Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geht gar nicht...”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Fair Price Hostel Letzter Heller
Bewertet am 2. August 2014

Wir buchten das Hostel, da wir einen billigen Kurzurlaub in Hamburg machen wollten. Also sollte das Hostel nur zum schlafen dienen. Noch nicht einmal dem wurde es gerecht. Bei der Ankuft gab es schon Probleme.. Im Internet auf der Homepage stand: Check in und Rezeption bis 22 Uhr besetzt. Da wir in einen Stau gerieten teilte ich dem Hostel via Anruf mit das ich erst gegen 21:30 einchecken würde. Der Mitarbeiter war nicht sehr begeistert (geschweige denn freundlich) aber willigte gezwunger Maßen ein. Bei meiner Ankuft um 21:20 wollte der Mitarbeiter mein Zimmer grade in dem Moment an ein Paar vermieten. Dies konnte ich noch aufhalten, worauf mir der Mitarbeiter entgegensetzte: "Wenn man sich nicht an die Check In Zeiten halte sei das so".. Ich wies auf den Eintrag im Internet hin, dass bis 22 Uhr Check In sei. Für Autofahrer ist die Anreise bzw die Parkplatzsuche ebenfalls sehr zeitraubend. (keine eigenen und keine öffentliche Parkplätze.. Fast nur Anwohnerparkplätze. ) Das Hostel liegt in einer "Plattenbausiedlung" und die Anbindung des Verkehrsnetztes richtung City ist ebenfalls von dort aus sehr schlecht zu erreichen. Uns erklärte man es gäbe eine U-Bahn ca 15 min zu Fuß vom Hostel. Was der gute Mann aber nicht erwähnte, dass ein großer Teil des Weges neben einem Kleingartenverein entlangführt; unbeleuchtet!!!!!! Nun zum Zimmer... Da ich viele Kurztripps mache kenne ich viele Hostels... Das war mit Abstand das schlimmste Zimmer... Im Internet sind neue, renovierte Zimmer zu sehen.. Das ich nicht lache.. Das Zimmer war sowas von eng.. reichte grade so für zwei Betten und einen Fernseher. Beide Betten quitschten so laut, dass man es auf dem Flur noch hörte. Das Zimmer wurde anscheinend nicht vor unserem Check in gereinigt. Der Boden war dreckig, der TV total verstaubt. Es verliefen Rohre an der Wand entlang, an denen eine braune, nicht angenehm riechende Flüssigkeit austrat.Das Fenster lies sich nicht richtig schliesen, sodas bei Regen unser halbes Zimmer unter Wasser stand. Die Hygiene im Bad war ebenfalls katastrophal. Und zu allem Überfluss fiel die Dusche bald auseinander. Es stank im Gang wie auch im Zimmer nach Rauch. Die Tür zu unserem Zimmer wurde anscheinend zuvor ein paar mal aufgebrochen; die Spuren waren nicht zu übersehen.. Total kapput und kaum noch möglich abzuschliesen.. Unten an der Tür waren Löscher., wobei ein riesiges Loch (Man hätte durchkrieschen können) mit einer dünnen Holzblatte festgeleimt wurde. Alles in allem eine riesen Katastrophe dieses Hostel..... Dann lieber etwas mehr Geld ausgeben und vernünftig, sauber und sicher schlafen!

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
3  Danke, Dennis J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (17)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

1 - 7 von 17 Bewertungen

Bewertet am 23. April 2014

Das lange Osterwochenende haben wohl viele Menschen genutzt um zu verreisen. Dass jeder so auf den Preis geachtet hat wie wir, stelle ich jedoch in Frage. Zu einem unschlagbaren Preis von 270€ für 3 Nächte und 4 Personen mussten wir zuschlagen!
Daher fiel unsere Entscheidung zwei Monate im Voraus auf das Fair Price Hostel Letzter Heller in Hamburg.

Kurz vor der Reise fingen wir an uns Gedanken zu machen, wo man parken könnte. Auf der Seite des Hostels wird angegeben, dass freie Parkplätze zur Verfügung stehen, aber Achtung! Das Hostel hat keine eigenen Parkplätze. Es befindet sich inmitten einer Plattenbau-Wohngegend. Man parkt am Straßenrand, aber auch hier Achtung vor Parkverbotzonen!

Daraufhin haben wir etwas genauer recherchiert, und haben zahlreiche schlechte Bewertungen gelesen und uns vor der Fahrt mit Desinfektions- und Putzmitteln noch und nöcher ausgestattet. Wir waren sehr skeptisch...

Vor Ort dann aber die Überraschung: Wir erhalten als erste Besucher ein frisch renoviertes Zimmer im Erdgeschoss!
Das Zimmer lag auf einem langen Flur, der sehr muffig riecht. Wobei "muffig" ist das falsche Wort... Gerüche wie "Fritteuse" und "Kippen" vereint mit "Stickluft" strifft es eher. Einfach fies...

Im Zimmer angekommen dann aber die Erleichterung. Frische Luft, keinerlei Gerüche, auch kein Kippengestank (wir sind alle Nichtraucher!).
Das Zimmer ist aufgeteilt in einen kleinen Flur, ein kleiner Raum mit WC, ein Raum mit 2 Waschbecken und Dusche um die Ecke, einem Raum mit Kingsizebett (der jedoch abgeschlossen blieb) und einem großen Raum mit 2 Etagenbetten und der restlichen Einrichtung (dazu gleich mehr).
Der Raum ist für 4 Personen sehr geräumig, unserer Meinung nach würde ein weiteres Doppelhochbett noch locker mit rein passen.

Nun zu + und - Punkten:

Die Einrichtung war komplett neu, das war deutlich sichtbar:
+ Neue Betten (die nicht quietschen) mit sauberem, unbenutzem Bettzeug.
+ Neue Lampen/-schirme.
+ 2 neue große Schränke für je 2 Personen.
+ 2 neue, kleine Kühlschränke.
+ Ein neuer, großer Gemeinschaftstisch mit 4 Stühlen.
+ Neue Vorhänge, neue Uhr.
+ Neuer Flat-TV, auf dem der Empfang allerdings sehr schlecht war.
+ Gestrichene Wände.
+ Sehr ruhige Lage.
+ Lidl direkt um die Ecke.
+ Busstation ebenfalls direkt um die Ecke.

Wir gehen jedoch stark davon aus, dass der Boden und die Sanitären Anlagen unverändert waren:
- In die Jahre gekommene Linoliumfliesen, auf denen ich lieber nicht mit nackten Füßen gelaufen bin.
- Im Bad flackerte stehts ein Licht.
- Die Dusche... naja, war in Ordnung aber ganz koscher was die Hygiene betrifft war sie mir nicht, sodass ich lieber mit Flip Flops eingestiegen bin.
- Die 2 Waschbecken sahen sehr ungepflegt aus, die Keramik war teils gelblich verfärbt, die Abgüsse waren leicht gerostet und aus einem Wasserhahn kam nur kaltes, aus dem anderen nur brühend heißes Wasser.
- Um die Heißungen im Zimmer war nur herum gestrichen, sodass die alten, vergilbten Wände dahinter durchschimmerten.
- Die Abzüge in WC und Dusche gingen immer gleichzeitig an wenn das Licht angeschaltet wird, was einen ziemlichen Lärm gemacht hat. Nachdem man das Licht ausschaltet, laufen diese noch ziemlich lange nach. Besonders Nachts nicht wirklich toll.
- Der Wasserlauf im Zimmer über uns hatte irgendwie einen Defekt, sodass bei uns im Zimmer ein riesen Krach war, wenn die Nachbran von oben das Wasser angemacht haben.

Es gibt pro Person 1 Duschhandtuch! Wer ein Handtuch für die Hände haben möchte, vor allem für den Raum mit dem WC, muss dies selbst mitbringen.

Da wir 4 aber eher unempfindlich sind, und uns zu helfen wissen, waren diese Mängel keine Umstände für uns.
Wenn man so eine günstige Bleibe bucht, sollte einem Bewusst sein, dass man keine Hotelstandarts vorfindet!

Wir hatten das "Appartment" für uns alleine, wir haben es uns also nicht mit anderen Personen geteilt!
Müll haben wir vor die Türe gestellt und wurde auch abgeholt.
Bei Problemen wurde sofort vom Personal geholfen.
Der sehr netten und zuvorkommenden Putzfrau sind wir 2 Mal begegnet.
Sie putzt in der Zeit der Zimmerbelegung nur den Flur im Zimmer, sowie die Sanitären Anlagen.
Die Gemeinschaftsräume haben wir nicht benutzt, da wir alles auf dem Zimmer hatten.

Die Umgebung haben wir nicht so schlimm empfunden wie die Meisten hier. Es ist halt eine Plattenbau-Wohngegend. Aber zwielichtig oder beängstigend kam uns das keinesfalls vor!

Wir waren alles in allem sehr zufrieden, wir hatten nicht zu viel erwartet und wurden daher eher positiv überrascht.
Im Hostel waren wir abgesehen davon nur zum Schlafen und Frühstücken.
Sollten wir noch einmal nach Hamburg fahren, werden wir wieder auf dieses Hostel zurück kommen. Werden aber ganz bewusst nach dem gleichen Raum fragen!

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, SUSHImonster89!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. August 2013 über Mobile-Apps

Positiv:
sehr netter Herr am Empfang, sehr hilfsbereit und freundlich zu allen Gästen
Negativ:
Zimmer sehr hellhörig und vor allem Dreck, Ungeziefer, Wasserschäden und Schmutz überall.
W-LAN funktioniert nicht ist aber groß als kostenlos im ganzen Haus angepriesen. Kostenfreie Parkplätze gibt es nicht, parken am Straßenrand und 20 Schilder auf denen mit abschleppen gedroht wird.
Reklamationsmanagement nicht vorhanden: "ich habe mich in meinem Zimmer geekelt" - "oh Sorry" - das war's
Fazit: Schade, günstig übernachten geht auch anders- nicht zu empfehlen

  • Aufenthalt: August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Heinrich G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juli 2013

So Leute,
ich muss leider vielen vorigen Bewertungen wieder sprechen.
Ich komme jetzt erst wieder aus dem Hostel, ich war im 8 Stock des Hostels und hatte dort super Internet also W-Lan empfang.
Die Zimmer waren an sich recht schön eingerichtet, da es ein Hostel ist sollte man sich nicht ganz so große Vorstellungen machen. Ich hatte es mir schon so vorgestellt. Leider gab’s aber auch hier und da ein paar Kleinigkeiten, die man erneuern hätte sollen.

Der Service war sehr gut, immer freundlich und immer Hilfsbereit.
Die Damen und der Herr, waren sehr sympathisch. Sie haben von sich aus geholfen, als ich Fragen hatte. Genauso gut finde ich dass es super ist, dass bei der Anmeldung Programmhefte liegen.

Leider ist die Lage nicht ganz so gut, Billstedt ist für mich kein schönes Viertel, leider.
Selbst ich als Erwachsener, hatte Magengrummeln als ich nachts oder abends vor dem Hostel stand. Leider ist die Hauptstraße zu nahe, da es abends sehr warm war, musste ich mit Fenster offen schlafen und habe leider die Autos sehr gut gehört. Keine Frage Billstedt hat auch schöne Seiten und das Hostel liegt an sich recht gut, U-Bahn und Bus Verbindungen sind sehr gut. Möglichkeiten zum Essen und Einkaufen sind sehr nah.

Das Hostel ans ich hat mir gut gefallen, es gibt zwar ein paar Kleinigkeiten die man verbessern könnte, wie zum Beispiel ein bisschen Deko.

Ich kann das Hostel für Pärchen, Geschäftliche und Einzelpersonen sehr weiter empfehlen. Leider nicht für Familien, da es dafür keine gute Gegend ist und auch zu unübersichtlich.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, HKenyar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Dezember 2012

Da wird wahrscheinlich jedem gesagt "Das Internet wird dann morgen funktionieren. Nachdem ich nun leider fuer eine Woche bereits bezahlt habe (Der groesste Fehler ueberhaupt). Geht nun wie gross auf der Webseite versprochen wird "WLAN auf dem Zimmer" Das Internet auf dem Zimmer gar nicht. In der Lobby ist es absolut langsam, die groesste Katastrophe.

Zudem hat der Fernseher ebenfalls ein extrem schlechtes Bild, man kann leider gar nichts sehen. Der Kuehlschrank ist so laut, das man ihm am besten gleich auslaesst.

Ja ich wuerde sagen, lasst bloss eure Finger davon und sucht euch etwas, was auch Spass macht, absolute Kathastrophe

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Tim S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Oktober 2012

Einzelzimmer: Sehr kleine und spartanisch eingerichtete Zimmer. Es gab keine Kleiderbügel im Schrank (der allerdings zur Hälfte eine Kleiderstange hatte) und auch keine sonstigen Haken um Jacken, Handtücher etc. aufzuhängen.

Badezimmer: zwei Waschbecken, Dusche, WC getrennt. Duschkopf war sehr alt und ziemlich eklig. Glühbirnen waren jeden zweiten Tag kaputt (wurden aber auf Anfrage getauscht), Lampe wurde mit schwarzem Isolierklebeband zusammengehalten...

Sauberkeit: das Zimmer war zu Beginn meines vier wöchigen Aufenthaltes recht sauber, wurde im Verlauf aber nicht mehr von Personal betreten. Die Badezimmer waren am Ankunftstag (Sonntag) extrem dreckig, auf Anfrage am Montag wurden sie aber geputzt. Geputzt wird allerdings nur oberflächlich. Fussböden werden gerne übersehen, was mich normalerweise nicht stören würde, aber bei drei Bauarbeitern als Badmitbenutzer, die im stehen pinkeln und mit Baustellenschuhen in die Dusche gehen ist das doch nicht so angenehm. Schimmel in der Dusche sollte auch nicht stören, wenn man sich hier wohlfühlen möchte.

Service: der Mitarbeiter an der Rezeption war sehr freundlich, die Mitarbeiterin, die die andere Hälfte der Zeit da war jedoch absolut ungastfreundlich. Auf die Frage, was ich mit dem Müll aus meinem Zimmer machen solle wurde mir mitgeteilt, den solle ich am besten raus tragen, um die Ecke stünde ein Müllkontainer... Bei 480€ im Monat...
Auf Nachfrage beim netteren Kollegen reichte es dann den Sack in den Flur zu stellen! Ebenso konnte die Dame leider keinen Einfluss auf die Zimmerbelegung nehmen, so dass ich (mitte zwanzig, weiblich, alleine) drei Wochen lang mein Bad mit 3-4 polnischen Bauarbeitern teilen durfte. Nix gegen polnische Bauarbeiter, aber der Sauberkeit in Bad und WC, sowie der Geräuschkulisse und dem Geruch war das nicht gerade förderlich...

Gemeinschaftsküche: Backöfen, Mikrowellen, Kochplatten und Waschbecken vorhanden, sonst gibt es nichts. Kein Geschirr, keine Kochutensilien, einfach nichts. Dementsprechend wird die Küche nur mäßig frequentiert und ist meist sauber. Der Aufenthaltsraum ist direkt mit der Küche verbunden, eine Lüftungsmöglichkeit fehlt. Man sollte also nicht Geruchsempfindlich sein, wenn man sich dort aufhalten möchte.

Internet funktioniert übrigens in den Zimmern nicht. Wurde mir am ersten morgen gesagt. Dass man damit wirbt überall freien W Lan Zugang zu haben, egal...

Lage: naja in Billstedt kann man wohl kaum von Lage sprechen. Zwischen Autobahn und Hautverkehrsstraße gelegen, gibt es keine Sekunde ohne Verkehrslärm. Bei geschlossenem Fenster schlafen ist dringen notwendig. Auch hat man das Gefühl, dass man hier im Dunkeln nicht alleine rumlaufen sollte.
Wer allerdings gerne Döner mag, der findet hier sein Lieblingsrestaurant!
Anbindung in die Stadt ist über Bus und U-Bahn ganz ordentlich (Ängstliche Menschen sollten die fußläufig erreichbare UBahn Station meiden und lieber mit dem Bus die ersten Stationen zurücklegen)

Die Parksituation hier ist etwas bescheiden, vor dem Haus auf der Straße kann man parken, auf der anderen Straßenseite gibt's aber Knöllchen. Von der Rezeption empfohlen wird der Lidl Parkplatz (ca. fünf Minuten Fußweg). Erfreulich für alle Autoreisende, die Tankstelle um die Ecke hat im Umkreis die niedrigsten Preise :)!

  • Aufenthalt: Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Gast1010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. April 2015 über Mobile-Apps

Aufenthalt: April 2015, Reiseart: allein
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Hamburg angesehen:
St. Pauli
Hotel Hafen Hamburg
Hotel Hafen Hamburg
Nr. 70 von 321 in Hamburg
1.102 Bewertungen
Generator Hostel Hamburg
Nr. 3 von 108 in Hamburg
1.439 Bewertungen
Bridge Inn Hotel
Nr. 222 von 321 in Hamburg
191 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Radisson Blu Hotel, Hamburg
Nr. 29 von 321 in Hamburg
2.123 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Fair Price Hostel Letzter Heller? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Fair Price Hostel Letzter Heller

Anschrift: Letzter Heller 11, 22111 Hamburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Hamburg
Hotelstil:
Nr. 75 von 108 Sonstigen Unterkünften in Hamburg
Anzahl der Zimmer: 175
Auch bekannt unter dem Namen:
Fair Price Hostel Letzter Heller Hamburg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen