Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unglaubliches Preis-Leistungs Verhältnis”

Restaurant Bistro La Fee
Platz Nr. 235 von 3.753 Restaurants in Hamburg
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Stadtviertel: Uhlenhorst
Beschreibung: Restaurant und Bistro
Bewertet 25. Februar 2020

Wir waren zum zweiten mal zu Gast in dem Bistro Resautrant La Fee.
Die Preise sind sehr moderat und man bekommt die Speisen als
kleines Kunstwerk serviert. Und das beste ist, es schmeckt genau so gut.
Ein ehemaliger Sternekoch ist für die Speisen verantwortlich.
Für uns ein absoluter Genuss.
Wir kommen sehr gerne wieder wenn wir in Hamburg sind

Besuchsdatum: Februar 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, schokoholic2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (82)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 10 von 82 Bewertungen

Bewertet 14. Februar 2020 über Mobile-Apps

Auf einem Dienstag Abend eher wenig los und der Service war in Ordnung. Die Speisekarte irritierend. Fleisch, Fisch, Pasta, Flammkuchen, eine Riesen -Auswahl und dazu noch eine grosse Tageskarte . Viel zu viel und mir kommt sofort der Gedanke, wie das alles frisch sein soll, bei der geringen Gästetahl. Als Fischfreund freue ich mich über Zander, Steinbeißer, Skrei, Lachs, Hummer, Garnelen....aber 2 hätten auch zur Wahl gereicht. Ein Gespräch mit dem Service, warum denn auch Spargel im Februar audf der Karte steht (aus Peru), verlief auch enttäuschend und wurde nicht begründet.
Mein Steinbeißer war letzendlich ok mehr aber auch nicht. Bei Preisen von 24€ hätte ich mehr erwartet.
Letztendlich ist dieses Bistro leider nur durchschnittlich und die guten Bewertungen hier für mich nicht nachvollziehbar.

Besuchsdatum: Februar 2020
1  Danke, Y7906KKchristiner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Traveler28708445294, Geschäftsführer von Restaurant Bistro La Fee, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Februar 2020

Guten Tag Frau Christine R.,
wir bedauern sehr, dass unser Restaurant an diesem Abend nicht voll besetzt war.
Dies war wohl dem Unwetter geschuldet. Aber der Vorteil für Sie war ja, dass Sie ohne Reservierung einen Tisch erhalten haben.
Zu Ihrer Information: Unser Speisenangebot ist so konzipiert, dass die verwendeten Produkte in unterschiedlichen Gerichten kreiert sind und somit wiederkehren. Das von Ihnen gewählte Fischgericht bestand aus Steinbeißer mit Ragout von Hummerfleisch und Bohnen, Hummersauce und Rucola-Kartoffelpüree. Der Preis von € 24,50 ist aus unserer Sicht gerechtfertigt kalkuliert, da wir hochwertige Produkte von namhaften Lieferanten beziehen. Wir bedauern, dass Sie Ihren Besuch in unserem Restaurant nicht erwartungsgemäß genießen konnten.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 20. Dezember 2019

Wir waren zum Mittagstisch mit zwei Personen im La Fee.
Angeboten wurde unter anderem ein Dreigangmenü.
Wir hatten als Vorsuppe Steinpilzsüppchen, dann im Hauptgang einmal Königsberger Klopse und Grünkohl mit Kassler Nacken.
Als Nachspeise Rote Grütze mit Sahnehaube.
Alle Gänge waren sowas von lecker, das wir nur jedem raten können hier zur Mittagszeit und auch sonst, Essen zu gehen.
Danke für das tolle Essen.

Besuchsdatum: Dezember 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, 92rainere!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Wir waren am Sonntagabend im La Fee und wissen jetzt, warum man von Handwerkskunst spricht. Wir hatten ein vier Gängemenu und bei jedem Gang wurde uns ein kleines Kunstwerk gereicht. Zuerst ein Schmaus für die Augen, dann ein Schmaus für den Gaumen. Alles frisch zubereitet und einfach himmlisch. Man sieht und schmeckt, dass in der Küche ein Gastronom arbeitet, der mit Herz und Leidenschaft bei der Sache ist und Bekanntes kreativ neu gestaltet. Kompliment an Herrn Klewinghaus, den wir persönlich kennenlernen durften und der uns auch noch mit einigen Geschichten aus seinem Leben und seiner Küche köstlich unterhielt. Seine Frau sorgte mit einer Mitarbeiterin für einen angenehmen und unaufdringlichen Service. Das Ambiente hat uns sehr gefallen, es war ruhig und entspannt, wir haben uns rundum wohlgefühlt. Wir waren das erste Mal im La Fee, kommen aber garantiert wieder und können jedem, der Essen genießen möchte, das La Fee aus ganzem Herzen empfehlen. Chapeau!

Besuchsdatum: Dezember 2019
Danke, 549beatep!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Dezember 2019

Wir waren in kleiner Gruppe zum Weihnachtsmenü dort und voller Vorfreude. Am Eingang müssten wir zunächst warten, bis man sich kümmerte. Als wir sagten, wir hätten reserviert, dauert es ebenfalls noch eine Weile, obwohl nur rund drei Tische belegt waren. Wir wurden gebeten, im 1. Stock Platz zu nehmen, da unten alles reserviert sei. Das Ambiente entsprach leider nicht den schönen Bildern auf der Homepage. Auch auf Nachfrage, war eine Änderungen nicht möglich, da laut Erklärung Stammgäste nur unten sitzen wollen. Dieses konnten wir nachvollziehen. Der Raum oben ist sehr provisorisch; wird als Ablage für Gläserkisten, nicht benötigte Tische etc. genutzt; Kabel liegen durcheinander, diese hatte man versucht mit Kissen zu bedecken - insgesamt keine gemütliche Atmosphäre. Im Raum unten verzeiht man die Improvisation, u.a. Sperrplatten, sicherlich eher. Einige 2er-Tische wirken etwas gequetscht, insbesondere im Eingangsbereich und an der Garderobe. Man fühlte sich als Gast nicht willkommen, der Service überfordert. Bezahlen am Ende sollte man unten. Im Gang steht man dann wieder etwas lieblos, bis man dran ist. Nachdem die Karte durchgezogen war, kam leider keine Reaktion der Gastgeberin. Hier wäre ein danke, hat es Ihnen gefallen oder sonst etwas üblich. Das Essen war lecker und hätte mehr Punkte verdient. Wir haben uns leider nicht wohl gefühlt. Wenn man hier zu Besucht ist, sollte man auf einen Platz unten bestehen.

Besuchsdatum: Dezember 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, SabineTravel123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Bistro La Fee angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hamburg, Deutschland
 

Sie waren bereits im Restaurant Bistro La Fee? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen