunikationsspielzeug für Kinder bis zur modernen Telekommunikationskunst und visuellen Kunst für den Erwachsenen. Die Kommunikation wird in allen Facetten beleuchtet und die Historie der Telekommunikation wird versucht zu erklärt, allerdings wird dieser rote Faden immer von teilweise abstrakten, kommunikations Einzelausstellungen unterbrochen. Die Aufteilung gefällt mir nicht mehr.

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
1 Danke, Ingrid04!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

161 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    72
    66
    20
    3
    0
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Siesta Key, Florida
Beitragender der Stufe 6
220 Bewertungen
87 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 191 "Hilfreich"-
Wertungen
“Informatiiv-engagiertere Mitarbeiter wären wünschenswert”
Bewertet am 3. Februar 2012

Eine Dauerausstellung zeigt viele Formen der Kommunikation von Buschtrommel, über Tonscheiben, Morsen, Flaggen etc..
Sie ist in Themenbereiche aufgegliedert und wir hätten es hilfreich gefunden, wenn man uns besser eingewiesen hätte, was bie ca. 10 besuchern und ca. 6 Mitarbeiter hätte möglich sein sollen.
So sind wir ein wenig herumgelaufen, habe versucht , einen Film anzuschauen,d er aber so leise war, dass wir ihn nicht verstehen konnten und dann haben wir uns einfach Mitarbeiter gegeriffen , sie im Privatgespräch gestört und Wissenserklöärung eingefordert.
Das funktionierte dann sehr gut, man was freundlich, hatte aber auch Wissenslücken.
Insgesamt für Kinder ab grundschulalter ggf. auch ein wenig PC-erfahren, dann haben sie mehr Freude daran, zu sehen, wie alles vor nicht allzu langer Zeit lief, sage da nur... BTX...
Eine kleine Gastronomie im EG hilft, sich zu stärken, preislich fair.



Wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist, sollte man darauf achten, dass diese nicht frei umherlaufen sollen/können. Das Anfassen von Objekten ist hier eher unerwünscht aber die Dinge sind leider immer in Reichweite der Kleinen aufgestellt.

Besser sind die wechselnden Ausstellungen. Diese sind moderner und sowohl für Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene interessant. Über diese kann man sich vorab im Internet informieren.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
1 Danke, joesie1608!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
279 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 136 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessantes Museum”
Bewertet am 1. Februar 2012

Das Museum für Kommunikation befindet sich auf der Sachsenhäusener Museumsuferseite. Auch nicht-Technikbegeisterten kann der Besuch empfohlen werden. Das Museum informiert und stellt über sämtliche Entwicklungen auf dem Gebiet der Telekommunikation, von Post über Radio bis hin zur Entwicklung des Internets aus. Veranschaulicht wird der Werdegang durch zahlreiche Exponate. Die temporäre Ausstellung begeisterte mich hingegen weniger. Dies ist jedoch nicht weiter schlimm, da sich bereits die Hauptausstellung für einen Besuch lohnt.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
Danke, mx100!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 6
110 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zugegeben man muss schon ein Freak sein dafür”
Bewertet am 31. Januar 2012

Aber wenn man sich für das Postwesen interessiert, dann ist das Postmuseum sicher eine Reise wert. Es ist auch irgendwie ein sehr eigentümliches Museum, dass so gar nicht in die Reihe klassischer Museen passen will. Für Kinder, die mit Handy und Internet aufgewachsen sind aber eine interessante Zeitreise in eine Zeit in der Telefone nicht einmal eine Wählscheibe hatten und das Fax noch gar nicht erfunden war. Für die "Knopfdrückenwill" Kinder gibt es hier ausserdem sehr viel Beschäftigung - für Eltern immer wieder das Schmunzeln im Gesicht, wenn das mausgraue Telefon, das man ja auch hatte, hier auf einmal in der Vitrine steht.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
Danke, Monsta112!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
77 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 76 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sonderausstellungen ja, Dauerausstellung gut”
Bewertet am 25. Januar 2012

Teilweise werden hier interessante Sonderausstellungen angeboten. Diese sind in jedem Fall einen Besuch wert.

Die Dauerausstellung ist gut aber teilweise etwas lieblos. Die Entwicklungen der letzten 10 Jahre werden aus meiner Sicht nicht ausreichend berücksichtigt.

Trotz des schönen Gebäudes und der überschaubaren Zahl von Besuchern ist das Personal eher muffig, unfreundlich und scheint sich immer gestört zu fühlen.

Eintrittspreis ist recht günstig. Im Sommer kann man auf der Terrasse einen guten Kaffee trinken.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
1 Danke, mausbaer1996!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museum fur Post und Kommunikation angesehen haben, interessierten sich auch für:

Frankfurt am Main, Hessen
Frankfurt am Main, Hessen
 
Frankfurt am Main, Hessen
Frankfurt am Main, Hessen
 

Sie waren bereits im Museum fur Post und Kommunikation? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen