Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wissenserweiterung in der Erdgeschichte”
Bewertung zu Grube Messel

Grube Messel
Bewertet am 30. Juni 2012

Etwas gespalten hatten wir uns zu diesem Besuch entschlossen. Klares Fazit: Es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Wir nahmen an einer einstündigen Führung teil, die durch eine Geologin erfolgte. Sehr gute Gliederung, vor allem auch für Kinder: Entstehungsgeschichte (Vulkanausbruch), zurückgehend knapp 50 Mio. Jahre, im sich dann gebildeten See versanken Pflanzen und Tiere wie Urpferde, Krokodille etc., auf denen sich in der Folge Schlamm und Algen ablagerten. In dem daraus entstandenen Ölschiefer wurden die Fossilien letztlich "konserviert" und diese werden heute durch Abheben der einzelnen Schichten neu entdeckt und vielfach in Kunstharz "haltbar gemacht". Also: Gelerntes praktisch aufgefrischt. Man sieht auf dem Weg die Grube von oben, den Ölschiefer, Grabungsstelllen der verschiedenen Museen und bestimmte Exponate, die man auch angreifen kann, die sich aber für ein Museum nicht lohnen. Wer selbst mal eine kleine Kelle zum Graben in die Hand nehmen möchte (gerade für Kinder ist das der eigentliche Kick) sollte mind. die Zwei-Stunden Tour buchen. Und im Bistro gibt es leckeren Kuchen und einen guten Kaffee.

1  Danke, Travexperience!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (72)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

37 - 41 von 72 Bewertungen

Bewertet am 17. Juni 2012

Hier gibt es ein Museum und man kann auch Führungen durch die ehemelige Müllhade machen, in der Fossilien gefunden wurden.
Ein Besuch ist sehr sehenswert.

1  Danke, Jannik_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Mai 2012

Die Grube Messel gehört zum UNESCO Weltnaturerbe - und das zu Recht! 47 Millionen Jahr Erdgeschichte werden für den Besucher anschaulich dokumentiert. Es gibt wechselnde Ausstellungen, z.T. mit Führung. Sowohl das Besucherzentrum als auch die großen Aussenanlagen bieten faszinierende Einblicke in die Erdgeschichte - die Fossilien (sogar Krokodile!) sind toll !

Danke, bonello1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. April 2012

Die Grube Messel liegt nicht wirklich in Darmstadt sondern bei einem kleineren Ort - Messel - in der Umgebung Darmstadts. Die Grube ist der Fundort vieler weltbekannter Versteinerungen. Man kann die Grube von Aussichtspunkten ausserhalb oder im Rahmen einer Führung besichtigen. Ich muss sagen dass die Führung etwas enttauscht hatte da man nicht wirklich viel zu sehen bekommt. Auch das man nicht wirklich viele Fundstücke sehen kann ist etwas enttäuschend. Um das zu sehen muss man entweder in das Museum in Messel, das Landesmuseumin Darmstadt oder inbesondere auch in das Senckenbergmuseum in Frankfurt.
Insgesamt, zwar ein interessanter Ort aber kein absolutes muss.

Danke, wulle2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. März 2012

Unsere Eltern kamen von weit her um uns zu besuchen. Wir dachten, daß wir mit der Grube Messel einen schönen Rahmen bieten können. Aber weitgefehlt! Man muss zweimal Eintritt bezahlen. Einmal für das "Museum" (wenn man es so nenne mag) undfür die Außenführung in die eigentliche Grube. Da uns die Führung einfach für 6 Personen zu teuer war, haben wir das Museum besichtigt. Wir haben 20EUR p.P. gezahlt und haben außer ein paar alten Steinchen und 2-3kleine und nicht besondere Skelette nichts gesehen! In 30min waren wir durch. Wir enttäuscht, Eltern enttäuscht, aber letztendlich noch froh, daß wir nicht noch die Führung ( für ca. nochmal 20EUR p.P) genommen haben! Es ist wirklich nichts Besonderes und auch nicht empfehlenswert.

2  Danke, Steffi T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Grube Messel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Grube Messel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen