Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“witzige Idee mit miesem Essen”

Rollercoaster Restaurant Hamburg
Platz Nr. 244 von 3.803 Restaurants in Hamburg
Preisbereich: 23 $ - 35 $
Küche: deutsch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, Gruppen
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Frühstück, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Harburg
Bewertet am 31. Januar 2011

Man kann es kurz machen: wegen des Essens kommt hier bestimmt keiner her! Das macht aber auch nichts, denn deswegen kommt tatsächlich keiner ins Schwerelos&Zeitlos. Wohl alle wollen die witzige Art der Bestellung und des Servierens erleben. Man bestellt am Tisch an einem Computer mit Touch Screen und das Essen rollt auf Schienen an der Decke heran und rutscht über eine gewundene Rutsche an den Platz. Wie gesagt witzig, aber wenn man es einmal erlebt hat, ist es auch genug. Das Essen ist selbst unter Berücksichtigung, dass es sich um Systemgastronomie handelt, ziemlich lausig.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, berater_hamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (344)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

280 - 284 von 344 Bewertungen

Bewertet am 3. Januar 2011

Die auf Schienen anrauschenden Töpfe fanden wir zwar super spannend und witzig, der Inhalt war allerdings alles andere als zum Lachen.
Der Kartoffelsalat der Vorspeise kam definitiv aus dem Metro-Eimer.
Die Hauptspeise, überbackene Spätzle, waren total versalzen und ungenießbar.
Das erste Mal in meinem Leben ließ ich ein Gericht zurück gehen.
Das Servicepersonal ist sehr zuvorkommend und bat mir als "Entschädigung" einen zweiten, kostenlosen Topf an. Leider war dieser genauso ungenießbar.
Das Essen macht durchweg den Eindruck, am Vortag zubereitet und einfach nur aufgewärmt zu werden.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, SelberKocher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Dezember 2010

"....kommt ein (mein) Essen geflogen....landet auf meinem Tisch" in Abwandlung eines bekannten Volksliedes. Der Transport über ein wirklich witziges und erstaunliches Schienen/Rollen-System(Tolle Idee!!) Anschauen lohnt aber leider das war es dann auch.Die Serviceleute sind sehr bemüht das System zu erklären- klappt dann auch gut.Das Essen ist sehr teuer und von mangelhafter Qualität.Auch die Menge läßt zu wünschen übrig.Unsere beiden Essen waren lauwarm da ist der Hinweis "Achtung Töpfe sehr heiß-bitte die Topflappen benutzen"ein Witz. HaHa.Jedes Produkt vom Fisch/Fleisch,Beilage,Soße,Dip oder.... muß seperat bestellt werden.So kostet ein Hauptgericht schnell mal€ 20 und mehr.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Floridieaner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Dezember 2010

Das Restaurant Schwerelos wurde mir von einem Bekannten empfohlen, der auch gern etwas neues ausprobiert. Also bin ich hin um mal zu schauen, was da so geht - und war sehr überrascht. Am Eingang bekam ich einen Chip in die Hand gedrückt und eine Angestelte führte mich zu meinem Tisch. Den Chip ins Computerterminal gesteckt und per Bildschirm die Auswahl angesehen. Nach der ersten Probebestellung meiner Cola war ich dann von den Socken, da während ich noch weiter las, die Cola von oben über die Schwebebahn bei mir am Platz angerauscht kam - klasse sache - weniger als 2 Minuten und mal was neues. Na dann los und die Suppe bestellt - in Deckung gegangen - man weiss ja nie wie schnell der Topf die Achterbahn runterauscht. nach knapp 4 Minuten war dann die respektable Tomatensuppe da, heiss, ohne Verschüttungen und im Geschmack ganz OK. Da ich gerne schnell esse habe ich dann sofort nochmal Fisch, Kartoffeln und ein weiteres Getränk bestellt und weiter meine Suppe gelöffelt. Kurz nachdem ich die Suppe zum Abtransport geschickt hatte kamen dann 2 Töpfe, eine Flasche und ein Glas rangerauscht.

Insgesamtb kann man sagen, dass das Essen ganz OK aber nicht erstklassig ist, der Service, die Bediengeschwindigkeit und das Konzept voll eingeschlgen haben und jeden der mal etwas neues anderes erleben möchte einladen dort hinzugehen.

ganz spannender Abend, den ich zusammen mit einigen freunden wiederholen werde.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, fbrueni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. November 2010

Durch eine Anzeige in einem Stadtführer wurden wir auf dieses Restaurant aufmerksam. Sah interessant und vielversprechend aus, also fuhren wir kurzentschlossen hin. Sind ja experimentierfreudig! Wir waren mit den Öffentlichen unterwegs, die Fahrt nach Harburg raus war ganz ok. Von der Haltestelle aus allerdings nicht ganz leicht zu finden, mussten 2x fragen.
Endlich angekommen wurden wir freundlich begrüßt und an den Tisch geführt. Dort wurde uns alles erklärt. Dies ist beim 1. Besuch auch bitter nötig! Die Bestellung erfolgt am Touchscreen-Bildschirm, der an jedem Tisch angebracht ist, mit einer Chipkarte. Wie gesagt, ziemlich außergewöhnlich, aber man findet sich schnell zurecht. Alles sehr futuristisch. Das gilt auch für das Ambiente: Für einen romantischen Abend mit Kerzenschein nicht gerade das Richtige, man fühlt sich eher wie in einer Werkshalle. Aber wenn man mal "was Anderes" erleben möchte, ist man hier absolut richtig. Die Speisen werden auch nicht wie üblich von einer Bedienung gebracht, sondern "schweben" an den Tisch. Und zwar über ein ausgeklügeltes Schienensystem. Das Essen kommt also quasi wie auf der Achterbahn zu einem. Schwer zu beschreiben, muss man erleben!
Jedenfalls schmeckte alles, was wir bestellt hatten, ausgesprochen lecker.
Vom Preis her nicht wirklich billig, vor allem dadurch bedingt, dass man sich die meisten Gerichte aus einzelnen Komponenten zusammenstellen muss. Einerseits ein Vorteil, da sich jeder genau das aussuchen kann, was er will. Andererseits wie eben mitgeteilt nicht gerade günstig, da alles separat berechnet wird, selbst Kleinigkeiten wie Baguette, Senf, geriebener Käse etc..
Alles in allem ein sehr interessantes Restaurant, uns hat es gut gefallen und wir verbrachten dort einen kurzweiligen Abend mit gutem Essen.
Könnte mir durchaus vorstellen, bei einem weiteren Hamburg-Trip dieses Restaurant nochmals zu besuchen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, hotelmausi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rollercoaster Restaurant Hamburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hamburg, Deutschland
Hamburg, Deutschland
 
Hamburg, Deutschland
Hamburg, Deutschland
 

Sie waren bereits im Rollercoaster Restaurant Hamburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen