Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Endlich eine hervorragende Apfelweingaststätte in Alt-Sachsenhausen” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Daheim im Lorsbacher Thal

Daheim im Lorsbacher Thal
Platz Nr. 223 von 2.435 Restaurants in Frankfurt am Main
Preisbereich: 3 $ - 25 $
Küche: Gastropub, deutsch, europäisch, zeitgenössisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen, regionale Küche, Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Getränke, Mittagessen, Akzeptiert American Express, Akzeptiert Discover, Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, Digitale Zahlungen, voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal, Wein und Bier
Stadtviertel: Sachsenhausen-Nord
Beschreibung: Bis 1803 reicht die Tradition unserer einzigartigen Schankwirtschaft zurück. Seit dieser Zeit lebte und arbeitete hier alter Sachsenhäuser „Apfelwein­Adel“. Das Gebäude ist immer noch im Besitz der Gründerfamilie. Als neue Pächter und Ihre Gastgeber haben wir im August 2014 das Lorsbacher Tal übernom­ men. Für uns ist es weit mehr als ein historisches Lokal, ein gastronomischer Rohdiamant, mit ganz viel Charme und noch mehr Potenzial. Als eine der ältesten Apfelwein­Wirtschaften in der Stadt haben unsere Räume spürbar viel gesehen und erlebt. Für uns ist es Freude und Verpflichtung zugleich, die Tradition dieser Original­Schankwirtschaft zu bewahren und vorsichtig in eine gastfreundliche und erfolgreiche Zukunft zu führen. Wir möchten Sie hier empfangen und umsorgen – wie Daheim. Deswegen haben wir das Wort gleich in unseren wohlbekannten Namen übernommen und die Räume auch so gestaltet – wie Daheim. Mit Geschichte, Fotos, Büchern, Zeitschriften, Spielen und ganz vielen Kerzen und Kissen. Wir wollen dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Gäste sind für uns wie gute Freunde, die uns Daheim besuchen, einen guten Schoppen trinken und lecker verköstigt werden. So haben wir das schon in den 30 Jahren der Gastgeberschaft unserer Familie auf dem Schafhof in Amorbach im Odenwald gehalten und auf vielen unserer Reisen um die ganze Welt selber erleben und genießen dürfen. Und gerade diese für uns unvergesslichen Erlebnisse warmherziger, familiärer Gastfreundschaft und Zuneigung möchten wir versuchen an unsere Gäste weiter zu geben. Nehmen Sie uns und unsere Mitarbeiter beim Wort.Wir alle sind angetreten, um uns um Sie zu kümmern. Und bitte – wenn es tatsächlich mal nicht so sein sollte, wie wir das hier versprechen – lassen Sie uns das wirklich wissen! Nur so können wir uns stetig weiter entwickeln und an unserem Versprechen arbeiten. Lob spornt Menschen an – auch uns! Sollten Sie also mit unseren Service­Kollegen zufrieden sein – zeigen Sie es ihnen bitte. Sie leben zwar nicht allein vom Trinkgeld, aber besser damit – und sie freuen sich über Ihre Anerkennung. Bitte nehmen Sie sich die Zeit unsere rein handwerkliche Küche mit Freude zu genießen. Hier wird alles für Sie frisch zubereitet, – aus ordentlichen, fast ausschließlich regionalen Lebensmitteln! Und wir wissen auch genau woher diese kommen. Antonio da Costa, unser Küchenchef, verzichtet bewusst auf jegliche Geschmacksverstärker, Gewürzmischungen und industriell vor -gefertigte Zutaten. Wir versuchen immer den ursprünglichen Geschmack aller Rohstoffe ohne Schnick und Schnack zur Entfaltung zu bringen. Aber dafür braucht unsere Küchenmannschaft einfach ein bisschen mehr Zeit. Haben Sie also, – wie Daheim, ein wenig Geduld, es lohnt sich, sowohl für die „Lebens-Mittel“ als auch für Sie! Sollten Sie mit einer Zubereitung oder mit dem Geschmack eines Gerichtes nicht einverstanden sein, lassen Sie es uns oder un­ sere Kollegen bitte in jedem Fall wissen. Wir freuen uns immer über konstruk­ tive Kritik, denn nur so können wir die für Sie angestrebte Qualität erreichen und halten. Herzlichen Dank für Ihren Besuch und guten Appetit wünschen Pia und Frank Winkler und alle unsere Mitgastgeber
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Endlich eine hervorragende Apfelweingaststätte in Alt-Sachsenhausen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Juli 2015

Ich gehe da mittlerweile öfter hin, kam aber bis dato noch nicht dazu, meine Meinung öffentlich zu äussern: der Laden ist TOP und wird immer besser. Das Essen ist im Vergleich zu allen mir in Alt-Sax bekannten Gastronomien wirklich erste Klasse (und ich arbeite in Alt-Sax, ergo bin ich hier schon ein bisschen rumgekommen) und wird tatsächlich immer besser. Die Idee mit den Häppchen ist große Klasse. Die Karte ist sehr ausgewogen, und es gibt immer wieder mal was Saisonales oder Specials, die Spaß machen. Die Qualität des Essens ist m.E. herausragend, der Koch hat’s drauf! Klar passen sich die Preise etwas der Qualität an, aber das ist völlig OK, wenn man nach qualitativ hochwertigem Essen sucht (wie ich), anstatt sich mittelmäßigen Touri-Fraß reinzuzwängen :-) Zum Thema Apfelwein: HAMMER. Ich sag nix weiter dazu ... geht hin und checkt die Apfelweinkarte. Ich habe gehört, dass man da auch Apfelweintastings buchen kann, das checke ich demnächst mal aus ... sollte sich lohnen bei der phänomenalen Auswahl an Stöffche aus Hessen und aller Welt. Ohne zu übertreiben: Ich liebe diesen Laden! Der name "wie Daheim" kommt nicht von ungefähr, im Lorsbacher Thal fühlt man sich echt wohl (geilster Garten in Alt-Sachs). Probiert’s aus!

  • Aufenthalt Juli 2015
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Äpplex' B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

105 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    39
    40
    12
    9
    5
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Supertolle Apfelwein-Gaststätte - wie Daheim”
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Juli 2015

Apfelwein-Gaststätte mit wunderschönem Garten mitten in Alt-Sachsenhausen, das ist eine Oase.Das Publikum ist schön gemischt und man fühlt sich auch gleich gut empfangen durch den Wirt. Beim Besuch passte Alles wunderbar. Das saisonale Essen mit Häppchen, Pfifferlingen und auch gutes Fleisch vom Grill waren sehr ansprechend dekoriert und lecker. Die Auswahl an Apfelweinen ist beachtlich, aber Bier gab es auch.

  • Aufenthalt Juli 2015
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, John H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leverkusen
Beitragender der Stufe 
136 Bewertungen
57 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es war einfach schlecht”
2 von fünf Punkten Bewertet am 13. Juli 2015

Anlässlich eines Treffens mit Freunden in Frankfurt hatten wir dort für ca. 25 Personen reserviert.

Das Essen war insgesamt maximal Durchschnitt, meines ziemlich versalzen. Relativ viele Reste auf den Tellern der Freunde sprachen eine deutliche Sprache.

Eine Servicekraft für unsere Gruppe und weitere Tische war deutlich zu wenig. Der Getränkenachschub klappte nicht, der Salat OHNE Tomaten wurde mit Tomaten serviert, und bezahlen konnte man nicht Tisch, wenn man mit Karte zahlen wollte, sondern musste in den Thekenbreich mitgehen, weil das Kartenterminal kein Netz hatte.

Positiv: Die Digestif-Karte, wirklich eine gute Auswahl.

Wäre ich Frankfurter, ich ginge hier nicht wieder hin.

  • Aufenthalt Juli 2015
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, aida_morris!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1dmg, Inhaber von Daheim im Lorsbacher Thal, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Juli 2015
Hallo aida_morris,
ja Sie haben recht und es tut nicht nur mir, sondern dem ganzen Team, leid, dass wir Sie nicht so gut betreuen und umsorgen konnten, wie wir das sonst "fast immer" schaffen. Es war wirlich der Wurm drinn, an diesem Abend und es lief nicht richtig rund. Manchmal ist das so... denn wir sind alle nur Menschen und machen immer wieder Fehler, auch wenn wir noch so sehr versuchen das zu vermeiden. Wir haben noch am selben Abend die Situation analysiert und aus der von Ihnen, ja schon vor Ort geäusserten Kritik, wieder ein paar Dinge gelernt. Danke für Ihr zusätzliches Feedback, auch wenn's weh tut, wenn's so im Tripadvisor steht! Das mit dem Kartenterminal können wir, bei der Dimmension unseres Gartens und den vielen WIFI-Überlagerungen aus dem Umfeld, leider vorerst nicht lösen, bisher hat das aber unsere Gäste auch nicht gestört. Das Sie unsere Digestif-Karte erwähnenswert finden freut uns. Falls Sie uns doch noch mal eine Chance geben, vertiefen Sie sich mal in unsere Apfelweinkarte - mit immerhin 120 Positionen aus der ganzen Welt.
Wann immer Sie wieder in Frankfurt sein sollten, lade ich Sie und fünf Ihrer Freunde gerne - als kleine Wiedergutmachung - zum Essen ein. Wir wollen Ihnen doch mal zeigen, dass es normalerweise bei uns wirklich ein bisschen wie Daheim ist!
Herzlicher Gruß aus Frankfurt Sachsenhausen
Frank Winkler
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
frankfurt
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein perfekter Sommerabend”
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. Juli 2015

Nach einiger Zeit mal wieder im Lorsbacher Thal. Und immer wieder gibts was Neues. Diesmal: ein Holzkohlegrill im herrlichem Garten, eine extra Grillkarte - und mittlerweile umfasst die sensationelle Apfelweinauswahl sicher an die 150 Sorten aus aller Welt. Rumpsteak und Bratwurst vom Grill hervorragend - der warme Kartoffelsalat als Beilage grandios. Schöner kann man eine Äpplerabend in Frankfurt nicht verbringen.

  • Aufenthalt Juli 2015
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, matthias u!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
143 Bewertungen
107 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute aber nicht sehr gute Apfelweinwirtschaft”
3 von fünf Punkten Bewertet am 24. Juni 2015 über Mobile-Apps

Zu loben ist auf jeden Fall die sehr große Auswahl an Apfelweinen. Hier dürfte für jeden etwas dabei sein. Das essen war hingegen leider etwas enttäuschend. Für das Geld gibt es in Sachsenhausen normalerweise wesentlich größere Portionen. Hier sollte man also nicht mit allzu großem Hunger auftauchen. Ich hatte grüne Soße mit gekochten Eiern und 3 halben Kartoffeln. An sich gut, aber die Eier hätten ruhig frisch gekocht sein können.

Aufenthalt Juni 2015
Hilfreich?
Danke, Tim P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1dmg, Inhaber von Daheim im Lorsbacher Thal, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Juli 2015
Hallo Tim P.,
also erst mal vielen Dank für Ihre Bewertung, auch wenn ich das in Ihrem Fall nicht so einfach unkommentiert stehen lassen möchte.
Ich weiß ja wirklich nicht mit welch großem Hunger Sie zu uns gekommen sind, aber ich zeige Ihnen bei einem nächsten Besuch gerne, wieviel wir gerade von unserer hochgelobten günen Soße, täglich entsorgen müssen, weil die Portionen unseren Gästen einfach zu groß sind. Das ist echt viel und auch sehr schade.
Wenn Sie wirklich nicht satt geworden sind, von ca.300 Gramm grüner Soße, zwei hartgegochten Eiern (die immer am selben Tag gekocht werden, aber natürlich kalt serviert werden) und 3 mittelgroßen halben Kartoffeln, finden wir das natürlich sehr betrüblich! Ein Wort an unsere Gastgeber und Servicemitarbeiter hätte genügt und ich hätte Ihnen Ihren "Nachschlag" persönlich serviert.
Falls Sie also noch mal bei uns Daheim im Lorsbacher Thal vorbeischauen wollen, melden Sie sich bitte bei mir. Dann servier' ich Ihnen grüne Soße satt und einen guten Schoppen gibt's noch obendrauf!
Herzlicher Gruß
Frank Winkler
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Daheim im Lorsbacher Thal angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Frankfurt am Main, Hessen
Frankfurt am Main, Hessen
 

Sie waren bereits im Daheim im Lorsbacher Thal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen