Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vielfältige Programme”
Bewertung zu Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg
Platz Nr. 51 von 323 Aktivitäten in Hamburg
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Das Planetarium Hamburg ist eines der Wahrzeichen der Hansestadt. im ehemaligen Winterhuder Wasserturm im Stadtpark gelegen, besitzt es eine weltweit einzigartige Kombination an ausgefeilter Technik. Es ist das erste Sternentheater weltweit, in dem ein immersives 3D-Bild mit 3D-Sound zu einem 360-Grad-Gesamterlebnis verschmilzt. Die naturgetreue Zeiss-Sternenprojektion, eine digitale 8K-3D-Ganzkuppelprojektion, die 3D-Soundanlage und eine der weltgrößten Showlaser- und Lichtanlagen bilden das herausragende Instrumentarium für Reisen mit diesem "Kreuzfahrtschiff der Sinne". Vom aktuellen Sternenhimmel, über Entdeckungsreisen rund um den Planeten Erde und in die Tiefen des Universums - bis hin zu spektakulären Musikshows und live-Konzerten: Das Planetarium Hamburg bietet ein vielfältiges Angebot für Kinder, Familien und Erwachsene - zum lernen, entdecken, abheben, entspannen und träumen. Von der Aussichtsplattform in 60 Meter Höhe, die barrierefrei über einen Express-Lift erreichbar ist, bietet das Gebäude außerdem ein herrlicher Rundblick auf Hamburg, sowie im eigenen Cafe Nordstern (mit Innen- und Aussenbereich) eine Auswahl von Getränken und Speisen.
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Bewertet am 26. August 2013

Das Planetarium Hamburg verfügt über verschiedene Programme, so das fast für jeden etwas interessantes dabei ist.

1  Danke, Manuele M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (241)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Planetarium Hamburg
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

91 - 95 von 241 Bewertungen

Bewertet am 22. Juli 2013

Durch einen längeren Auslandsaufenthalt bin ich erst jetzt dazu gekommen die Show von Lichtmond zu sehen. Ich habe bisher alle Musik Shows im Turm gesehen, daber dies Show hat mich absolut umgehauen. Sowohl Bild als auch Sound und Musik sind absoute Klasse!
Die Bilder sind wunderschöne Traumwelten. Zusammen mit der Musik, die uns auch sehr gut gefallen hat, wird man komplett in eine andere Welt entführt. Ich kann die Show wirklich nur empfehlen.
Die Bewertung von MarcelNola kann ich gar nicht nachvollziehen. Ganz objektiv ist das von der Grafik mit riesen Abstand die modernste Show des Planetariums. Wie gesagt kenne ich alle Shows dort.

5  Danke, Mark F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juli 2013

Leider wird die Vorstellung "Lichtmond" dem wundervollen Ambiente des Planetariums nicht gerecht. Meine große Vorfreude wurde gleich nach der ersten Minute weggeblasen. Sound und Grafik wirken amateurhaft, fahl und 10 Jahre veraltet. Formen und Landschaften sind blass, nicht zeitnah dargestellt und regen zum ironischen lachen an. Auch ich werde eher eines Windows95 Bildschirmschoners erinnert als an das angepriesen "multimediale Gesamtkunstwerk". Die Lasershow am Ende der Vorstellung macht die Enttäuschung etwas wett, ist aber nicht ausgereifter als es man in so mancher Tanzveranstaltung erleben kann. So schwer es fällt: Zeit- und Geldverschwendung..."hinter dem Mond". Schade! für das an sich so hervorragend eingerichtete Planetarium.

Danke, MarcelNola!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2013

immer in den Herbstmonaten gehen wir ins Planetarium, um uns die Vorführungen anzusehen. Sehr interessant gemacht.

1  Danke, 639MartinaN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Mai 2013

Heute hatten wir die Gelegenheit, das Planetarium zu einer Lesung anlässlich des Gedenktages von Douglas Adams, dem Autor der "Per anhalter durch die Galaxis" Bücher zu besuchen.
Allein schon die Betitelung mit Towel Day versprach interessantes. Dass durch das Mitbringen eines Handtuches der Eintrittspreis auch noch ermäßigt wurde, umso witziger. So überraschte es nicht, dass der Saal zu Beginn der Vorstellung auch voller handtuchumworfener Zuhörer saß.
Die lesenden Schauspieler haben es mit Witz und Können verstanden, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen.
Ich persönlich hätte mir gewünscht, dass das Planetarium mehr Nutzen von seiner Technik gemacht hätte, aber dennoch war es sehr fesselnd und schön.

2  Danke, Jan B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Planetarium Hamburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Planetarium Hamburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen