Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (58)
Bewertungen filtern
58 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
15
24
13
5
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
15
24
13
5
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 58 Bewertungen
Bewertet am 27. November 2018

Ein einfaches Hotel, leider sehr hellhörig mit Frühstück ab 07.00 Uhr. Das Zimmer war zweckmäßig, das Frühstücksbuffet in Ordnung mit kleiner Auswahl. Leider ist das Hotel sehr hellhörig.
Neben der Rezeption - die 22 Uhr schließt - gibt es eine kleine Sitzecke mit einem Kühlschrank, aus dem Getränke verkauft werden.
Parkplätze gibt es in den Wohnstraßen ohne Probleme. Der kleine Hotelparkplatz ist gebührenpflichtig.

Aufenthaltsdatum: November 2018
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Willi M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. März 2018

Das Personal ist freundlich. Die Zimmer sind sauber und mit dem Nötigsten ausgestattet Die Dusche könnte etwas größer sein.Das Frühstück war reichhaltig und gut.Für ein paar Tage Hamburg Urlaub vollkomment ausreichend.Einkaufzentrum und Restaurants sind gleich in der Nähe.
Man sollte eventuell mal über die Preise für den Parkplatz nachdenken und über einen Snackautomat im Vorraum.
Wir würden jederzeit wiederkommen

Zimmertipp: Durch das Kopfsteinpflaster auf den Strassen kann es zeitweise in den Zimmern zur Strasse etwas lauter werden
Aufenthaltsdatum: März 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, gino r!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Februar 2018

Abwertung, weil man sich Frühstücksteller, Kaffee samt Tasse und Besteck selbst besorgen musste. So was mag ich Morgens gar nicht. Ansonsten ist das Hotel in Ordnung. Zimmer ist schön groß, aber der Schreibtisch ist zu klein, wenn man noch arbeiten muss. Fernsehen kann man gut, wenn man ein Opernglas dabei hat.
Er ist doch recht klein.

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
  • Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Achim E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2017

Wie immer haben wir uns im Vorfeld bei Tripadvisor über unser auserwähltes Hotel informiert bzw. sind wir erst über Tripadvisor auf dieses Hotel aufmerksam geworden.

Die vorangegangene Kommunikation (also Anfrage und Angebot) liefen recht unkompliziert per Mail und aufgrund des sehr guten Preises hatten wir uns letztendlich für dieses Hotel entschieden.
Das Hotel hatte uns einen wirklich guten Preis für 3 Nächte angeboten. Wir konnten den Preis fast nicht glauben und haben zweimal nachgefragt, ob der Gesamtpreis wirklich stimmen würde. Zweimal wurde uns dies bestätigt.
Bei Anreise wurden wir von einem relativ freundlichem Mann empfangen und man legte uns die ausgedruckte Email-Kommunikation vor, die dann bitte unterschrieben werden sollte.
Das wurde dann quasi blind von uns gemacht (man kannte den Email-Verlauf ja).
Wir hätten uns den Ausdruck nochmal genau anschauen sollen, denn in dem Email-Verlauf wurde handschriftlich der Gesamtpreis angepasst.
Das haben wir dann erst bei Abreise und der Bezahlung herausgefunden, weil man plötzlich 100 Euro mehr von uns verlangte, als im Vorfeld per Mail bestätigt wurde.
Wir haben uns natürlich beschwert und dann legte man uns die unterschrieben Mail vor und machte uns auf die handschriftliche Korrektur aufmerksam. "Tippfehler in der Mail" war dann halt die Begründung..
Da die Mail ja jetzt von uns unterschrieben wurde, hatten wir ja keine Handhabe mehr und haben mürrisch den aufgerufenen Preis bezahlt.
Untergekommen ist uns sowas bisher noch nicht und fassen können wir es eigentlich immer noch nicht. Sehr fragwürdiges Vorgehen.. Email ausdrucken und handschriftliche Korrekturen vornehmen und dass dann vom Gast unterschreiben lassen ohne vorher darauf aufmerksam zu machen..

Das hat unseren Gesamteindruck natürlich nicht verbessert...

Zur Lage:
das Hotel liegt mitten in einem recht ruhigen Wohngebiet. Die nächste Bushaltestelle ist innerhalb von wenigen Minuten fußläufig erreichbar. Die S-Bahn-Station Wandsbek ist dann zwei Haltestellen entfernt.

Zum Hotel an sich:
Wir sind mit dem Auto angereist und hatten einen Parkplatz dazu gebucht. Wirklich groß ist der Parkplatz nicht, aber es hat gereicht.
Der Empfangsbereich des Hotels ist nett gestaltet und wirkt relativ einladend.
Im Treppenhaus fallen einem dann die ersten optischen Mängel auf (Kofferspuren an den Wänden etc.)
Das Zimmer war ausreichend groß und hatte einen recht großen Balkon zur Parkplatzseite.
Auf dem Balkon war eine kleine Sitzecke mit Plastikmöbeln die auch schon etwas in die Jahre gekommen sind und ggf. mal ausgetauscht werden sollten.
Auf den ersten Blick war das Zimmer auch recht sauber.. das bestätigte sich beim zweiten Hingucken aber nicht mehr. Es war recht staubig, Spinnenweben in den Zimmerecken..
Das Badezimmer war auch recht groß mit einer Kombination aus Badewanne und Dusche. Auch hier hätte es etwas sauberer sein können. Es waren noch einige Hinweise auf den vorherigen Bewohner zu finden.
Die Betten bzw. die Matratzen waren okay, aber die Kissen viel zu dünn.
Der Fernseher war recht klein, aber annehmbar. Man ist ja nicht zum Fernsehgucken in Hamburg.
Was auch gestört hat, waren die hellen Vorhänge. Eine Verdunklung des Zimmers war also nicht wirklich möglich.
Das Hotel liegt in der Einflugschneise vom Flughafen und somit hört man die Flugzeuge entsprechend deutlich.

Zum Frühstück:
Der Frühstücksraum ist der Wintergarten und nett gestaltet.
Das Buffet ist einfach, aber man findet alles zum Sattwerden. Kaffee wird nicht zum Tisch gebracht, muss man sich am Automaten ziehen.
Die Servicekraft beim Frühstück könnte freundlicher sein. Das "Guten Morgen" kam immer ziemlich gezwungen.
Einen Morgen war ein anderer Gast vor einem von uns am Buffet und fragte, ob noch Rührei nachgelegt wird.
Die Angestellte guckte den Gast an und sagte wortwörtlich "Sie hatten doch schon welches...". Nachdem der Gast antwortete, dass man zu zweit am Tisch säße und halt gern noch welches hätte, sagte die Angestellt, dass sie nochmal welches machen würde und das sie generell nicht so viel auf einmal machen würde, damit es nicht kalt wird. Das ist an sich ja auch vollkommen in Ordnung, aber der Spruch vorweg war völlig unnötig!!

Unser Fazit:
Lage annehmbar, Service und Sauberkeit könnten besser sein, Preis war (trotz der Problematik mit dem Tippfehler) in Ordnung.
Trotzdem würden wir uns für einen zukünftigen Hamburg-Aufenthalt ein anderes Hotel suchen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Tanji2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juni 2017

Die Lage ist in einer ruhigen Wohngegend, die Busanbindung in die Hamburger Innenstadt gut. Die Zimmer sind renoviert worden, und machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck.
Wenn man nicht in die Ecken schaut bleibt es dabei.

Das Bad hingegen ist grenzwertig im Pflegezustand und in der Sauberkeit.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
Danke, AMM7B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen