Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Aspria Hamburg Uhlenhorst
Hotels in der Umgebung
358 $*
255 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
269 $*
136 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
299 $*
189 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
103 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
161 $*
HIExpress.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
155 $*
148 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
139 $*
125 $*
ScandicHotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
145 $*
140 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
The Madison Hamburg(Hamburg)
174 $*
162 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Apartment-Hotel Hamburg Mitte(Hamburg)(Großartige Preis/Leistung!)
101 $*
87 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (235)
Bewertungen filtern
235 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
102
96
27
3
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
102
96
27
3
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
134 - 139 von 235 Bewertungen
Bewertet 20. November 2012

Eigentlich liegt mir zum Wohnen der Bauhausstil eher weniger. Das im Landhausstil eingerichtete Louis C. Jacob war ausgebucht und da gab es schon noch andere traditionelle Hotels, aber die Fotos vom Aspira Uhlenhorst haben mich irgendwie neugierig gemacht. Die Preise waren auch günstiger, als in der Topklasse und so habe ich das Hotel probiert. Das EZ kostete ohne Frühstück EUR 130,-- die Nacht - sicher kein Schnäppchen.

Das Hotel liegt in der noblen Wohngegend Uhlenhorst, östlich der Außenalster (ca 600 m entfernt) und ca 800 m von der U 3 Haltestation Mundsburg entfernt (ca 8 Gehminuten). Busverbindung gibts auch, aber mit der U 3 ist man in weniger als 10 Fahrmin. am Hbf und in weniger als 15 Fahrmin im Zentrum Jungfernstieg und an den Landungsbrücken - alles ohne Umsteigen mit der U 3 direkt erreichbar!

Das Hotel ist relativ neu und hat ein Sportzentrum ersetzt, das dort bis vor kurzem lag. Es liegt in einem kleinen Park, der zwar leider weiter von Osten her zugebaut wird, aber es gibt noch schön ausreichend Platz um das Hotel mit eigenem Park und Blick auf die Gründerzeitvillen drum rum. Also die Lage ist Top.

Das Gebäude ist im Bauhausstil gebaut - also rechteckig - praktisch - gut. Es ist eigentlich primär kein Hotel sondern ein Fitness-, Wellness- und Sportclub. Das Hotel ist zusätzlich integriert. Es gibt zum Hotel gehörend ein kleines Fußballfeld, Tennisplätze und ein Fitnesscenter. Alles sehr großzügig, modern und sauber. Das Fitnesscenter mit großen Panoramafenstern über 2 Etagen mit Blick ins Wohnviertel.

Die Lobby eher klein, der Service ok, die Hotelgänge in Dunkelblau stylisch modern beleuchtet - etwas duster aber ich fands sehr schön.

Mein Zimmer relativ klein aber ausreichend. Die Möbel in dem modernen Einheitsbraun mit Rankeblumentapeten in dezenter Farbe - ich fand es sehr gelungen. Großer Flachbildschirm und gutes Doppelbett (mit vielen Kissen). Das Bad sehr sauber, mit zum Teil hochwertigen Armaturen (Dusche hansgrohe) und Keramiken - schönes Design mit gelben Natursandsteinplatten.

Frühstück-/Restauranträume großzügig gehen halboffen in das Fitnesscenter über, auch zu einer großzügigen Terrasse und zum Kaminclubzimmer. Der Service naja. Es waren auch wohl fast keine Hotelgäste da. Warum man dann nicht den Preis etwas reduziert, um zusätzliche Gäste anzulocken, weiß ich nicht. Das ganze hat mehr Bistro-/Clubcharakter (kleine Tische, Armlehnstühle). Die Speisekarte bietet zwar überschaubare Auswahl, dafür große Auswahl an Tagesgerichten.

Das Abendessen war sehr gut (ich hatte Lachsforelle auf der Haut gebraten mit gedünstetem Fenchel und Polenta mit frischen Kräutern aus den Tagesgerichten - super und große Portion, aber auch teuer mit fast EUR 25,-- nur das Essen - bei der Qualität und Menge aber sehr ok). Das Frühstücksbuffet ok - EUR 17,-- zahlt man eben auch anderswo bei dieser Klasse (mindestens). Kein Riesenbuffet, aber für mich war es ausreichend (siehe auch Kritikliste unten). Muss sich - wie aber bei jedem Hotel eigentlich - jeder überlegen, ob es ihm das wert ist - mir ging es da eher darum, den Tag entspannt in schöner Atmopshäre zu beginnen - ansonsten kann man das Geld sicher besser investieren.

Nun zum absoluten Highlight dieses Hotels: Der Wellnessbereich. Es wird auch ein umfangreicher Spa-/Massage-/Anwendungsservice angeboten. Klar auch der Fitnessbereich ist für Hotelverhältnisse gigantisch, aber mich beeindruckte vor allem der Wellnessbereich. Das fängt schon damit an, dass es hier ein sehr großes auf Schwimmen ausgelegtes Außenbecken gibt, mit sehr warmem Wasser (vielleicht zum Schwimmen etwas zu warm) in rechteckiger Form, also hier ist Bahnenschwimmen angesagt. Nebenan ist auch noch ein kleines Außenbecken für die Kids, die so den Schwimmbereich frei halten. Auch im Winter beide Becken warm genug, um draußen zu Schwimmen - super.

Das geht weiter drinnen - auch ein großes Becken mit Schwerpunkt Bahnenschwimmen (teilweise sogar extra dafür mit Schwimmleinen abgesperrt).

Die Umkleideräume superschön, riesig, geräumig, nach Damen und Herren getrennt, überaus großzügige Platzverhältnisse.

Aber das Beste ist der Saunawellnessbereich. FÜNF Saunen und ein Dampfbad verteilen sich über ein sehr großes Gelände! Mehrere Saunen bieten Aufguss. Es ist Platz in den Saunen - auch zur Aufgusszeit!!! Super! Auch alle Temperaturbereiche, die man sich wünscht - mehrere 90 Grad und Armoa-Saunen. Eine etwas abgelegen - super ruhig mit großer Panoramascheibe und Blick auf den eigenen Saunagarten davor. Und eine Vollholzblocksauna im Außenbereich (auch mehr als 90 Grad) am Ende des großzügigen Saunagartens. Dazu kommen mehrere sehr großzügige Ruheräume (mit Ruhe) - einer davon auch sehr groß mit Salzluft und einer mit Kaminfeuer rustikal und Decken sind vorhanden.

Hinzu kommt im Saunabereich ein Whirlpoolbecken mit Durchgang in ein warmes Außenbecken, das abends supermystisch beleuchtet wird! Dort auch Whirlpoolliegen im Wasser.

Alles top sauber und unglaublich großzügig.

Bei diesem "Zusatzservice" des Fitness- und Wellnessbereiches, der für Hotelgäste gratis ist (exclusive Spa-Anwendungen natürlich), ist der Preis mehr als ok.

Alles in allem ein superschönes Hotel, das vor allem durch sein Superwellnessprogramm lebt und (noch?) sehr sauber ist.

Abschließend ein paar wohlgemeinte Ratschläge, was man noch besser machen könnte:

- Die Öffnugszeiten von Restaurant, Saunen und Schwimmhalle sind unklar. Da steht zwar einiges dazu in den Unterlagen, aber Personalauskünfte und Realität weichen ab. Mein Rat: Sicher ein Problem, so ein energieintensives großzügiges Wellnessprogramm effizient zu führen. Trotzdem ist dies das absolute Highlight des Hotels. Ich empfehle, zumindest an ein zwei Abenden (Freitag, Samstag?) in der Woche vielleicht EINE Sauna mit Dampfbad länger in Betrieb zu halten (lange Wellnessnacht nennen das andere) und das Restaurant dann entsprechend länger zu öffnen. Dann können Gäste ihr Stadtprogramm in Ruhe absolvieren und Abends in Ruhe Wellness und Essen genießen.

- Handtücher und Bademantel gabs zwar beim Einchecken, aber wenn man länger im Wellnessbereich bleibt, fehlt Nachschub. Der war nicht zu entdecken und das Personal meist auch nicht (der Aufgussmeister hatte KEINE Ahnung, wo sich Handtücher befinden). Die Handtücher haben Handtuchgröße aber NICHT Badetuchgröße - sollte man ändern.

- Die Regendusche im Hotelzimmer war stylisch aber der zum Duschkopf führende Arm zu kurz - wenn man RICHTIG unter der Regendusche steht, stößt man an die Mischbatterie - geht schon irgendwie, könnte aber besser sein.

- Es gab in meinem Bad KEINE Handbrause. Die halte ich aus zwei Gründen für unentbehrlich: 1. Man kann sich besser Duschen, wenn man mal nicht Haare waschen will und 2. man kann die Dusche sauber halten! Hygiene!

- Das Frühstückbuffet ok - aber der Orangensaft taugt nix und frisch gepresster kostet extra (mehr als 2 Euro pro Glas, womit man fast bei EUR 20,-- für das Frühstück angelangt ist). Auch der frisch gepresste taugte leider nix - furchtbar sauer - kann man sich sparen. Ich empfehle bei der Preisklasse wenigstens EIN Glas frisch gepressten Orangensaft INKLUSIVE anzubieten (und auf Qualität der Orangen zu achten). Frische Säfte erwartet man in einem Wellnesshotel.

Die Eier waren alle hartgekocht - ohne Hinweis - ich empfehle zumindest auszuschildern - weichgekochte gabs auf Bestellung gratis.

Abgesehen von diesen Kleinigkeiten - das Aspira Uhlenhorst ist ein superschönes Wellnesshotel - es gehört zu meinen Favoriten in Hamburg (und muss sich auch darüber hinaus nicht vor der Konkurrenz verstecken)!

Schönen Gruß von

ikarusfly

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, ikarusfly!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. November 2012

Das Aspria Uhlenhorst ist ein ideales Hotel für Sport- und Wellness, und der britische Clubstil schafft ein ganz besonderes Ambiente! Das Aspria Uhlenhorst ist ein ideales Hotel für Sport- und Wellness, und der britische Clubstil schafft ein ganz besonderes Ambiente!

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mch456!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. November 2012

Wir wohnten hier eine Nacht auf der Durchfahrt nach Schweden. Freundlicher Empfang, nette Bar und sehr schöne saubere Zimmer. Die Betten sind sehr bequem. Die Lage ist super um Hamburg zu erkunden, es liegt sehr nah an der Innenstadt. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen! Wer gerne joggt, kann eine tolle Runde um die Außenalster machen, ein Plan hängt in jedem Zimmer.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, paula67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. November 2012

Das Hotel ist relativ neu (März 2012). Alles wirkt auch frisch und unbenutzt. Im Hotel gibt es ein Fitnessstudio, das kostenlos mitgenutzt werden kann sowie Schwimmbad und SPA (Dampfbad, Sauna, ...). Bademantel, Handtücher und Badelatschen werden gestellt. Die Zimmer sind sehr schön und modern, es gibt einen Flatscreen, Telefon, Safe und Kühlschrank. Die Betten waren super bequem. Im Bad tolle Regendusche und Fußbodenheizung. Zusätzlich Shampoo, Bodylotion, Wattepads, Wattestäbchen, Nagelfeile usw. Fön ist im Schrank im Flur angeschlossen. Blick auf Pool und Gartenanlage, ruhig und hell. Man hört allerdings den Pool, wenn man in solchen Sachen empfindlich ist. Ach ja: kostenlose WLAN-Nutzung gibts auch noch!
Insgesamt also sehr zu empfehlen das Hotel, wir waren begeistert und würden auf jeden Fall wieder kommen.
Frühstück hatten wir allerdings nicht, da es uns mit 17 EUR pro Person zu teuer war, weshalb wir dazu auch nichts sagen können.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Katharina S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2012

Super modernes Hotel in Hamburg mit vielen Fitness und Wellness-Möglichkeiten auf großem Raum. Saubere und hübsch eingerichtete Zimmer und klasse Frühstück.Lage nähe der Aussenalster, sehr schön zum spazieren gehen und mit guter Verkehrsanbindung in die Innenstadt.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können es nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christina W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen