Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 10:00 - 15:30
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, Heilandskirche am Port von Sacrow zu erleben
Entdecken Sie Potsdam
278 Bewertungen
ab 26,45 $
Weitere Infos
ab 901,10 $
Weitere Infos
ab 18,85 $
Weitere Infos
Bewertungen (36)
Bewertungen filtern
36 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
26
10
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
26
10
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 36 Bewertungen
Bewertet am 18. August 2020 über Mobile-Apps

Die im Jahr 1844 errichtete Heilandskirche am Port von Sacrow befindet sich südlich des Ortsteil Sacrow direkt am Ufer des Jungfernsees.
Sie wurde von dem Architekten Ludwig Persius erbaut, nachdem sich der damalige Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. eine Kirche mit freistehendem Kirchturm gewünscht hatte.

Vor allem vom Wasser aus gibt die Kirche in meinen Augen einiges her und es lässt sich das ein oder andere Erinnerungsfoto schießen.
Durch die Lage etwas außerhalb war es mir nicht möglich die Kirche auf dem Landweg zu besichtigen, weshalb ich zum Inneren nichts sagen kann.
Wer aber eine Schlösserrundfahrt mit dem Dampfer machen will kommt hier auf jeden Fall vorbei.

Erlebnisdatum: August 2020
Danke, OGTS02!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. August 2020 über Mobile-Apps

Sehr oft hat die im italienischen Stil anmutende Kapelle als Filmkulisse hergehalten, auch weil Sie so idyllisch am Wasser liegt, relativ schwer zugänglich ( zumindest mit dem Auto) und daher von Touristen nicht überlaufen wird. Der umliegende Park ist sehr gepflegt und ruhig. Auch und besonders vom Wasser aus ist die Kirche toll zu bewundern. Wirklich störend sind die ungebetenen Picknicker, die in unverschämter Weise den Umlauf der Kirche blockieren, und mit Kind und Kegel futternd und schnatternd die friedliche Athmosphäre der wunderschönen Kirche empfindlich stören. Ich fand so eine Rücksichtslosigkeit unmöglich und hätte die gesamte Gruppe am liebsten ins Wasser geschubst.

Erlebnisdatum: August 2020
Danke, 496kerstinb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. März 2020

Idyllisch am Sacrower See gelegen ist diese Kirche aus dem 19. Jahrhundert ist ein Blickfang und Ausflugsziel, nun aber zur Prophylaxe der Ausbreitung des Corona Virus bis 19.4.2020 geschlossen.

Erlebnisdatum: März 2020
1  Danke, Monika S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. November 2019

Die Heilandskirche hat eine besondere Bedeutung, war sie doch lange Zeit im geteilten Deutschland nicht zugänglich. In der Zwischenzeit ist sie wieder zu einem kleinen Schmuckstück geworden.

Erlebnisdatum: Juli 2019
Danke, Kati_reist!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. September 2019 über Mobile-Apps

Wir haben ein Ausflug zur Heilandskirche Sacrow gemacht. Es ist eine sehr schöne kleine Kirche. Sie ist alt und Geschichtsträchtig. Von der Kirche aus hat man eine super Aussicht und sie ist direkt am Wasser und es gibt auch ein schönen Park. Der Park ist wunderschön zum Spazieren gehen. Meiner Meinung nach ist es ein schönes Ausflugsziel.

Erlebnisdatum: September 2019
Danke, Victoria G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen