Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Zentral, super ausgestattet”
4 von fünf Punkten Bewertung zu Hanse Clipper Haus

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hanse Clipper Haus
Nr. 19 von 318 Hotels in Hamburg
Zertifikat für Exzellenz
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
111 Bewertungen
83 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 104 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zentral, super ausgestattet”
4 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juni 2008

Die Clipper Häuser sind generell eigentlich sogenannte "serviced Appartments", keine Hotels, das heißt, die Zimmer sind auf längere Aufenthalte eingerichtete, kleine Appartments.

Die normalen Hotel-Leistungen wie 24h Rezeption, eigenes Restaurant und Frühstück sucht man so vergebens, wobei das aber durch im Haus untergebrachte Restaurants und Cofeeshop kompensiert werden soll (wir haben diese nicht genutzt).
Dafür hat man eine komplett ausgestattete kleine Küche (Kühlschrank, Mikrowelle, 2-Platten Kochfeld, Spülmaschine), um sich auch leicht selber zu verpflegen.
Durch den REWE Markt hinter dem Haus (bis 22h geöffnet) wird das sehr erleichtert. Auch Schreitisch, Telefon und Faxgerät sprechen den länger bleibenden Gast oder Geschäftsreisenden an.

Je nach Art des Zimmers hat man es mit einem Wohn-, Arbeits- und Schlafbereich in einem großen Raum oder auf mehreren Ebenen zu tun. In unserem Fall hatten wir, über HRS gebucht, eine "Superior Suite", in der alles in einem Raum war, sonst bekommt man wohl über HRS auch öfter eine "Maisonette Suite", bei der der Schlafbereich dann über eine Treppe ein Stockwerk höher erreichbar ist.
Mit etwa 50 qm sind die Zimmer in diesen Kategorien nur als großzügig zu bezeichnen.
Tipp: Die Zimmer im 1. Stock nach hinten raus haben eine kleine Terasse! Manche anderen Zimmer, allerdings icht die vorne raus, haben einen kleinen Balkon.

Das Haus liegt im "portugiesischen Viertel" (also reichlich Restaurants und Cafes, wa snach vorne raus evtl. die lärmempfindlichen Naturen stören könnte), direkt neben Gruner+Jahr, gleich unterhalb des Michels, 300m zum Hafen und zur U-/S-Bahn Landungsbrücken. Oder in anderen Worten: Verkehrsgünstiger und zentraler gehts kaum.

Einzige nachteilige Erinnerungen:
Die Tiefgarage ist mit 15 EUR/Tag nicht ganz billig (da aber die Umgebung komplet Anwohner-Parkzone ist gibt es wenig Alternativen).
Das Bett war nur ein französisches Bett von 1,40m Breite, wenn man 1,80m gewöhnt ist, kann es etwas eng werden.

Für ein verlängertes Wochenende zu zweit (wie bei diesem Aufenthalt) würden wir jederzeit wieder dort übernachten, auch beruflich wäre das Haus ab sofort meine erste Wahl.

  • Zufrieden mit — Ausstattung, Komfort
  • Unzufrieden mit: — Kleinigkeiten
  • Aufenthalt Mai 2008, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
Danke, ChrisBa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

322 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    154
    137
    24
    4
    3
Bewertungen für
58
152
14
57
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (34)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Darmstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 76 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 1. November 2007

Das Suitenhotel liegt in der Nähe der Landungsbrücken und daher nicht weit weg von St. Pauli. Der Fischmarkt in 5min. Fußweg zu erreichen; das portugiesisches Viertel direkt vor der Haustür. Per U-Bahn, Bus oder Schiff klappt die Erkundung HH sehr gut. We sich auf das ÜN-Konzept einlässt, bekommt ein hervorragendes Preis-Leistung-Verhältnis, insbesondere am Wochenende. Wir haben uns ein etwas teureres Zimmer im Obergeschoß mit Balkon gegönnt - herrlich entspanntes Wohnen über 2 Ebenen.
Man ist am Rande eines belebten Viertels und Concert- Reeperbahn- und Schlagerparadepublikumstöme können vorbei kommen - dadurch wird`s schon teilweise recht laut.
Lob gab es auch von unseren Hamburger Freunden - Sie werden dieses Möglichkeit des günstigen ÜN weiterempfehlen.

Das Fühstück haben wir uns Selber auf dem Zimmer zubereitet (Espressomaschine vorhanden) oder sind in eines der benachbarten Caffee`s gegangen.

Wer`s ungezwungen und etwas anoymer mag wird sich hier wohlfühlen! Abstriche sind in Bezug auf Service und Frühstück zu verkraften.

  • Zufrieden mit — Tolles Preis-Leistungverhältnis in großzügigen & schönen Zimmer bei guter Hotellage
  • Aufenthalt Juli 2007, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
2 Danke, Piel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiener Neustadt, Österreich
Beitragender der Stufe 
130 Bewertungen
51 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 281 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. Januar 2007

Wir haben dieses Haus gebucht, weil wir ein Angebot vom BERLIN TOURISTIK CENTER zusammen mit den „König der Löwen“ Musicalkarten angeboten bekommen haben.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
****LAGE & ANFAHRT***
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Da wir mit dem Flugzeug nach Hamburg gekommen sind, standen wir vor der Entscheidung, entweder mit dem Jasper Bus zum Hauptbahnhof und dann mit der U-Bahn weiter entweder zur Station Landungsbrücken oder zur Station Baumwall oder aber mit dem Taxi ums gleiche Geld (wir waren ja zu viert) direkt vor der Haustüre zu fahren. Ihr könnt euch also denken, dass wir die Taxi Variante genommen haben.

„Vor der Haustüre“, das ist am Schaarmarkt in der Ditmar-Koel Straße 1, welche man nur gerade ausgehen muss, um zu den Landungsbrücken zu gelangen. Das dauert höchstens 5 Minuten. Außerdem ist es vom Hotel aus ein Katzensprung zu einer der fünf Hauptkirchen Hamburgs - den „Michel“, also die St. Michaelis Kirche.

Direkt unterhalb des Hotels befindet sich ein Fisch-Restaurant und eine Bar, welche die Nachtruhe leider empfindlich stören, noch dazu hatten wir unsere Zimmer genau oberhalb der Bar und so bekamen wir wohl den meisten Lärm ab.

In der Umgebung findet man wohl alles, was das Herz begehrt, Bars und Restaurants, Frühstückscafés oder Einkaufsmöglichkeiten und auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie eben den Michel, den Hafen, den Fischmarkt und auch die Reeperbahn ist leicht zu Fuß zu erreichen. Auch zur Speicherstadt kann man bequem runterspazieren.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
****HOTELAUSSTATTUNG****
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Hotel wird als Suitenhotel geführt und das mit recht, denn es ist auch für längere Aufenthalte angelegt, aber davon erzähle ich euch später bei den Zimmern mehr. Es gilt als 4-Sterne-Hotel.

Wir sind ziemlich spät angereist und so war die Rezeption nicht besetzt, die Rezeptionszeiten sind nämlich Montags bis Freitags von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr und Samstags-, Sonn- und Feiertags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Also mussten wir über einen Computer einchecken. Etwas Verwirrung entstand dann, weil der Computer ein „Geheimwort“ verlangte, das wir nicht kannten, aber zum Glück entdeckte mein Schwager dann an der Drehtüre die Erklärung zum Eincheck-Computer und das Geheimwort war der Vor- und Zunahme und zwar ohne Punkt und Leertaste. So haben wir dann unsere Schlüsselkarte für ein Zimmer bekommen und konnten beim Seiteneingang ins Hotel. In unserem Zimmer lag dann auch der Zimmerschlüssel für meine Schwester und meinen Schwager, ebenso wie die Musical-Karten und ein Willkommensbrief vom Hotel. Es waren aber nur provisorische Zimmerkarten, die „richtigen“ bekamen wir am nächsten Tag, nachdem wir das Gästeblatt ausgefüllt hatten.

Das Hotel verfügt klarerweise über eine Empfangshalle, einen Fahrstuhl, und eine finnische Sauna angeblich im ersten Stock, die wir aber trotz Suche nicht finden konnten, sie sollte ab 17.00 Uhr geöffnet sein, aber wie gesagt, im ersten Stock war sie unauffindbar, extra nachgefragt haben wir aber nicht.

Es gibt ein Parkplatz in der Tiefgarage, dieser kostet pro Nacht € 12,--, den kann man auch Monatsweise um den Betrag von € 180,-- mieten.

Hier kostet alles ein bisschen etwas, ein Adapter z.B. € 10,--, ein Leihbademantel € 3,-- und auch die Zimmereinigung ist nicht ganz billig, wenn man irgendetwas extra haben will. Eigentlich wird das Zimmer nämlich nicht täglich gereinigt, bei uns war aber jeden Tag alles sauber. Ein Handtuchwechsel kostet € 6,--, eine extra Teilreinigung € 10,-- und eine extra Vollreinigung gar € 20,--. Das Hotel hat auch einen Wäscheservice und auch ein Babysitter kann um den Betrag von € 15,-- pro Stunde gebucht werden.

Aber was gibt´s jetzt gratis? Da wäre mal das Babybett und ein Bügeleisen samt Bügelbrett, außerdem gibt es einen Einkaufsservice, wo nur der Warenwart bezahlt werden muss, eingekauft wird im Supermarkt „Minimal“ direkt hinter dem Hanse Clipper Haus. Gepäckaufbewahrung sowie Postein- und ausgänge, Regenschirmverleih (Kaution € 10,--) sowie Ventilator, Waschmaschinen und Trockner sind kostenlos zu verwenden.

~~~~~~~~~~~~~
****ZIMMER****
~~~~~~~~~~~~~
Die Zimmer waren wirklich top. Wir hatten eine Junior-Suite im Ausmaß von ca. 50 m². Die Zimmer waren sehr groß. Sie bestanden aus einem optisch abgetrennten Schlafraum, einer Kitchenette samt Geschirrspüler, Mikrowelle und Kühlschrank mit Gefriermöglichkeit, einem Badezimmer, einem Abstellraum und einem Wohnzimmer. Durch die große Fensterfront ist das Zimmer hell und unseres bot einen tollen Ausblick zur St. Michaelis Kirche.

Zusätzlich sind die Zimmer ausgestattet mit einem Fernseher, einer Hi-Fi-Anlage und einem Videorekorder, den DVD-Player konnte man sich gratis nach Verfügbarkeit bei der Rezeption ausborgen. Weiters gibt es einen Arbeitsplatz mit Online-Anschluss, ISDN-Telefon, W-LAN und Faxgerät. Auch gibt es genügend Stauraum für Kleidung oder sonstige persönliche Dinge, was meiner Meinung nach auch darauf zurückzuführen ist, dass das Hotel auch für längere Aufenthalte konzipiert wurde.

Zum Abwaschen wurden Geschirrspültabs zur Verfügung gestellt und auch eine Expressomaschine mit zwei Gratis Nespresso Kaffeekapseln war hier zu finden. 10 weitere Kapseln konnte man sich zum Preis von € 4,-- an der Rezeption holen.

Die Betten waren leider sehr unbequem, das Doppelbett hatte nur eine durchgehende Matratze und da sich mein Mann oft beim Einschlafen dreht und wendet, kam ich mir bald vor wie auf einem Schiff mit starkem Wellengang.

Das Badezimmer war sehr klein, doch ausreichend, Toiletteartikel wurden zur Verfügung gestellt, weiters gab es einen Haartrockner und einen Kosmetikspiegel.

~~~~~~~~~~~~~~~
****WELLNESS****
~~~~~~~~~~~~~~~
Als besonderen Service bietet das Hotel eine 20 %ige Ermäßigung im nahe gelegenen MERIDIANSPA CITY. Hier findet ihr einen Fitness-Bericht mit 100 Fitnessgeräten und vielen Kursen sowie Aqua Fit im Pool, ebenso einen 11 m Pool mit 30 Grad Wassertemperatur, einen japanischen Garten, verschiedene Saunen, einem Whirlpool, einem Ruhebereich und vier Solarien. Außerdem natürlich jede Menge Beauty- und Massageangebote. Eine reguläre Tageskarte kostet € 22,-- wochentags und € 25,-- am Wochenende, will man den Fitnessbereich noch dazu nutzen, so kostet die Tageskarte € 30,--. Von diesen Preisen kommt eben diese 20 %ige Ermäßigung noch weg. Übrigens, Kindern ist es nicht erlaubt, den Fitness-Bereich zu nutzen und auch der Thermen- und Poolbereich ist erst für Kinder ab 12 Jahren erlaubt. Für kleinere Kinder gibt es einen extra Kinderbadetag.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
****GASTRONOMIE****
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Hier kommt das absolute Manko des Hotels, es gibt so gut wie keine Gastronomie im Hotel, man kann weder Frühstück noch Mittagessen noch Abendessen dazu buchen. Es besteht die Möglichkeiten im - im Hotel integrierten - „Oh it´s Fresh“, einem Deli Coffee Shop, ein Frühstück einzunehmen. Als wir am zweiten Tag um 10.00 Uhr runter gekommen sind, gab es immer noch keine frischen Sachen zu essen und wir mussten uns mit den vertrockneten Brownies des Vortages zufrieden geben. Der Kaffee war zwar groß und heiß, schmeckte aber nicht einmal meinem Mann und der ist normalerweise für jede Art von Kaffee zu begeistern. Die Preise sind mitteln, nicht übertrieben hoch und auch nicht billig, aber ich würde euch echt empfehlen, in der näheren Umgebung ein anderes Frühstückslokal zu suchen, das „Oh it´s Fresh“ wird seinem Namen absolut nicht gerecht!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
****FÜR WEN GEEIGNET?****
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Haus ist nur bedingt behindertenfreundlich, die Etagen sind durch einen Lift verbunden doch ist z. B. der Badezimmereingang in der Junior Suite sehr schmal, sodass man dort mit einem Rollstuhl nicht durch könnte. Auch gibt es eine Schwingtüre, die nicht so behindertenfreundlich ist.

Familienfreundlich kann ich jetzt nur von der Junior-Suite aus sagen und die ist für Familien nicht geeignet. Da das Hotel aber auch größere Suiten bietet, kann es möglich sein, dass dort mehrere Betten zur Verfügung stehen. Generell würde ich es für Familien doch nicht empfehlen, es gibt weder einen Spielraum noch sonst irgendetwas Ansprechendes für Kids und außerdem liegen viele der Zimmer wie erwähnt oberhalb einer Bar, wo es ständig laut ist!

Vor allem würde ich das Hotel für Paare empfehlen, denen es nichts ausmacht entweder ständig essen zu gehen und dafür zu bezahlen oder in der zimmereigenen Küche selbst etwas für sich zu kochen.

~~~~~~~~~~~
****PREIS****
~~~~~~~~~~~
Die Preise sind wirklich ganz individuell, je länger man bleibt, umso billiger wird es, es wird übrigens pro Zimmer und nicht pro Person verrechnet: das kleinere Studio kostet zwischen € 79,-- bis € 100,--, unsere Juniorsuite zwischen € 92,-- und € 118, die etwas größere Superior Suite mit 60 m² kostet zwischen € 98,-- und € 122,--, die Maisonette Suite zwischen € 100,-- und € 128,--, die Executive Suite zwischen € 100,-- und € 135,--, die 84 m² große Grand Suite kostet zwischen € 129,-- und € 152,-- und wer es ganz exklusiv haben will, der bucht am besten das Clipper Loft, das 170 m² groß ist und zwischen € 215,-- ab 31 Tagen und für Kurzaufenthalte € 450,-- kostet.

~~~~~~~~~~~~~~~
****ADRESSE****
~~~~~~~~~~~~~~~
Buchen könnt ihr mittels folgender Möglichkeiten:

Hanse Clipper Haus, Hamburg City
Ditmar-Koel-straße 1 / Schaarmarkt
20459 Hamburg
(-)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
****FAZIT UND TIPPS****
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich kann euch dieses Hotel trotz der Lärmbelästigung und des fehlenden Gastronomieangebots doch empfehlen und zwar aufgrund der wunderschönen Zimmer und der herrlichen Lage. Da es in Hamburg bekanntlich gerne regnet, lege ich euch ans Herz, den Regenschirm nicht zu vergessen, wäre schade, wir sind leider einmal komplett nass geworden!

Ansonsten empfehle ich euch eine Reise in diese Stadt mit einem Musicalbesuch zu verbinden, das zahlt sich ganz bestimmt aus.

Einen Besuch des Hamburger Fischmarktes solltet ihr euch echt nicht entgehen lassen, ich fand die Preise ziemlich niedrig, wirklich gefallen hat mir allerdings die Atmosphäre, so etwas gibt es bei uns hier in meiner Umgebung ganz bestimmt nicht.

Außerdem lege ich euch eine Hafenrundfahrt ans Herz, es gibt viele Anbieter, ihr müsst euch nur entscheiden, ob ihr mit einem großen oder kleinen Schiff fahren wollt, Infos gibt´s überall.


  • Zufrieden mit — Klasse Lage, wunderbare Zimmer
  • Unzufrieden mit: — Laut und kein Restaurant
  • Aufenthalt Januar 2007, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
5 Danke, Sunflower76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Hamburg angesehen:
Neustadt
The Madison Hamburg
The Madison Hamburg
Nr. 3 von 318 in Hamburg
4.5 von fünf Punkten 974 Bewertungen
Neustadt
Hotel Stella Maris
Hotel Stella Maris
Nr. 82 von 318 in Hamburg
4.0 von fünf Punkten 186 Bewertungen
AMERON Hotel Speicherstadt
Nr. 8 von 318 in Hamburg
4.5 von fünf Punkten 655 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Lindner Hotel Am Michel
Nr. 22 von 318 in Hamburg
4.5 von fünf Punkten 666 Bewertungen
Neustadt
Adina Apartment Hotel Hamburg Michel
St. Pauli
ARCOTEL Onyx
ARCOTEL Onyx
Nr. 20 von 318 in Hamburg
4.5 von fünf Punkten 769 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hanse Clipper Haus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hanse Clipper Haus

Unternehmen: Hanse Clipper Haus
Anschrift: Ditmar-Koel-Str. 1, 20459 Hamburg, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Hamburg > Neustadt
Ausstattung:
Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich)
Hotelstil:
Nr. 16 der Luxushotels in Hamburg
Nr. 56 der Businesshotels in Hamburg
Preisspanne pro Nacht: 117 € - 233 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hanse Clipper Haus 4*
Anzahl der Zimmer: 84
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Diese eleganten Apartments befinden sich 5 Gehminuten vom Hamburger Hafen entfernt im portugiesischen Viertel mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants. Sie verfügen über eine voll ausgestattete Küchenzeile, einen Flachbild-TV und kostenfreies WLAN. Das Hanse Clipper Haus Hamburg verfügt über stilvolle Nichtraucherapartments mit einem geräumigen Arbeitsbereich und einem Wohnzimmer mit Sofas. Die Küchenzeile umfasst einen Geschirrspüler und eine Nespresso-Kaffeemaschine. Luxuriöse Pflegeprodukte stehen für Sie bereit. In den Apartments des Hanse Clipper können Sie sich Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten. Der Supermarkt liegt nur 1 Gehminute entfernt. Viele Cafés und Bars laden in der Umgebung zu einem Besuch ein. Zum U- und S-Bahnhof Landungsbrücken gehen Sie 5 Gehminuten. Von dort aus gelangen Sie schnell und bequem in alle Teile der Stadt. Hamburg Zentrum - Neustadt ist bei Reisenden, die an Restaurants, Shoppen und Stadtbummeln interessiert sind, sehr beliebt. Laut unabhängiger Gästebewertungen ist das der beliebteste Teil von Hamburg. Laut Bewertungen bietet diese Unterkunft das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Hamburg. Im Vergleich zu anderen Unterkünften in dieser Stadt bekommen Gäste hier mehr für Ihr Geld. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, MyHotelShop, TripOnline SA, HRS, Priceline, Hotels.com, Weg, Otel, Odigeo, Evoline ltd und Traveltool, S.L.U. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hanse Clipper Haus daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Clipper Hotel Hamburg
Hanse Clipper Hamburg
Hanse Clipper Haus Boardinghouse
Hanse Clipper Haus Hamburg City
Hanse Clipper House
Hotel Hanse Clipper Haus Hamburg
Hanse Clipper Haus Hotel Hamburg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen