Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“tolles aunthentisches Äthiopisches Restaurant”
Bewertung zu Savanna

Savanna
Platz Nr. 121 von 2.468 Restaurants in Frankfurt am Main
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, Familie mit Kindern
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
312 Bewertungen
196 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 113 "Hilfreich"-
Wertungen
“tolles aunthentisches Äthiopisches Restaurant”
Bewertet am 29. Mai 2014

Reservierung ist sehr empfehlenswert da das Restaurant eher klein aber sehr gut besucht ist.

- Räumlichkeiten: sehr schön dekoriert, mit "afrikanisches" Flair ohne übertrieben zu wirken. Die Toiletten sind ein Besuch wert (man isst hier mit den Händen, ein Besuch zum Händewaschen sollte man sowieso in Kauf nehmen) und sehr Geschmacksvoll. Sauberkeit ist top, was schon ein sehr gutes Zeichen für den Zustand der Küche ist.

- Gerichte: die Karte ist nicht sehr lang, die Gerichte sind eher einfach, typisch Äthiopisch, frisch und sehr lecker. Durch die Inghira wird man auch relativ schnell satt.

- Bedienung: sehr freundlich und aufmerksam

- Preise: für ein außergewöhnliches und authentisches Essen eigentlich ganz ok. (35 Euro für 2 inkl. Getränke)

der Besuch hat sich gelohnt.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, CPJD00!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

77 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    46
    22
    7
    1
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
157 Bewertungen
142 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 84 "Hilfreich"-
Wertungen
“wer's mag...”
Bewertet am 8. Mai 2014 über Mobile-Apps

wir waren zu viert im savanna. zwei vegetarierinnen, eine "flexitarierin" und ich (ausgesprochen karnivor). die drei wollten "was anderes" essen / erleben. und dafür ist das savanna perfekt. ob's wirklich schmeckt, ist eine andere sache.

wir hatten als vorspeise 3 portionen der samosa-ähnlichen dreiecke: 1x fleisch, 1x gemüse, 1x spinat. serviert mit 4 gewürzen zum selber würzen. hört sich exotisch an. ist aber nicht. die gewürzmischungen wirkten nicht wie aus eigener herstellung. und alle samosas sahen exakt gleich aus. exakt. nur eine industrielle, maschinelle herstellung kriegt das hin. möge der koch mich hier berichtigen, wenn ich ihm unrecht tue. aber für mich steht das im krassen gegensatz zu dem seitenweise aufgeführten "mama sowienoch kocht alles selbst, und das mit leidenschaft" manifest in der speisekarte.

als hauptspeise hatten wir 1x die gemischte vegetarische platte (groß, zum teilen) und 1x die gemischte fleischplatte (klein, für eine person). landestypisch wurde alles (von jeder speise je eine kelle dicklicher eintopf) auf injera-fladen serviert, die gleichzeitig als servierplatte, teller und "besteck" dienen. im nachhinein ist es gut, dass wir die gemischten platten genommen haben. die vorstellung, sich durch einen ganzen haufen gleichschmeckender pampe (was der fall wäre, wenn man ein einzelgericht bestellt) durchzumampfen, ist nicht gerade verlockend. auch so waren die geschmacksunterschiede minimal. was ich bei so unterschiedlichen zutaten wie kicherebsen, okraschoten, paprikaschoten, linsen, kartoffeln, lamm schon erstaunlich finde. die viel gepriesenen eriträischen / äthiopischen gewürze / würzsalze / schärfe habe ich nicht herausschmecken können. konsistenz und farbe waren unterschiedlich. vom geschmack her hatte ich aber schwierigkeiten, die "kleckse" auseinanderzuhalten. satt wird man aber schon. injera stopft sehr. auf einen nachtisch haben wir deswegen verzichtet.
die atmosphäre war warm, freundlich, einladend. die bedienung aufmerksam und diskret - und offenbar gewohnt, ahnungslosen durchschnittsmitteleuropäerInnen die speisen zu erklären. was auf die kernzielgruppe schließen lässt.
das platzangebot war knapp bemessen. der laden ist klein und die tische sehr eng gestellt. wir sind alle 4 recht dünn und hatten trotzdem unsere schwierigkeiten.
fazit: wer's aufregend anders findet, vorgekochte (es wird nichts auf bestellung frisch gemacht - man bekommt eine mehr oder minder große portion von dem, was da ist) eintöpfe von und mit leicht schaumgummiartigen fladen mit den händen zu essen, ist hier genau richtig.




Hilfreich?
Danke, translate!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super gutes Preis-Leistungsverhältnis”
Bewertet am 30. April 2014

Sehr kleines Restaurant (10 Tische,unbedingt reservieren) mit netter und aufmerksamer Bedienung die einem gerne das Essen erklärt.
Das Essen war schnell,frisch und genügend zum satt werden( wir hatten jeder eine Vorspeise
und dann die Probier-Platte fur 2).
Ambiente war toll und alles sehr sauber.
Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt April 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, DesiH84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
73 Bewertungen
54 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Stück Äthiopien”
Bewertet am 13. Februar 2014

Wir waren überrascht, als wir das Savanna betraten. Die afrikanischen Restaurants, die wir bisher besucht hatten, waren nicht so sauber und gepflegt wie dieses kleine, authentische, äthiopische Restaurant. Das Essen schmeckt sehr gut. Man muss es aber mögen, mit den Händen zu essen. Am Besten geht man in einer kleinen Runde essen, damit man von allem probieren und teilen kann.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Petra F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
18 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nette Bedienung und leckeres Essen”
Bewertet am 24. Januar 2014

Ich kann das Savanna nur empfehlen.
Das Essen ist wirklich sehr lecker und schmeckt frisch zubereitet.
Die Getränke Karte hat auch Cocktails zu bieten, was den Abend schon mal länger werden lässt.
Da das Restaurant eher klein ist, würde ich ab 4-5 Personen schon mal vorher reservieren.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, M1987!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Savanna angesehen haben, interessierten sich auch für:

Frankfurt am Main, Hessen
Frankfurt am Main, Hessen
 
Frankfurt am Main, Hessen
 

Sie waren bereits im Savanna? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen