Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.013)
Bewertungen filtern
1.013 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
473
391
94
25
30
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
473
391
94
25
30
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
171 - 176 von 1.013 Bewertungen
Bewertet 19. Januar 2014

Das Positive vorweg: Der Blick aus den Fenstern unserer Suite im 44. Stock war bombastisch.
Die Größe und die Einrichtung eigentlich auch. Allerdings kann man für einen Preis jenseits der 500€-Grenze ja auch einiges erwarten. Leider hält das Hotel nicht alles, was es verspricht:

Aufgrund dringender geschäftlicher Termine am frühen Nachmittag, erfolgte bereits am Vorabend eine telefonische Anfrage bezüglich der Möglichkeit eines early check-ins. Dies wurde bejaht, nur um dann nach Anreise ärgerlicherweise feststellen zu müssen, dass die Suite noch vom Vormieter bewohnt wurde. Freundlicherweise erfolgte eine Einladung in die Lounge und dorthin wurde auch die Zimmerkarte gebracht. Die international übliche Begleitung in die Suite erfolgte leider nicht. Dies wäre allerdings besser gewesen, da die Bedienung der zahlreichen Lichtschalter (zum Antippen) und die Touchscreen-Bedienung der Wasserhähne am Anfang doch einige Rätsel aufgibt. Peinlich war, dass es auch während zweier Tage der Haustechnik nicht gelang, einen bereits bestehenden Schaden an der Eingangstür zu beheben, weshalb meine Ehefrau nach Verlassen der Suite immer die Rezeption um Hilfe d.h. Begleitung in den 44. Stock bitten musste. Der innere Riegel war ebenfalls nicht verwendungsfähig.
Einmal davon abgesehen, dass es einiger Diskussionen bedurfte, ob das hauseigene Restaurant das Essen auch nach oben liefert (statt des ausdrücklich bestellten alkoholfreien Biers wurde allerdings alkoholhaltiges Bier geliefert) war die Qualität der Küche sehr gut.
Großes technisches Problem: Entgegen der klaren und gesetzlichen Vorgaben, verfügen die Aufzüge nicht über einen Einklemmschutz. Beim Versuch, sich schließende Türen nochmals durch "Dazwischenstellen" eines Fußes zu öffnen, geschah "nichts"!! Die Türen klemmten den Fuß ein und erst nach ca. 30 Sekunden gelang es mir, meinen Fuß bzw. Schuh mit Gewalt wieder aus der Falle zu befreien. Was passiert eigentlich, falls ein kleines Kind versehentlich zwischen die Türen gerät?? Man kann Eltern mit Kindern nur dringend von einem Besuch dieses Hotels abraten.
Noch ein Wort zum Frühstück: Die Auswahl ist zweifellos groß und gut. Aber auch hier liegt der Teufel im Detail bzw. des teilweise schlecht geschulten Personals. Fragt man eine als Köchin gekleidete (vielleicht ja auch nur "verkleidete" Mitarbeiterin) nach dem Namen einer bestimmten Frucht, erhält man als Antwort: "Dies ist Obst!" Bittet man nochmals höflich um eine konkrete Antwort, hört man: "Dies ist gemischtes Obst!"
Am Abreisetag klopften dann gleichzeitig zwei Mitarbeiter des Hotels bei uns an. Einer holte vereinbarungsgemäß das Gepäck ab, der andere brachte uns eine Flasche Rotwein mit zwei Gläsern. Da wir keinen Alkohol trinken und ohnehin gerade im Begriff abzureisen, bedankten wir uns, konnten aber dieses Geschenk nicht annehmen. Man schenkte uns dann eine Schachtel Pralinen. Dies ist zweifellos eine nette Geste, die sich allerdings rasch relativierte, als wir das abgelaufene Haltbarkeitsdatum sahen. Wir haben die Pralinen dann rasch entsorgt.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Haus leider nicht den Ansprüchen eines 5-Sterne Hotels genügt. Da wir rund 240 Hotelübernachtungen pro Jahr haben und auch oft in Marriott-Hotels übernachten (allerdings erstmals im Marriott Frankfurt) möchte ich zur Rettung der anderen Häuser feststellen: Es gibt (glücklicherweise) bessere Marriott Hotels!

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, PuzzelKarlsruhe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tdtil, Director of Rooms Operations von Frankfurt Marriott Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Januar 2014

Sehr geehrter PuzzelKarlsruhe,

zunächst einmal möchte ich mich natürlich dafür bedanken, dass Sie das Marriott Hotel für Ihre Reise nach Frankfurt gewählt haben. Zudem wissen wir es sehr zu schätzen, dass Sie uns auf diesem Wege eine Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt bei uns haben zukommen lassen.

Natürlich finde ich es sehr bedauerlich, dass Ihre Erwartung an unser Hotel nicht erfüllt und Ihre Zeit bei uns leider von einer Reihe unglücklicher Umstände begleitet wurde, wofür ich mich an dieser Stelle in aller Form entschuldigen möchte. Sie gestatten mir sicherlich die Anmerkung, dass die von Ihnen geschilderten Umstände in keiner Weise den hohen Standard an Service widerspiegeln, welchen wir unseren Gästen in der Regel bieten.

Ihre Anmerkungen in Bezug auf unseren Service wie auch die technischen Einrichtungen werden wir zum Anlass für erneute Schulungen und eine Überprüfung der erwähnten Punkte nehmen. Unsere Fahrstühle unterliegen einer täglichen Wartung und entsprechen den strengen TÜV-Sicherheitsvorgaben. Lichtschranken wie auch Sensoren sind so installiert und justiert, um ein bedenkenloses Ein- und Aussteigen zu gewährleisten. Insofern war ich sehr erstaunt über Ihre diesbezüglichen Schilderungen. Sämtliche Aufzüge und Sicherheitsvorrichtungen werden nun neben der täglichen Wartung einer weiteren Funktionsprüfung unterzogen.

Ich würde mir sehr wünschen, dass Sie uns eine weitere Gelegenheit geben, Sie - trotz der zugegebenermaßen unglücklichen ersten Eindrücke – noch einmal von den Vorzügen unseres Hotel überzeugen zu können.

Gerne wäre ich Ihnen gegebenenfalls persönlich dabei behilflich, Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Ich werde Sie noch einmal separat direkt kontaktieren, um Ihnen meine Kontaktdaten zukommen zu lassen.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn ich Ihnen in Zukunft in irgendeiner Weise behilflich sein kann.

Mit freundlichen Grüßen
Till Tillmanns
Director of Rooms Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. Januar 2014

Das Mariott Frankfurt ist ein wunderschönes Hotel mit tollem Blick auf die Skyline. Das Personal war äußerst freundlich und zuvorkommend. Auch für Kinder haben die Mitarbeiter (besonders die Dame am Frühstücksbuffet) ein Herz. Toll. Das gastronomische Angebot im Hotel selbst ist ebenfalls sehr gut. Für lockere Atmosphäre sorgt die Sportsbar. Auch hier ist das Personal sehr nett.
Die Zimmer sind modern, sauber und gur ausgestattet. Das Mariott ist eine der besten Adressen in der frankfurter Hotelerie!

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Andreas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tdtil, Director of Rooms Operations von Frankfurt Marriott Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Januar 2014

Sehr geehrter Andreas B,

wir möchten uns herzlich dafür bedanken, dass Sie für Ihre Frankfurt-Reise das Marriott Hotel gewählt haben. Zudem wissen wir es sehr zu schätzen, dass Sie sich im Anschluss an Ihren Aufenthalt die Zeit genommen haben, auf Tripadvisor über unser Hotel zu berichten.

Natürlich freut es uns sehr zu hören, dass Sie Ihre Zeit bei uns uneingeschränkt genossen haben. Ihre lobenden Worte insbesondere in Bezug auf den Service werde ich in dieser Form gerne an unser Team weiterleiten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Familie auch bei Ihrer nächsten Reise nach Frankfurt wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Bitte lassen Sie mich wissen, sollte ich Ihnen gegebenenfalls persönlich dabei behilflich sein können, Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten.

Mit herzlichen Grüßen
Till Tillmanns
Director of Rooms Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Januar 2014

Wir haben die Silvesternacht im Marriott verbracht, ein Erlebnis :-)
Wichtig war uns ein Zimmer mit Blick auf die Skyline, um das Feuerwerk zu erleben. Leider gab es nur noch ein Zimmer im 27. Stock mit getrennten Betten ... was tut man nicht alles für einen guten Ausblick ... und es hat sich gelohnt.

Alle verhaltenen, negativen Einträge in Tripadvisor kann ich wirklich nicht bestätigen. Wir waren sehr angetan von dem sehr freundlichen Personal, egal ob Rezeption, Page, Frühstückskellner, jeder hatte ein Lächeln und ein nettes Wort übrig. Am 1. Januar war der Frühstücksbereich sehr stark besucht und auch die nette Frühstücksköchin, die wirklich unter Stress stand, versprühte eine ansteckene Herzlichkeit und behilet immer den Überblick. Das reichhaltigeFrühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen und die Produkte waren alle sehr frisch.
Unser Zimmer war sehr schön, frisch renoviert. Super Betten, helle punktuelle Leselampe am Bett und Facilities für einen ersten Kaffee oder Tee am Morgen ... alles durchdacht und klar designed.

Wir werden das Marriott Frankfurt aus voller Überzeugung weiter empfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Susemiel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tdtil, Director of Rooms Operations von Frankfurt Marriott Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Januar 2014

Sehr geehrte/r Susemiel,

wenn auch verspätet möchte ich Ihnen an dieser Stelle nochmals ein gesundes und glückliches neues Jahr wünschen.

Vielleicht sind wir uns auch am Silvesterabend oder während der Silvesterfeierlichkeiten begegnet. Jedes Jahr veranstalten wir einen großen Silvesterball, welcher sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Zudem freuen wir uns natürlich auch sehr darüber, dass auch das Hotel insbesondere in den vergangenen beiden Jahren in dieser besonderen Nacht nahezu ausgebucht war.

Für mich persönlich war es ein wirklich sehr gelungener Abend im Hotel, da bei unseren Gästen eine ausgelassene Stimmung herrschte, und diese Atmosphäre durchaus ansteckend war. Umso mehr freut es mich natürlich, dass Sie meinen Eindruck in dieser Form ebenfalls bestätigen können.

Insofern möchte ich mich dafür bedanken, dass Sie das Marriott Hotel für den Jahreswechsel gewählt haben und anderen Tripadvisor-Nutzern wie auch uns eine sicherlich hilfreiche Rückmeldung über Ihre Erfahrungen mit dem „neuen“ Frankfurt Marriott Hotel gegeben haben.

Sollten Sie sich dazu entscheiden, wieder einmal eine oder mehrere Nächte bei uns zu verbringen, so fragen Sie gerne direkt nach mir. Ich wäre Ihnen gerne persönlich dabei behilflich, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Mit herzlichen Grüßen
Till Tillmanns
Director of Rooms Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. Dezember 2013

es war in allem einen sehr schönen aufenthalt, aber mit luxus hat dies nicht sehr viel zu tun.
zimmer ist okay und sauber eingerichtet, wenn auch man im dukel die lichtschalter suchen muß, etwas unübersichtlich aber dies ist alles keinen grund zu meckern.
wir waren im 29 stock und hatten einen fantastischer ausblick, super.
wellnessbereich ist schon fast lächerlich, wenn man bedenkt, hier ist ein 5sterne hotel und dies ist nich gerade ein so kleines hotel.
3 liegenstühle, eine sauna für gemischte und eine frauensauna, sehr klein und keine aussicht, zeitschriften,musik oder wellnessklänge, duschgel oder etwas an getränke, sucht man hier vergeblichst, nichts. das ist absolut enttäuschend.
frühstück, war eigentlich sehr gut aber die räumlichkeit sehr sehr eng und sehr laut, der koch der die omlett und panecake machte, kam leider nicht mit dem ansturm der gäste hinterher, hat viel zu lange gedauert.29,- euro naja.
mein fazit dazu ist:ich habe diese hotel gesehen und fand es im durchschnitt gut aber ich würde es nicht nochmals buchen, da hätte ich was anderes erwartet.

Zimmertipp: ab hochetage hat man einen super ausblick, dieser ist schon fantastisch
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Carmen S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tdtil, Director of Rooms Operations von Frankfurt Marriott Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Januar 2014

Sehr geehrte Carmen S,

zunächst einmal möchte ich mich natürlich herzlich dafür bedanken, dass Sie aus der großen Auswahl an Hotels in Frankfurt dem Marriott Hotel den Vorzug gegeben haben – auch wenn das Hotel letztlich nicht ganz Ihren ursprünglichen Vorstellungen entsprach.

Zudem wissen wir es sehr zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns und auch anderen Tripadvisor-Nutzern Ihre Eindrücke zu schildern.

Schon der Überschrift Ihrer Bewertung ist zu entnehmen, dass Sie im Großen und Ganzen recht zufrieden mit Ihrem Aufenthalt waren, was uns natürlich sehr freut.

Ihre Detailbeschreibungen des Saunabereichs wie auch Ihre Anmerkungen in Bezug auf das Frühstück werden uns dabei behilflich sein, unseren Service wie auch das Angebot dahingehend zu überarbeiten.

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie trotz der von Ihnen beschriebenen Einschränkungen erneut bei uns buchen würden. Gegebenenfalls wäre ich Ihnen auch gerne dabei behilflich, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Mit freundlichen Grüßen
Till Tillmanns
Director of Rooms Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. Dezember 2013

Ich übernachtete vor rund 20 Jahren das letzte Mal in diesem - damals schon veralteten Haus - an der Frankfurter Messe. Ja, jetzt sind die Zimmer renoviert worden! Halt, nein, nur der Teppich, das Mobiliar. Die Heiztechnik und die Raumläuftung stammt wohl noch aus den '80ern: Honeywell Regelschieber mit musealer Anmutung. Heizt nicht richtig. Minibar: Gibt es im 5-Sterne Haus so nicht mehr, man wird jetzt in einen Shop in die Lobby verwiesen. Prima, wenn man frisch geduscht mit Bademantel im Zimmer ein Bier trinken möchte und dann so in die Lobby soll. Grotesk und viele Meilen weg vom heutigen 5-Sterne-Standard. Das allerbeste: Am Aufzug in der Lobby thront ein PC-Bildschirm, der noch mit MS-DOS läuft und aus einem Industriemuseum sein könnte. Da weißst Du gleich beim Einsteigen, was Dich im Haus erwartet. Ansonsten: Mitarbeiter durchweg sehr nett und freundlich.

Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: geschäftlich
Danke, woodymuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tdtil, Director of Rooms Operations von Frankfurt Marriott Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Januar 2014

Sehr geehrte/r woodymuc,

selbstverständlich finde ich es sehr bedauerlich, dass Ihre Erwartungen an das “neue” Frankfurt Marriott Hotel nicht erfüllt wurden.

Zudem möchte ich mich natürlich dafür bedanken, dass Sie das Marriott Hotel für Ihre Reise nach Frankfurt gewählt haben und sich zudem die Zeit nahmen, Ihre Beobachtungen und Erfahrungen mit uns wie auch mit anderen Reisenden zu teilen.

Zwar wurden unsere Zimmer wie auch unsere Hotellobby einer sehr umfangreichen Renovierung unterzogen, doch sind zweifelsohne auch einige wenige Elemente bestehen geblieben.

Während das Mobiliar, die Teppiche, die Fernseher wie auch die Duschen bzw. Badewannen in den Zimmern komplett erneuert wurden, so wurde nur ein Großteil der Lüftungs- und Heizungselemente in den Zimmern getauscht. Es tut mir sehr leid zu hören, dass Sie die Heizungsleistung als unzureichend empfanden.

Die Minibars in den Zimmern sind mit zwei Flaschen Mineralwasser bestückt, werden jedoch auf Anfrage hin durchaus den Wünschen entsprechend aufgefüllt. Der Shop in der Lobby bietet ein äußerst umfangreiches Angebot an Getränken, Snacks und auch Souvenirs. Allerdings kann ich durchaus nachvollziehen, dass Sie diesen nicht mit einem Bademantel bekleidet aufsuchen wollten. Bitte entschuldigen Sie auch die hierdurch entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihre lobenden Worte in Bezug auf unsere Mitarbeiter werde ich selbstverständlich gerne an das gesamte Team weiterleiten und bedanke mich an dieser Stelle nochmals herzlich für die wertvolle Zeit, welche Sie zum Verfassen dieser Bewertung aufgebracht haben.

Sollten Sie sich dazu entscheiden, dem Frankfurt Marriott Hotel eine weiter Gelegenheit zu geben, Sie von unseren Vorzügen zu überzeugen, so wäre ich Ihnen gegebenenfalls gerne persönlich bei Ihrer Buchung behilflich.

Mit herzlichen Grüßen
Till Tillmanns
Director of Rooms Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen