Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Neues Team! Neues Strandhotel! TOLL!!!”
Bewertung zu Strandhotel Blankenese

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Strandhotel Blankenese
Nr. 135 von 318 Hotels in Hamburg
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Neues Team! Neues Strandhotel! TOLL!!!”
Bewertet am 23. Januar 2014

Wir sind sehr oft in Blankenese und ab und zu machen wir im Strandhotel auch eine Pause. Wir haben mitbekommen, dass die gesamte Hotelmannschaft seit Oktober neu ist. Diesen Wechsel spürt man auch. Zuletzt waren wir im Sommer im Strandhotel und da hatten wir einen Herren gehabt, der anscheinend nicht mehr motiviert war zu arbeiten. Wir wollten dem Hotel aber noch mal eine Chance geben. Unser Besuch im November hat uns wieder überzeugt öfter vorbeizukommen. Obwohl wir in Hamburg wohnen, waren wir sogar im Januar für eine Nacht im Hotel. Ich muss ehrlich sagen, tolles Hotel! Aus beruflichen Gründen bin ich viel unterwegs und habe einige Hotels kennengelernt, aber so eine Lage hatte ich bisher noch nie. Es ist ein kleines, aber sehr feines Hotel. Sterne kennt man hier nicht. Man könnte das eher als "Boutique Hotel" bezeichnen. Das Haus ist 1902 gebaut, aber sehr gepflegt. Die Treppe knartscht ein wenig. Wir sind auf jeden Fall begeistert. Man kann das erkennen, dass die gesamte Mannschaft neu ist.
Mir ist beim Lesen aufgefallen, dass irgendjemand über den Kuchen gemeckert hat. Also ehrlich gesagt schmeckt der hervorragend. Naja, Geschmackssache... Ich will das Hotel nicht verteidigen, aber ein wenig realistisch muss man sein. Wer soll denn da den Kuchen backen? Der Empfangsmitarbeiter? Natürlich müssen sie, wie die meisten Gastronomen in Blankenese auch, sich beliefern lassen. Dass muss die Person, die über 3-4 Euro meckert erst mal wissen. Günstiger kann er auf der Reeperbahn speisen...

Zimmertipp: Auf jeden Fall Zimmer mit Elbblick reservieren. Zimmer 4 ist das Eckzimmer, kann ich nur empfehlen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Markus M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

40 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    18
    10
    8
    2
    2
Bewertungen für
3
14
5
13
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (15)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 22. Januar 2014

Die Lage direkt an Blankeneser Strand ist gut, Die Einrichtung Designer Chic. Ein schönes wenn auch für Hamburg Besucher etwas abgelegenes Hotel. Nur sollte man dort nicht zu Kaffee und Kuchen nach einem Elbspaziergang einkehren. Die Torten sind Industrieware a la Coppenrath und Wiese und für ein Mini Tässchen heiße Schokolade mit einem kleinen Klacks Sahne zahlt man 4 Euro. Da gibt es besseres und preiswerteres am schönen Blankeneser Strand!

Aufenthalt Januar 2014, Paar
Hilfreich?
2 Danke, Klaus S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 26. September 2013

Im Rahmen einer "kinderfreien Auszeit" haben wir dort eine NAcht geschlafen. Wir hatten Zimmer Nr. 11, ein herrliches Erker-Zimmer (ebenso Zi 4 eine Etage tiefer! Hier hat man einen tollen Ausblick auf die "unverbaute" Elbe (kein Hafen, kein Airbus,...) gegenüber von Cranz. Das Zimmer ist ausreichend groß für einen Kurzaufenthalt, das kleine Badezimmer o.k.. Alles stilsicher und geschmackvoll (-> puristisch) eingerichtet. Der Empfang war freundlich und hilfsbereit. Der PArkplatz macht die Anreise, hier direkt am Fluß/Strand, einfach. Die Frühstücksräume und das Frühstück sahen gut aus - gentzt haben wir es nicht! Wir kommen gerne wieder! € 200,00/DZ pro Nacht.

Zimmertipp: Die Erkerzimmer 4 + 11
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, hnf0506!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hamburg
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 15. September 2013

Es könnte so schön sein: ein geschmackvolles Boutique-Hotel in einem Zuckerbäcker-Schlösschen, der Elbstrand liegt einem zu Füssen.
Dazu ein aufmerksamer und freundlicher Service, der Freude daran hat Gäste zu empfangen und schon fühlt man sich fast wie zu Hause. Genießt sein Wochenende und atmet durch.

Diesen Fantasien sollte man sich nicht anheim geben wenn man das Strandhotel bucht. Erster telefonischer Kontakt, gute zwei Wochen vor Anreise: eine brüske Empörung, dass man sich wohl einer Wahnvorstellung hingibt wenn man glauben würde so kurzfristig zwei Zimmer buchen zu können. Als möglicher Gast legt man kleinlaut den Hörer auf und merkt sich: dieses Hotel hat eine hohe Auslastung und ist nicht gewillt sich mit kurzfristigen Anfragen zu beschäftigen.
Der zweite Kontakt, nicht mal eine Woche vor Anreise. Erneut die Frage nach zwei Zimmern und siehe auf einmal kein Problem, die Buchung wird telefonisch aufgenommen leider aber nicht schriftlich vom Hotel bestätigt.
Der dritte Kontakt, ein einfacher höflicher Anruf des Gastes (also meiner Wenigkeit und Wenigkeit sollte man hier sehr ernst nehmen) um eine Spätanreise anzukündigen. Hier wird schnell deutlich: man hat nur ein Zimmer, statt der bestellten zwei reserviert und da es ja keine schriftliche Reservierungsbestätigung gibt, kann das nur ein Fehler des Gastes sein! Großzügig wenn auch irritiert, wird ein zweites Zimmer dazu gebucht. Erstaunlicher Weise, trotz der ja im ersten Telefonat angedrohten "Ausbuchung". Eine Entschuldigung für den Fehler, Fehlanzeige.

Ja, die Spätanreise. Davon kann ich Ihnen nur von tiefsten Herzen abraten. Uns wurde mitgeteilt, dass ab 21.00 Uhr der Schlüssel unter der Fussmatte zu finden ist. Und den Aweisungen im Briefumschlag sei Folge zu leisten (das war die Originalformulierung). Ansonsten erwartet sie tiefe Dunkelheit. Auch das ist wirklich wörtlich zu nehmen. Da durch all die Vorerfahrungen meine Skepsis immer weiter wuchs, drängte ich auf ein zügiges Abendessen und eine Anreise vor 21.00 Uhr. Das gelang uns auch, doch die Rezeption hatte sich für einen frühen Feierabend entschieden, keine Menschenseele, empfing uns. Eine Mobilnummer für Notfälle stand uns zur Verfügung und ein Verweis der Rufnummer des nächsten Krankenhauses. Unser Notfall: Zugang zum hoteleigenen WLAN. Da wir den nicht ausdrücklich vor Anreise angefordert hatten, bestand keine Möglichkeit diesen bis zum nächsten Morgen zu erhalten. Kein Versuch einer Lösung, pädagogisch wertvoll wurde der Gast hier in seiner Not allein gelassen.

Die Bitte dann doch am nächsten Morgen bei Dienstbeginn der Rezeption den WLAN Zugang dem Gast zukommen zu lassen, wurde auch mit Empörung gestraft. Wenn sie diesen wollen, dann halten sie es so: der Berg kommt zum Propheten, nicht umgekehrt. Stehen Sie früh auf, begeben Sie sich zur Rezeption und sehen Sie was passiert. Im übrigen können Sie es auch bleiben lassen, das WLAN ist so schwach, dass Sie eh Ihre Mails nicht empfangen können, erspart Ihnen nur Ärger.

Sprechen wir dann noch einen Moment über die Zimmer, in denen Sie Ihre Nacht verbringen. Sie sind aufgeräumt und sparsam eingerichtet. Hip würde man wohl meinen mit den winzigsten Badezimmern ausgestattet. Haben Sie noch eine ungenutze 1qm Ecke in Ihrem privaten Zuhause, hier können Sie lernen wie Sie diese für ein Bad geschickt nutzen können. Ein Genuss ist dies nicht. Und ohne Fön, bringen Sie den am besten vorausschauend mit weil auch bei dieser Bitte ist die Rezeption taub.

Also, genau das richtige Hotel für den erfahrenen Reisenden, der bereit ist für die Aussicht auf die Elbe und die ruhige Lage am Elbstrand auf jegliche Gastfreundschaft zu verzichten. Denn hier ist man wirklich ernsthaft darum bemüht, dass Sie nicht auf die Idee kommen um eine Nacht zu verlängern weil's so schön ist. Oder mit Bedauern abreisen.

Zimmertipp: Fragen Sie nach ob es ein Zimmer mit einem großen Badezimmer gibt und vor allen Dingen mit funktioni ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
7 Danke, pointreyes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. Juli 2013

Wir haben vor einer Woche unsere Hochzeit am Strandhotel gefeiert und von Freitag bis Sonntag gemeinsam mit unseren Familien (15 Gäste von jung bis alt, 1 EZ & 7 DZ) dort ein Wochenende verbracht. Die Lage des Hotels ist einfach traumhaft. Das junge Hotelpersonal war sehr höflich und zuvorkommend und ist auf all unsere Bedürfnisse und Wünsche eingegangen. Dies wurde auch von unseren Gästen an uns herangetragen.
Die Hotelzimmer sind schön eingerichtet, gemütlich und sauber. Besonders empfehlenswert sind die Zimmer mit Elbblick. Der Ausblick auf die Elbe ist einfach atemberaubend.
Aufgrund des schönen Wetters hatten wir am Sonntag auch die Möglichkeit draußen (auf der Terrasse, direkt an der Elbe) zu frühstücken.
Insgesamt können wir das Hotel wärmstens weiterempfehlen und würden auch jederzeit wieder dort urlauben/feiern.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, 1981David_81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viersen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. Juni 2013

Die Lage ist traumhaft direkt am Elbstrand:-) Frühstück sehr gut und einen Parkplatz haben die auch .. Besonders ist aber das eigene Strandcafe.. also ruhig etwas Zeit mitbringen. Die Einrichtung ist sehr modern aber auch sehr stilsicher. Wenn es irgendwie geht werde ich dort wieder übernachten. Der Nachteil das es knapp 15km zur Innenstadt Hamburg ist wird durch die Lage eindeutig kompensiert. Es sind auch genügend Restaurants in der Nähe

  • Aufenthalt Juni 2013, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, ChristofG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
91 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 94 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 27. Mai 2013

Dieses wunderschöne Jugenstilhaus direkt an der Elbe könnte eine wahrhaftige Perle sein, wenn nicht die Gäste wären. Denn diese stören offensichtlich die junge, hippe Crew, die sich gerne in ihrem durchgestylten Design-Ambiente an ihrer eigenen Coolness weidet.

Unser Zimmer in der zweiten Etage mit Elbblick war elegant durchdesignt, vielleicht sogar einen Tick zu cool. Der Blick auf die Elbe und die vorbeiziehenden Schiffe ist großartig.
Leider floss das Wasser im Design-Waschbecken nicht ordentlich ab und drohte stets überzulaufen, weil es auch keinen Überlaufschutz gab. Wir wiesen den Mitarbeiter an der Rezeption auf dieses Problem hin, für Abhilfe wurde jedoch nicht gesorgt.

Der Mitarbeiter war nämlich ausgesprochen verärgert, denn über Nacht war der Hotelparkplatz hoffnungslos vollgestellt worden, sodass einige Autos komplett, manche teilweise zugeparkt waren. Zu letzteren gehörte auch unser Auto. Der Mitarbeiter war allerdings der Ansicht, das sei nicht sein Problem und teilte uns lapidar mit, für den Parkplatz sei er nicht zuständig, wenn wir wegfahren wollten, müssten wir eben warten.

Die Nachbarin, deren Zufahrt über den Hotelparkplatz führt, hatte das gleiche Problem, denn die Zufahrt war von Hotelgästen zugestellt worden. Hierüber war sie verständlicherweise verärgert, aber auch hier riet man zum Warten.

In seinen Mietbedingungen sichert das Hotel einen Parkplatz pro Zimmer zu. Es gibt ca. 4 Parkplätze mehr, als es Zimmer gibt, wie der plötzliche Run auf den Parkplatz entstanden war, erschloss sich uns nicht. In der folgenden Nacht sah sich ein Hotelgast gezwungen, im Wendehammer vor dem Hotel im absoluten Halteverbot zu parken, da der Hotelparkplatz erneut überfüllt war.

Die Lösung wäre so einfach, man könnte die Parkplätze nummerieren und jedem Zimmer einen festen Parkplatz zuweisen. Doch offensichtlich hat man kein besonderes Interesse daran, diese Problematik zu lösen, die unter den Gästen für ständige Anspannung sorgt. Hier am Elbufer von Blankenese gibt es nämlich ausgesprochen wenig Parkmöglichkeiten.

Der Mitarbeiter an der Rezeption hatte uns am ersten morgen in den Raum geführt, in dem sich das nette Frühstücksbuffet befand. Wir wählten aus und nahmen Platz, um sodann festzustellen, dass keinerlei Getränke vorhanden waren. Auf unsere Frage teilte der Mitarbeiter uns etwas herablassend mit, dazu müssten wir uns in die Bar auf der anderen Seite des Hotels begeben. Wir hätten das also wohl wissen müssen!

Im Angebot waren Grapefruit-, Apfel- und Tomatensaft sowie Filterkaffee. Wenn man den nicht unerheblichen Preis für das im Übernachtungspreis nicht inkludierte Frühstück bedenkt, erscheint das etwas dürftig, zumal Orangensaft doch eigentlich ein Standardangebot ist. Das Frühstücksei - ebenfalls als Extra berechnet - wurde ohne Löffel und ohne Salz serviert.

Die schönen alten Zimmertüren schließen am Boden nicht ganz, somit ist es sehr hellhörig. Unangenehm war, dass andere Gäste bereits um halb sieben am Morgen bei ihren Freunden gegen die Türe klopften, woraufhin Türen lautstark geschlagen wurden. Diese sind nämlich so konstruiert, dass man sie nur zuziehen kann, was ein lautes Geräusch verursacht, von außen lässt sich die Klinke nicht zum geräuscharmen Verschließen hinunterdrücken. Die Dusche ist zwar sehr schick, doch leider läuft das Wasser gegen die Tür, beim Öffnen ergießt es sich auf den Badezimmerbogen, es wird glatt und rutschig.

Der Internetzugang funktionierte leider überhaupt nicht, zwar wurde uns auf Nachfrage ein Code gegeben, aber die Website nahm diesen nicht an beziehungsweise öffnete sich erst gar nicht.

Zu guter Letzt gab es draußen ein Schild, auf dem stand, die Strandbar des Hotels sei ab dem 17.05. täglich geöffnet. Wir waren am 18.05. dort und es regnete ununterbrochen, da öffnet man natürlich keine Strandbar. Am 19.05. regnete es hingegen nicht, aber die Strandbar blieb geschlossen. Es wäre doch so einfach, das Schild um die Worte "bei guter Witterung" zu ergänzen und damit zu vermeiden, dass sich Gäste verschaukelt fühlen.

Vielleicht sind das alles Kleinigkeiten - sicherlich bis auf die Parksituation und das mangelnde Interesse des Mitarbeiters, hier zu helfen. Doch in Anbetracht des nicht ganz niedrigen Preises von 205 € für eine Übernachtung ohne Frühstück gewinnen diese Unannehmlichkeiten an Gewicht.

Die Website verspricht, das Wohlergehen des Gastes stehe für das Haus an erster Stelle. Davon haben wir leider nichts gemerkt.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Herryoda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Hamburg angesehen:
Blankenese
Baurs Park Hotel
Baurs Park Hotel
Nr. 148 von 318 in Hamburg
4.0 von fünf Punkten 30 Bewertungen
Blankenese
Hotel Behrmann
Hotel Behrmann
Nr. 231 von 318 in Hamburg
3.0 von fünf Punkten 63 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Süllberg Hotel
Nr. 204 von 318 in Hamburg
4.0 von fünf Punkten 55 Bewertungen
Hotel Louis C. Jacob
Nr. 10 von 318 in Hamburg
4.5 von fünf Punkten 443 Bewertungen
Hesse Hotel
Nr. 275 von 318 in Hamburg
3.0 von fünf Punkten 8 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Strandhotel Blankenese? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Strandhotel Blankenese

Unternehmen: Strandhotel Blankenese
Anschrift: Strandweg 13 | Blankenese, 22587 Hamburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Hamburg > Blankenese
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Hotelstil:
Nr. 76 der Luxushotels in Hamburg
Preisspanne pro Nacht: 151 € - 350 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Strandhotel Blankenese 4*
Anzahl der Zimmer: 275
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, HRS, Booking.com, Hotels.com, Ebookers, Priceline, Odigeo, Agoda, TripOnline SA und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Strandhotel Blankenese daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hamburg Hotel Strandhotel Blankenese
Strandhotel Blankenese Hamburg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen