Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hightech Museum”
Bewertung zu Panik City

Panik City
Platz Nr. 42 von 373 Aktivitäten in Hamburg
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Auf einer Fläche von etwa 700 Quadratmetern ist die multimediale Erlebniswelt PANIK CITY – DIE UDO LINDENBERG EXPERIENCE auf Hamburgs Reeperbahn zu Hause. Das innovative Technik-, Kunst- und Kultur-Projekt zeichnet das musikalische und politische Wirken des Ausnahmekünstlers Udo Lindenberg nach und macht es mittels technischer Innovationen wie Virtual Reality und 360°-Videos erlebbar.
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Zum Abschluss des einwöchigen Hamburgbesuches ging es mit bester Freundin und eigens angereisten Eltern zu Udo.

Wir haben die Woche über sehr viel erlebt, die Panik City war aber sicher ein Highlight.

Man wird in Gruppen von ca 20 Leuten im Rahmen einer interaktiven Show durch die Räumlichkeiten geführt.

Es gibt unter anderem:
- Dialoge mit Udo und Schwester, Freund informieren über die Kindheit und den Beginn der Karriere
- Songaufnahne im Tonstudio
- Tablet mit welchem Gegenstände gescannt werden und Videos angespielt werden
- VR-Brille mit Teilnahme am Konzert
- Likörelle malen auf Touchscreen-Tisch

Anmerkung: Handyverbot. Das ist aber nicht weiter schlimm.

Positiv:
+ ein Video aus dem Tonstudio kann online angeschaut werden
+ die selbstgemalten Likörelle kann man sich per Mail schicken (über weitere mögliche Werbemassnahmen wird nichts gesagt)

Negativ:
- der Euro für die Schliessfächer wird einbehalten, zuvor keine Infos hierüber. (Bei Schliessfachöffnung weg, also lieber nichts vergessen und nochmal aufschliessen.. sonst kostet es 2€)

1  Danke, Santa_Fee_ZH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Petra R, Betriebsleiter von Panik City, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2018

Yeah. Danke dir für dein sehr ausführliches Feedback und hoffentlich bis ganz bald mal. Panische Grüße von der Reeperbahn.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (85)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

75 - 79 von 85 Bewertungen

Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Hallo, also ich war mit meiner Frau am 31.04.2018 spät nachmittags auf einer dieser Führungen. Wir sind keine Udo Fans mit Panik Bettwäsche und so, aber wir finden Udo, seine Musik und Geschichte wow!
Wir haben die Vorbereitungen mit verfolgt und sind sehr gespannt gewesen, was uns multimedial erwartet. Leider wurden wir enttäuscht. Den roten Faden gab es, ok. Letztendlich wurde man von Filmbeitrag zu Filmbeitrag geleitet. Das meiste kannte man bereits aus TV Beiträgen etc. Die Raumgestaltungen fanden wir so, naja. Die Erwartungen gingen auf jeden Fall in die Richtung, das man mit technischen Multimedialen high tech eine besondere Experience erfährt, dies war gleich 0,0 weil alles, was dort zum Einsatz kommt, es schon seid Jahren gibt. Es gab für uns nichts aussergewöhnliches zu entdecken. Emotional waren lediglich, hier und da die Songs von Udo.
Das Konzert per VR Brille im 360 Grad Modus zu sehen, ist eine nette Sache, aber die Bildqualität ist ziemlich mies. Heutzutage ist man es einfach schon gewohnt durch Retina Displays, HD TV, 4K, 8K eine bombastische Qualität zu sehen. Warum nicht hier?
Alles im Allem, ja, war nett. Man hat heutzutage sicherlich mehr Möglichkeiten. Wir waren vor Jahren bei Udo‘s Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe. Dies war 100% mehr interessant und emotionaler als die Panikcity. Der Entrittspreis mag für die Panikcity sicherlich vernünftig kalkuliert sein, aber für das, was der Besucher dafür erhält, ist er viel zu hoch! Wir können dies unserem Freundes und Bekanntenkreis leider nicht empfehlen. Geht lieber in ein Udo Konzert, da erlebt Ihr mehr!
Vielleicht gibt es ja in Zukunft Neuerungen die dies verbessern. Wir fühlen uns leider nicht als Wiederholer.
Sicherlich sehen andere das anders, wir sehen es so. Udo finden wir dennoch super und wünschen ihm noch viele bunte Jahre, viel Kraft und immer wieder eine tolle Inspiration für seine Projekte.

Beste Grüße aus Hamburg!

#Panikcity #Panik #UdoLindenberg

1  Danke, triplemmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Petra R, Betriebsleiter von Panik City, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2018

Schade, dass es dir nicht so gut gefallen hat. Dennoch vielen Dank für dein Feedback und panische Grüße von der Reeperbahn.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. März 2018

Die wohl innovativste Sehenswürdigkeit Hamburgs ist Panik-City! Es ist eine ca. 90minütige multimediale Hightech-Experience rund um den Künstler Udo Lindenberg. Sehr schönes Design, viele Wow-Effekte! Es gibt Gänsehaut-Momente und es wird viel gelacht. Man wird entführt in die Lounge des Hotel Atlantic, wo Udo Lindenberg residiert. Dort hebt man raketenmäßig ab. Es geht durch einen "Zeittunnel" in Udo Lindenbergs Geburtsort Gronau. Man steht mit Udo Lindenberg im Tonstudio und nimmt einen Song auf. Durch den Backstagebereich geht es zum Stadionkonzert, wo man am Ende mit Udo Lindenberg auf der Bühne steht. Dies sind nur einige Stationen von Panik-City. Dank modernster Visual-Reality-Technik wird die Illusion zur Realität! Ein Besuch von Panik-City sollte ein must-do-it für jeden Hamburg Besucher sein.

5  Danke, jamaikaeldorado!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Petra R, Betriebsleiter von Panik City, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2018

Yeah. Danke dir und bis ganz bald mal. Panische Grüße von der Reeperbahn.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. März 2018

90 Minuten Hi-Tech, multimediale, interaktive Unterhaltung. Sehr Kurzweilig! Für Young und Alt geeignet.

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit dieser Sehenswürdigkeit
Danke, dr0dgett!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Petra R, Betriebsleiter von Panik City, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2018

Yeah. Danke dir und bis ganz bald mal. Panische Grüße von der Reeperbahn.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 26. März 2018

Unterhaltsamer und erlebnisreicher Einblick in Udo Lindenbergs Werdegang und Welt als Panik Rocker.!

Danke, MichaelM10491!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Petra R, Betriebsleiter von Panik City, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2018

Yeah. Danke dir und bis ganz bald mal. Panische Grüße von der Reeperbahn.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Panik City angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Panik City? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen