Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Stehts bemüht...mehr aber auch nicht!”
Bewertung zu Restaurant Luisenhof

Restaurant Luisenhof
Platz Nr. 10 von 63 Restaurants in Bad Hersfeld
Preisbereich: 8 $ - 35 $
Beschreibung: Deutsches Restaurant und Biergarten Barbecue und All Inklusive Angebote, Frische und Vegane Küche. Gemütlich, hell und freundlich, ideal für Feiern, Hochzeiten und Firmenfeiern, Familienfreundlich mit speziellen Kinder Angeboten, Hunde Willkommen, Faire und familiäre Preise Familär geführtes Restaurant
Restaurantangaben
Beschreibung: Deutsches Restaurant und Biergarten Barbecue und All Inklusive Angebote, Frische und Vegane Küche. Gemütlich, hell und freundlich, ideal für Feiern, Hochzeiten und Firmenfeiern, Familienfreundlich mit speziellen Kinder Angeboten, Hunde Willkommen, Faire und familiäre Preise Familär geführtes Restaurant
Bewertet 2. April 2018

Meine Frau war auf der Suche nach einem Restaurant, welches zu Ostern noch Kapazitäten frei hatte, um zu dritt einfach nur gut essen zu gehen und einen schönen Mittag zu haben. Was wir am 01. April dann erleben mussten, war zum einen nicht empfehlenswert, zum anderen aber auch amüsant, wo wir uns zwischendurch auch anschauten und schmunzelten, weil wir so etwas schon lange nicht mehr erleben durften. Stichwort Aprilscherz!
Wie fing es an und was passierte im Laufe des 1,5 stündigen Aufenthaltes:
- wir kamen an und traten in den bahnhofshallengleichen Wintergarten (wegen der Geräuschkulisse), worin fast alle Tische belegt waren (erst mal ein gutes Zeichen!?)
- auf der linken Seite standen mehrere Salate, die, wie sich dann rausstellte, nicht oder nur nach Hinweis vom Gast an das Personal aufgefüllt wurden
- unser Tisch befand sich wunschgemäß (auf der Reservierung vermerkt) auf der rechten Seite direkt am Fenster....leider mit Eckblick auf den Desserttisch (rechter Tisch Eingangsbereich)...warum leider: man konnte den Kartonmüll und diverse andere Gegenstände unter dem Tisch erkennen. Ambiente gleich null.
- Die Stühle sind durchgesessen, so dass am Nebentisch eine Dame ihre Jacke unter ihren Po schob, um erhöhter zu sitzen
- am Nebentisch bezahlte ein älterer Herr sein Essen, ließ seine Jacke am Stuhl hängen, um zu signalisieren, dass er nur kurz zur Toilette geht und als er wieder kam, war sein Platz bereits wieder an neue Gäste vergeben. Sehr zur Verwunderung von ihm, den neuen Gästen und dem Personal
- wir bestellten eine Flasche Wasser für drei Personen, zwei Weißwein, eine Vorspeise und drei Hauptgerichte
- während wir auf die Getränke warteten, konnte ich bereits einige Beobachtungen von orientierungslosen Mitarbeitern machen, die Essen an andere Tische brachten, diese wieder mitnahmen, die Teller am Tresen abstellten, um nach ca. 2 Minuten die Essen an einen anderen Tisch zu bringen. Dabei bemerkte ich, dass das Personal keinen geübten Eindruck vermittelte, weil man die Teller immer einzeln zum Tisch brachte.
- Der allgemeine Blick des Personals zu Gästen, mittlerweile leeren und nicht abgeräumten Tischen fehlte komplett. Ist schon eine Leistung bei 5 Mitarbeitern!!!
- Zwischendurch kamen dann auch die Getränke, wenn man davon sprechen darf: Weißwein in kleinem Glas (das Glas von meiner Frau war mit Lippenstift vom Vorgänger verschmutzt, nur so nebenbei bemerkt: mein Löffel mit Fingerabdrücken...nicht am Griff!!! ;-(, außerdem hatte die Tischdecke ein Loch!)
- am Nebentisch bemerkte ich ein Pärchen, wo der Mann sich ein alkoholfreies Bier bestellte und eine 0,33 Liter Flasche ohne Glas erhielt...super dachte ich: jetzt muss der auch noch aus der Flasche trinken! Dies führte zu einer kleinen Diskussion an unserem Tisch, weil meine Frau sagte: Vielleicht wollte er aus der Flasche trinken. Ich nur so viel: Geht gar nicht, egal ob er das wollte. Später stellte sich heraus, dass er es nicht wollte, sich aber nur nicht getraute etwas zu sagen. Den Hinweis von seiner Frau an uns, bezüglich des von der Bedienung nicht erwähnten Salatbuffets, erübrigt sich.
- dann kam das Essen für meine Frau und meine Schwiegermutter, noch bevor ich meine Vorspeise genießen durfte...meine Nachfrage bei der Servicekraft und ihre Antwort: Da ist wohl etwas in der Küche schief gelaufen. Meine Frau ließ das noch heiße Essen stehen und holte für sich und ihre Mutter noch Salat vom Buffet: Sie musste aber das Personal auf die fehlenden Salate hinweisen, damit diese wieder aufgefüllt werden. Ihr Essen war dann verständlicherweise später leider nicht mehr heiß.
- kurze Zeit später kam dann die einzig anwesende männliche Servicekraft und brachte mir sowohl meine Vorspeise, als auch meine bestellte Hauptspeise...ich wies ihn darauf hin, dass das so nicht gehen würde. Er ließ mir die Vorspeise da und nahm meine Hauptspeise wieder mit. Ich sagte dann süffisant zu meiner Frau: Ich hätte ja auch beide Speisen auf einen Teller schieben können, dann müsste ich auch nicht länger warten bzw. erst dann meine Hauptspeise essen, wenn alle am Tisch schon fertig sind.
- daraufhin kam eine Servicekraft an unseren Tisch, entschuldigte sich mit den Worten, dass ein neues Kassensystem schuld sei und ob wir ein Gratisgetränk für die Unannehmlichkeiten haben möchten. Wir teilten ihr unseren Missmut mit und verschoben das Gratisgetränkeangebot zum Ende unseres Essens in Form von Espressi.
- dann beobachteten wir weiter das Bestell- und Lieferchaos an den anderen Tischen, war zum Teil auch amüsant. Währendessen war ich schon lange mit der Vorspeise fertig, doch mein Teller blieb standhaft vor mir stehen und wurde und wurde nicht abgeräumt. Mittlerweile waren auch meine Frau und Schwiegermutter mit ihren Essen fertig.
- Während wir aßen beobachteten wir eine Frau von einem größeren besetzten Tisch in der hinteren rechten Ecke, die sich am Desserttisch bediente, mehrere kleine Desserts (mindestens 10) an der Theke vorbei trug, wo sich die Servicekräfte dahinter befanden, mit an ihren Tisch nahm und dann den restlichen Teil der Desserts wieder zurück an den Desserttisch trug und dort wieder platzierte. Das geht mal gar nicht, vor allem wenn das Personal sich den Blicken dafür verschließt.
- Es kamen dann eine weibliche und die männliche Servicekraft an unseren Tisch, entschuldigten sich nochmals bei uns mit den Worten, dass sie regelrecht am heutigen Tage von Gästen überrannt worden sind und dass sie eine neues Kassensystem hätten (Ausreden über Ausreden!). Ich stellte nur die Frage, ob sie das was hier machen schon länger machen würden. Es kam uns nämlich so vor, als ob das nicht der Fall sei. Wir erhielten prompt die Bestätigung: Na klar machen wir das schon länger! Respekt dachte ich, wie kann das nur so lange gut gehen. Wir gaben dann noch Tipps, wie man es besser machen kann.
- nach weiteren zwanzig (!!!) Minuten kam dann noch mein Hauptgang, den ich trotzdem noch gegessen hatte.
- den Espresso haben wir auch noch genossen (der war übrigens das Beste am ganzen Essen!)
Bezüglich des Essens nur: Das Preis/Leistungsverhältnis lässt zu Wünschen übrig. Der Preis ist dafür viel zu hoch!
Da haben wir schon wesentlich besser gegessen und getrunken.
Normalerweise geben wir immer 10% Trinkgeld, doch hier konnte ich leider nichts da lassen.
Wir kommen definitiv nicht wieder und können nur von der Lokalität abraten.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, rotheschlitz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alexander H, Leiter Gästebetreuung von Restaurant Luisenhof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2018

Sehr geehrter Gast,
vielen Dank für Ihre Mühe, die Sie sich mit Ihrer ausführlichen schriftlichen Kritik gemacht haben. Wir freuen uns über jede berechtigte Kritik, weil wir nur so noch besser werden können. Wir haben daher bereits unverzüglich während Ihres Aufenthaltes reagiert und uns für den Fehler mit der Menüfolge entschuldigt. Wie bereits im Restaurant erörtert ist bei der Bestellannahme (neues EDV Bestellsystem) Ihre Vorspeise irrtümlich als Hauptspeise erfasst worden (dies ist möglich, da unsere Gäste unsere Vorspeisen auch gerne einmal als Hauptspeise bestellen). Dies darf natürlich in einem Restaurant unserer Kategorie nicht passieren, auch nicht, wenn das Restaurant ausgebucht ist. Wo gehobelt wird fallen bekanntlich Späne. Ist die Menüfolge erst einmal durcheinander, dann lässt sich diese - wenn die Hauptspeise dann später frisch serviert werden soll - zeitlich nicht mehr ohne weiteres korrigieren. Ein Loch in der Tischdecke konnten wir allerdings trotz intensiver Suche bisher nicht finden, der Nachbartisch wurde nicht neu vergeben als er noch besetzt war, aus der Flasche trinken muss bei uns niemand und auf das Verhalten anderer Gäste am Buffet haben wir naturgemäß auch nur begrenzt Einfluss.Trotz intensiver Bemühungen ist es uns offenbar in Ihrem Fall leider nicht gelungen unseren Fehler mit der zu spät servierten Vorspeise wieder gut zu machen. Wir bedauern dies sehr, denn unser Anspruch ist es, jedem unserer Gäste ein besonderes und unvergessliches gastronomisches Erlebnis auf höchstem Niveau zu angemessenen Preisen zu bieten.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (26)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 10 von 26 Bewertungen

Bewertet 17. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Ausgezeichnetes Essen und freundlicher Service in schöner Atmosphäre. Preis - Leistung sehr gut. Immer wieder gerne.

1  Danke, suba k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. August 2017

Waren zum Essen nachträglich zum Hochzeitstag da.
Schweinelendchen im Säckchen und Roastbeef mit schöner Sauce.
Kartoffeln als Champignons geschnitten. Einfach lecker.
Service sehr zuvorkommend und top Preis Leistungsverhältnis.
Kommen sicher wieder.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Jürgen H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. August 2017

Bekamen das Lokal empfohlen, um gepflegt und in einem gehobeneren Ambiente eine Feier zu begehen. Durch den gepflegten Eingangsbereich gelangt man in einen dekorativen Wintergarten, in dem Gruppentische gestellt sind. Nach dem ersten positiven Eindruck mussten wir diesen leider etwas revidieren: Der Boden in den Ecken mit Krümeln übersät, die Gardinen nur abgeschnitten (Fäden), auf den Raffgardinen und den mit Gardinen abgehängten Decken lagen Fliegen, der Abgang zu den Toiletten im Keller zeigte Flecken und abbröckelnden Putz. Die im Keller befindlichen sanitären Anlagen waren nur über eine Treppe zu erreichen, in den Toiletten lagen die Handtuchrollen auf dem Waschbecken, ein Schwamm und verschiedene Putzmittelflaschen standen offen herum.
Das Essen (regionale Küche/Schmandschnitzel) war lecker gemacht. Der Service war sehr freundlich, der Salat kam aber auch bei uns erst nach dem Essen und hatte keine leckere Salatsoße. Mit einem gepflegteren Ambiente sicher eine gute Adresse.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, dogfriendsIdstein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2017

Wir waren am 16.08.2017 mit 6 Personen im diesem Restaurant und haben auf der Terrasse gesessen. Die Terrasse wirkte ungepflegt und wir mußten den Tisch erst einmal von Laub und Schmutz befreien. Die Speisekarte ist schön gestaltet und vermittelt den Ansruch, die Gäste in einem interessanten Ambiente mit guter regionaler Küche zu verwöhnen. Dieser Anspruch wird allerdings nicht ganz erreicht. Die Hauptgerichte waren zwar durchweg lecker. Es geht aber nicht, daß die Beilagen erst serviert werden, wenn das übrige Gericht schon fast verspeist ist. Der Salat und das Gemüse waren lieblos angerichtet. Der Service schien etwas überfordert, weil zu wenige Servicekräfte vorhanden waren. Manches Getränk mußte mehrfach bestellt werden, bis es serviert wurde. Schade, man könnte mehr daraus machen. Vielleicht hatten wir an dem Tag aber auch nur Pech.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Manfred B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Luisenhof angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Bad Hersfeld, Hessen
 

Sie waren bereits im Restaurant Luisenhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen