Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (464)
Bewertungen filtern
465 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
127
197
95
22
24
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
127
197
95
22
24
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
89 - 94 von 465 Bewertungen
Bewertet 6. Oktober 2012

Ich habe kürzlich 5 Tage im Hotel verbracht ,die Gesamtleistung geht in Ordnung allerdings gibt es klare Mängel.

Sauberkeit:
Das Zimmer war zwar nicht schmutzig, allerdings auch nicht wirklich Sauber. Die Badräume gingen in Ordnung jedoch haben wir im Hauptraum unter anderem einen Sektkorken ( trotz Alkoholverbot in den Zimmern) vom Vorbesitzer gefunden. Macken in den Wänden und Ansätze einer Hakenkreuz- Schmiererei an der Zimmerdecke trüben das Gesamtbild.

Standort:
Hier kann ich mich nicht beschweren, Nah zur Stadt gelegen und 5 Minuten Fußweg zum S- und U- Bahnhof Altona mit Zugang zu ganz Hamburg und Einkaufsmöglichkeiten im Bahnhof, besser geht's Nicht. Die Reeperbahn liegt 2 Haltestellen weiter weitere 2 Stationen weiter ist man am Jungfernstieg und damit mitten im Geschehen.

Zimmer:
Ich habe ein 6 Personen Zimmer bewohnt, die Belegung bestand aus 2 Hoch und einem Doppelbett es gab eine Fensterfront mit Blick in den ruhigeren Innenhof des Hotels und einen kleinen Fernseher. Es waren genug Regale für unsere Kleidung vorhanden. Erfreulich war auch die Trennnung von Dusche und WC , da letzteres bei 6 Personen natürlich öfters in Benutzung war und man so beim Duschen nicht unter Geruchsbelästigung Leiden musste.

Service:
Hier kann ich mich wirklich nicht beschweren, uns wurde immer freundlich und hilfsbereit begegnet. Schon bei der Ankunft war uns das noch anwesende Reinigungspersonal bei der Zimmersuche behilflich und half uns freundlicherweise sogar beim Gepäcktransport. Die Rezeption war immer Besetzt und ging sofort kompetent auf alle Fragen und Probleme ein.

Sonstiges:
Es handelt sich hier eher um eine Jugendherberge als um ein Hotel, was mich persönlich aber nicht gestört hat. Diese Tatsache macht sich allerdings im Teilzustand der Zimmer und kleineren anderen Punkten bemerkbar. So wurden beispielsweise gerne im Aufzug alle Knöpfe gedrückt damit nachfolgende Gäste (wir) auf jeder Etage halten müssen was nicht immer Spaß macht wenn man im 4. Stock wohnt. Auf den Zimmern sind viele Macken in den Wänden und Spuren der Vorbewohner erkennbar. Der Gesamteindruck stimmt aber und die Gebotene Leistung geht für eine Woche Hamburg in Ordnung, Ich würde es wieder Buchen.

Hinweis: Diesen Bericht musste ich aus Zeitgründen auf meinem iPhone verfassen. Rechtschreib oder Grammatikfehler sind also nicht meine Absicht ;)

  • Aufenthalt: Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ni3zle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juli 2012

Leider war der Aufenthalt mit einer Gruppe junger Leute im Meiniger Hotel Hamburg nicht ganz so erfreulich. Unsere Zimmer waren mit Betten nur so vollgestellt, schon kleine 4er Zimmer wurden somit zu 6er Zimmern umfunktioniert, was mit 6 Jungs auf so engem Raum wirklich quälend ist.
Ein unangenehmer Geruch begleitet einem im gesamten Stockwerk.
Auch das Personal war weder beim Frühstück, noch bei weiteren Fragen an der Rezeption freundlich oder gar hilfsbereit. Wer ein günstiges Hotel erwartet ist fehl am Platz, der Begriff vom Schullandheim passt wirklich besser.
Dafür entschädigte auch die halbwegs zentrale Lage nicht.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Timm O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Juni 2012

Jeder Interessent sollte die Bewertungen lesen und nicht nur nach der Punktzahl buchen - die Urteile jüngerer und älterer Gäste werden stark differieren.

Eine kurzfristig benötigte preiswerte Unterkunft führte uns ins Meininger. Von der Straße war der Eindruck o.k, der Check In am Mittag unproblematisch. Das Doppelzimmer war spartanisch eingerichtet aber ebenso sauber wie das Bad und die Matrazen waren in Ordnung.

Bei Rückkehr aus der Stadt am frühen Abend war das Haus bevölkert von ausschließlich jugendlichen Gästen in teils größeren Gruppen. Das kann man als Middle Ager weder in der Lobby, noch in der Bar auf Dauer aushalten.

Am Frückstücks-Buffet gab's Brot/Brötchen, Wurst/Käse, Joghurt und Obst - all inklusive. Wem allerdings morgentliche Unruh und überschwängliche Gruppendynamik auf den Magen schlägt, sollte da nicht frühstücken - dann braucht er hinterher auch nicht abräumen.

Die angebotene Tiefgarage war dank der Klientel wenig besetzt. Zwischen 2 Säulen finden aber stets nur 2 Kleinwagen Platz.

Fazit: Für junge Leute TOP, für uns nie wieder!

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, G-W_NRW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2012

ich habe leider 38 Euro für ein Bett im 8-Bett Dorm bezahlt, weil ich erst einen Tag vor Anreise buchen konnte. Das Hotel arbeitet also mit Yield: je kurzfristiger und je weniger Betten verfügbar, umso teurer der Preis. Somit war es natürlich total überteuert, aber die Zimmer waren ok, gute Matratzen (Bett muss man selbst beziehen), WC und Dusche separat im Zimmer und abschließbare Schränke (Schloss muss mitgebracht werden oder für 5 Euro geliehen werden). Ich fand das Frühstück super, es gab verschiedene Brötchen, Brot und Toast und es gab auch Eier, außerdem sogar Obstsalat (wenn auch aus der Dose) und 2 Sorten Joghurt, Kaffee, Tee und heiße Milch (auch Kakaopulver). Check-out ist 10 Uhr, aber man kann für 5 Euro mehr einen Late-Check-Out buchen bis 13 Uhr. Außerdem gibt es Fahrräder vor der Tour für 12 Euro/Tag. Die Lage ist günstig zum Hauptbahnhof Altona. Insgesamt ist es viel nobler als andere Backpacker, da eben auch viel neuer. Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sabine_trails!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juni 2012

Wie waren das erste mal in Hamburg 4 Mädels, wir haben ein 4er Zimmer gebucht und bekamen einen 8er Schlafsaal für uns, dass war SEHR angenehm und wir hatten total viel Platz.

Der Empfang war herzlich und jeder bekam eine Zimmerkarte was uns sehr verwunderte. : )

Im Zimmer angekommen (wir nahmen den "langsamen" Lift, es gibt 2 einer führt durch die Bar) waren wir sehr überrascht wegen der größe.

Einen großes Manko war der Geruch im eigens abgetrennten WC, es hat unglaublich intensiv nach Urin gestunken! Auch durch Deo sprühen konnte nichts verbessert werden. Auf Nachfrage an der Rezeption wurde uns gesagt dass man sich morgen darum kümmert (es war schon 22.30) es kam an nächsten Tag auch ein Handwerker aber es stank auch die weiteren Tage!!! Wir haben uns dann einen WC Raumspray gekauft und konnten so dass wirklich saubere WC wieder benutzen.

Es gab jeden Tag ein spezielles Angebot in der Bar welches wir auch immer wahr genommen haben!

Das Frühstück war wirklich ausreichend, am Samstag gab es sogar ein hart gekochtes Ei!

Das Personal war wirklich sehr freundlich, auch beim Checkout klappte alles, sie haben uns ein Taxi gerufen (ca. 20 min Fahrzeit zum Flughafen und ca 25€ kosten), wir haben das Taxi gewählt da wir am Samstag um 5.00 morgens nicht unbedingt die UBahn nutzen wollten...

Es war zwar so Hell wie am Tag, da es nur von ca 23 bis 4 uhr morgens "dunkel" war...

Wir sind wirklich positiv von Meininger überrascht und werden wahrscheinlich auch beim nächsten City Trip bei Meininger buchen : )

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Leusii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen