Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Enttäuscht”

Alt Hamburger Aalspeicher
Platz Nr. 251 von 3.598 Restaurants in Hamburg
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche, Geschäftstreffen, Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, serviert Alkohol, Servicepersonal
Stadtviertel: Hamburg-Altstadt
Brühl, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Enttäuscht”
Bewertet am 31. Dezember 2012

Ich wurde leider enttäuscht. Die Scholle war nicht mehr frisch und roch auch schon komisch als sie serviert wurde. Eigentlich schade. Das Ambiente und die Bedienung waren in Ordnung.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, r b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

117 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    50
    45
    9
    7
    6
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sindelfingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
72 Bewertungen
51 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Psst.verraten Sie es nur Ihren besten Freunden”
Bewertet am 9. August 2012

Was Marion Eismann und Ihr Team in dem historischen Gebäude in der Deichstraße zaubern.... Chapeau !!
Wie der Name schon verrät herrlichen Aal in allen Variationen einen traumhaften Steinbutt dem sie roh am Tisch hinter die Kiemen gucken dürfen! Auch den Hummer dürfen Sie in seinem
Ursprung über den Tisch krabbeln lassen bevor er Sie in Richtung Küche wieder verläßt!
Eine Weinkarte die absolut keine Wünsche offen läßt. Eine Champagner Karte mit 18 verschiedenen Champagnersorten!
Unter anderem einen "Krug" bei dem Sie sich die Füße ablaufen müssen um ihn in anderen Top Häusern auf der Karte zu finden!!! Eine Digestif-Karte die einfach nur Klasse ist.
Bei schönem Wetter lädt die hübsche kleine Terasse des Hauses am Nilolai-Fleet zum Essen trinken und natürlich auch zu
einer schönen Zigarre ein. Frau Eismann und die guten Geister des Hauses lesen Ihnen Ihre Wünsche von den Augen ab.
Nochmals Psst........ verraten Sie es wirklich nur Ihren besten Freunden!

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
1 Danke, Dietmar B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Inakzeptables Verhalten”
Bewertet am 6. Juni 2012

Das schöne historische Ambiente dieses alten Gebäudes, das so anschaulich die Wohn- und Lagersituation der Vorspeicherstadtära erahnen läßt, ist wert, besichtigt zu werden. Der rein kulinarische Aspekt ist als durchschnittlich zu betrachten:
-Amuse gueule wirkte lieblos: Optisch und geschmacklich wie die Reisreste einer Paella, -Kutterscholle war ok,
-Bratkartoffeln geschmacklich gut, aber z.T. schwarz angebrannt,
-Eis mit Rumfrüchten: Eisqualität gut, kaum Früchte sowie Rum).
Die Bewertung des an jenem Abend zuständigen Servicepersonals beeinflußt die Gesamtwertung sehr zum Negativen:
-Abstoßend selbstherrliche Art des Kellners
-Rüde Ansprache beim Betreten des Lokales
-unangemessenes Taktieren bei der Tischzuweisung
-Aufdrängen von nicht gewünschten Getränken
-schwer erträgliche Art von Pseudohumor
-Nach erfolgter Bestellung Kontrastprogramm bis hin zum Ignorieren der Gäste und Nichtbeachtung der Grundregeln von Bedienungsservice (u.a. Nichtabräumen der nicht benötigten Gedeckteile, Nichteinschenken der Getränke).
Sehr schade für das Lokal !

Wir (1 Hamburger Ehepaar mit 1 befreundetem Schweizer Ehepaar) schwankten bei der Einordnung dieser speziellen Serviceleistung zwischen krankhaftem Hass auf Gäste und fehlgearteter Taktik zur Umsatzoptimierung, ließen unseren vergnüglichen Abend miteinander trotz allem nicht verleiden.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, Kaipi O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
53 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 72 "Hilfreich"-
Wertungen
“originell,preisgünstig und gut”
Bewertet am 24. April 2012

Wir hatten Besuch aus Köln,die schon Tage vorher bei Tim Mälzer und bei Henschen & Henschen waren.Also sollte es etwas originelles sein.Und wir waren alle begeistert von dem Alten Hamburger Restaurant.Wir hatten Aalsuppe,Krebssuppe,Kalbssteak,Scholle Finkenwerder Art,Scholle Müllerin Art und Matjes mit 3 Soßen alles war ausgezeichnet zubereitet und das am Ostersonntag.Die Weinkarte ist sehr umfangreich und die Kellner sehr umsichtig.Wir waren bestimmt NICHT das letzte Mal da.

  • Aufenthalt April 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, hilke222!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
119 Bewertungen
35 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 139 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gemütlich, Service deftig, Essen gut, Fischvielfalt fehlt leider”
Bewertet am 2. April 2012

In der wunderbaren Deichstraße in einem sehr schönen historischen Gebäude liegt dieses sehr schöne Lokal. Es ist hier sehr eng und gemütlich. Der Flur mit wunderschönen passenden Fliesen renoviert. Innen ein sehr schöner Hauptraum mit wunderbarem Großgemälde vom Hamburger Hafen in Abendstimmung. Ein winziger Glasüberbau (Wintergarten) schafft zusätzlich Plätze. Hinten raus der Blick auf einen Kanal (im Sommer mit kleiner Terrasse über dem Kanal). Die Bedienung robust und einer davon vielleicht etwas zu selbstverliebt in seinen deftigen Humor. Das soll hier eben dazu gehören.

Die Kartoffelsuppe war eher Durchschnitt. Wir waren etwas enttäuscht von der Fischauswahl. Man ist zwar auf Nordseefisch spezialisiert, allerdings fehlt hier doch Vielfalt Die nordsee hat viele verschiedene Fischarten zu bieten! Die Karte zeigt Scholle, Seezunge, Aal, Matjes und Lachs.

Die Tageskarte allerdings bietet doch ab und zu noch andere Fischarten. Doch meist keinen Fisch als Ganzes sondern Filet (außer Aal und Scholle). Nach dem Aalessen wird die rituelle Handwaschung unter fließendem Korn traditionell zelebriert.

Der Fisch war geschmacklich sehr gut.

Alleine schon die Atmosphäre macht das Wiederkommen lohnend.

  • Aufenthalt März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, ikarusfly!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Alt Hamburger Aalspeicher angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hamburg, Deutschland
 

Sie waren bereits im Alt Hamburger Aalspeicher? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen