Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Stylisch!”
Bewertung zu Superbude St. Georg

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Superbude St. Georg
Nr. 59 von 321 Hotels in Hamburg
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 14. Januar 2011

Die Superbude ist ein modernes Hostel mit kultiger und funktionaler Austattung.

Die Zimmer sind sauber und mit dem Nötigsten ausgestattet. Eine Minibar oder große Schränke sucht man vergebens und rdas Bad wird mit einem Strahler beheizt.
Durch die detailverliebte Austattung (Hocker aus Bierkästen und Garderoben aus Toilettenpömpeln) verzeiht man diese "Probleme" aber gerne.

Die Frühstücksraum wird abends zum Aufenthaltsraum und die Rezeption ist gleichzeitig die Getränkeausgabe. 2€ für eine Flasche Bier ist für Hamburg völlig OK und für den Hunger gibt es Tiefkühlpizza oder Baguettes + einen kleinen Ofen.

Für 60€ kann man in Hamburg in Hotels eigentlich nur schlechter unterkommen.

Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
Danke, lagermuck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (358)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

188 - 194 von 358 Bewertungen

Bewertet am 11. Januar 2011

Das verrückte an diesem Hotel ist, dass es überbezahlt ist und man es trotzdem gern bezahlt.
Die Superbude ist hip und angesagt. Tische aus Wäschetrommeln, Hocker aus Bierkisten und Kronleuter aus Schreibtischlampen. Design wohin man schaut.
Die Buden (Zimmer) sind einfach eingerichtet aber witzig und stylisch. Es fehlt an nichts.
Das Frühstück ist ausreichend und der Kaffee aus dem Vollautomaten ausgesprochen lecker. Das Geschirr räumt man selbst in die Spülmaschine.
Das Haus hat einfach witz und Charme.
Parken auf dem gegenüber liegenden Parkplatz für 5,- Euro pro Tag

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Baliehner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. November 2010

Das ist mal was erfrischend anderes! Kein unnötiger HokusPokus, sondern alles da, was man braucht.
Die geräumigen Zimmer, in knalligen Farben, sind einfach, aber supersauber und bequem.
Das Service ist sehr gut, wir fragten zB nach einem Babybett (nicht vorher bestellt) und kurz darauf stand eines mit entzückender Bettwäsche im Zimmer
Das Frühstück auch ok, man soll allerdings sein Geschirr selber wegräumen. Auf das würde ich im Urlaub lieber verzichten, aber gut, soll sein

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, supaleo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. November 2010

Die Superbude in Hamburg ist ein Hotel der besonderen Art. Alles sauber, bequeme Betten, super Angestellte, alle sehr freundlich und das Preis-Leistungsverhältnis ist top!
Nicht weit entfernt von der S Bahn, ca. 5 Gehminuten..Bad und WC im Zimmer, Fernseher auch, von der Größe her einfach klasse!
einziges Manko ist die Lage bestimmter Zimmer in Richtung Bahngleise, in der Nacht oft bisschen laut, man kann aber darüber hinwegsehen

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, christoph2102!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2010

Die Superbude liegt etwas "außerhalb". Man kann sein Auto auf dem hoteleigenen Parkplatz kostenlos abstellen und die Stadt per S und U Bahn erkunden. Die nächste Haltestelle ist in kurzer Fußdistanz (ca. 5-8 Minuten).
Die Zimmer sind schlicht aber dafür sehr originell eingerichtet. (z.B. Astra Bier Kisten als Sitzgelegenheit) Wir haben uns zu 3. ein Zimmer geteilt, dass recht groß und sauber war.
Der Service ist sehr unkompliziert und kumpelhaft. Also wer hier noch spät in der nacht ein Bier oder Wasser einnehmen möchte, wird freundlich bedient!
Das Frühstücksbuffet haben wir nicht in Anspruch genommen.
Im Empfangsbereich standen kostenlose Rechner zur Verfügung.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, retroactive!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Oktober 2010

Originelles Haus östlich der Innenstadt gelegen. Insgesamt und gerade wenn man wie wir kein buntes, sondern ein graues Zimmer hat, überwiegt aber schon der Charme eines Gästehauses, da kommt die Frage nach der Preis/Leistung auf.
Personal an der Pforte war sehr nett, U-Bahn 5 Geh-Minuten entfernt. Abends im Innenhof etwas laut.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Mjoesch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Oktober 2010

Wir waren das zweite Mal in der Superbude und waren auch diesmal begeistert.
Diesmal in einem 5-Bett-Zimmer, das aber sehr groß war und eben pink.
Man kann ja in der Superbude aus versch. Zimmerfarben wählen.
Die Lage ist ideal 5 Gehminuten von S/U-Bahn-Station "Berliner Tor" entfernt. So ist man schnell an allen wichtigen Plätzen wie z.B. Schanzenviertel, Reeperbahn, Landungsbrücken, ...
Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben bei Problemen ihr Möglichstes getan dieses aus der Welt zu schaffen.
Das Frühstück für 7 Euro war relativ umfangreich, außer gebratenem Speck u Eiern gab es lecker Kaffeespezialitäten, Tee, Kakao, Wurst, Käse, Marmelade, gek. Eier, etw. Obst und versch. Brötchen (auch Körner-).
Die ganze Einrichtung ist modern und witzig, die Zimmer schön, bunt und sauber mit gepflegtem neuen Bad.
Für Hamburg ein Geheimtipp! Würden jederzeit wieder hier übernachten.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tanja_rehling!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Hamburg angesehen:
Altona-Altstadt
Superbude Hotel Hostel St.Pauli
Apartment-Hotel Hamburg Mitte
Nr. 30 von 321 in Hamburg
783 Bewertungen
Ibis budget Hamburg City
Nr. 53 von 321 in Hamburg
719 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Hammerbrook
Prizeotel Hamburg-City
Prizeotel Hamburg-City
Nr. 15 von 321 in Hamburg
926 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Superbude St. Georg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Superbude St. Georg

Anschrift: Spaldingstr. 152, 20097 Hamburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Hamburg > Hammerbrook
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Hamburg
Nr. 44 der Romantikhotels in Hamburg
Nr. 79 der Businesshotels in Hamburg
Preisklasse: 61€ - 159€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Superbude St. Georg 2*
Anzahl der Zimmer: 74
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Welcome to Hamburg, willkommen in der „Superbude St. Georg“.Die Superbude – ein völlig neues Hotelkonzept – ist Wohnen bei Freunden und Leben im Hotel. Wer hier eincheckt, ist Besucher und Besuchter, Gast und Gastgeber, Bewunderer und Bewunderter in einem. Die Designidee von Dreimeta ist, Materialien und Dinge sinnentfremdet zu verarbeiten und dabei spielerisch einen neuen Zweck zu kreieren. Sofas wurden mit „used Jeans“ bezogen, Küchenschränke aus Überseekisten gebaut und aus alten Wasserrohren sind Regale und Tische zusammen geschraubt worden. Um der Hafenstadt Hamburg Rechnung zu tragen, sind die Möbel unter anderem aus Paletten und dicken Seilen gefertigt. Nordisch by Nature! Dieses „Re-Design“ versteht sich als Antwort auf den Trend nachhaltig zu arbeiten. Die sechs Etagen einer ehemaligen Druckerei wurden so zu einem Zuhause auf Zeit umgestaltet. 74 stylische Doppel- und Mehrbettzimmer laden hier zum Bleiben und Relaxen ein. Eben einfach eine Superbude. „Pack’ schnell deine Sachen nach oben und dann lass‘ uns zusammensitzen.“ Vom früheren Zweck des Gebäudes ist nichts mehr zu sehen, denn „Druck“ hat in der Superbude nichts verloren. „Laidback“ ist das Design, „easy going“ ist die Devise: Die Zimmer sind erfrischend, modern, geradeaus und ehrlich – gute Freunde machen einander nichts vor. Aber sie machen vieles gemeinsam. Deshalb finden sich die Highlights der Superbude in den Gemeinschafträumen. Zum Beispiel im Private Cinema! Wer schmeißt die nächste Runde Snacks- und Sweets an der Bottlebar? Mit der Wii im Sportsroom ist das Opfer schnell ermittelt. Beim Film des Abends lümmeln wir auf Europaletten und Astrakästen, die sich aufgepolstert in cooles Mobiliar verwandelt haben. Solche Designideen für die eigene Superbude zu Hause gibt‘s hier haufenweise gratis, und allein dafür hat sich der Besuch schon gelohnt.Und im coolen Kitchen-Club geht morgens – je nach Vorabend und Sightseeing-Programm – der frühe Coffee-to-go oder das Langschläferfrühstück über den Tresen.Skype, W-LAN und Internet-Terminals sorgen für den direkten Draht zu Freunden und Familie. Klar ist das kostenlos – Ehrensache unter Freunden! Also schnell noch Mails checken, im Web den nächsten Trip buchen, bevor es ab auf die Piste geht! Die beginnt praktisch vor der Haustür, denn natürlich gehört zu einer Superbude auch eine Superlage.Nur 400 Meter vom S-Bahnhof Berliner Tor, 1 km von Hauptbahnhof und ZOB und 3,5 km von den Autobahnen A1 und A24 entfernt, liegt die Superbude gleichermaßen im Zentrum der Hansestadt und der großen nationalen und internationalen Verkehrswege.Coole Shops, Cafés und Clubs und die wichtigsten Hamburger Postkartenmotive vom Michel bis zum Hafen sind zu Fuß erreichbar. Und für den Night-Crawl in Hamburgs Szeneviertel, zum Dinner an die Elbe oder zum Konzert heißt es: „Take a ride to the wild side of town.“ Denn mit den Leih-Bikes oder Longboards von der Superbude wird der Ritt in die Nacht zum coolen Cruising-Erlebnis auf zwei oder vier Rädern. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, seekda GmbH, Expedia, TUI DE, Odigeo, TripOnline SA, HotelsClick, Evoline ltd und Ebookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Superbude St. Georg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Superbude Hamburg
Hostel In Hamburg
Superbude Hotel & Hostel & Lounge
Hamburg Superbude
Die Superbude Hamburg
Superbude Hotel Hamburg
Superbude Hostel Hamburg
Superbude St. Georg Hamburg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen