Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Stadt-und Schlösserrundfahrten Alter Fritz
Speichern
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Potsdam
ab 18,50 $
Weitere Infos
ab 25,40 $
Weitere Infos
ab 19,60 $
Weitere Infos
ab 693,10 $
Weitere Infos
Bewertungen (142)
Bewertungen filtern
113 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
92
15
1
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
92
15
1
3
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
89 - 94 von 113 Bewertungen
Bewertet am 19. Mai 2013

Wir hatten die individuelle Stadtführung im Rahmen einer Tagung in Potsdam gebucht. Wir waren mit zwei Doppeldeckerbussen unterwegs. Die beiden Stadtführer zeigten uns "ihr" Potsdam. Neben viel geschichtlichen Informationen auch immer wieder Anekdoten und Anmerkungen zu Orten auf dem Weg durch das wunderschöne Potsdam. So z.B. zum einzigen Aldi Markt in Deutschland mit einem Anlegesteg für Boote oder zu Drehorten von Filmen etc.

Fazit: Die Tour ist für jeden zu empfehlen, der Potsdam erstmalig besucht. Danach kann man sicherlich einige der besuchten Orte noch einmal genauer in Augenschein nehmen. Das ist bei einer Stadtrundfahrt nicht möglich.

Erlebnisdatum: Mai 2013
4  Danke, GeniesserRheinland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2013

Da wir bisher keine Bewertung des Brandenburger Tor in Potsdam fanden, möchten wir dieses hier machen.
Das Brandenburger Tor in Potsdam ist älter als das in Berlin, es hat natürlich nicht solch eine
grandiose Vergangenheit ist aber gänzlich anders gestaltet und passt zu Potsdam auch wie das Holländische Viertel.
Dieses Viertel kann man aber am Besten zu Fuß anschauen. Der Soldatenkönig Friedr.Wilhelm I. liess zwischen 1732 und 1742 dieses Viertel erbauen um holl.Siedler dorthin zu locken. Insgesamt wurden über 130 Häuser im Holländischen Stil erbaut.
Im Norden des Viertels ist das Nauener Tor, ein vom Krieg verschontes Gebäude. Das Brandenburger Tor ist am Ende der Brandenburger Straße.

Erlebnisdatum: Juni 2012
1  Danke, Horst-JohannesF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. März 2013

Die Stadtrundfahrt hat einen guten ersten Überblick gegeben. Bie den kurzen Stopps erhält man einen Eindruck von den Sehenswürdigkeiten. Unser "Reiseführer" hatte ein professionelles Auftreten und ein sicheres Fachwissen.

Erlebnisdatum: März 2013
2  Danke, Sabine S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2012

Die Stadtrundfahrt startet praktischer weise vom Hauptbahnhof sodass jeder der mit der S Bahn aus Berlin kommt direkt davor einsteigen kann. Die Stadtrundfahrt im Oberdeck fährt die schönsten Ecken und Schlösser der Stadt an. Schöne Art die Stadt kennenzulernen. Wir können nur jedem diese Tour empfehlen.

Erlebnisdatum: Mai 2012
5  Danke, admuc25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2010

Direkt am Hauptbahnhof Potsdam startet diese Stadtrundfahrt. Hier finden sich verschiedene Anbieter von Stadtrundfahrten - wir fuhren mit dem "grünen Bus".
Die Tour startete um 11 Uhr. Wir waren um 10.30 Uhr da - und die besten Plätze im Doppeldecker oben vorn waren schon vergeben. Es besteht nämlich die Möglichkeit, Plätze zu reservieren. Also frühzeitig da sein, Platz aussuchen und reservieren lassen!

Die Stadtrundfahrt dauerte insgesamt 3,5 Stunden und war sehr informativ. Ein junger Student war unser Stadtführer. Leider war sein Wissen neben dem üblichen nicht sehr ausgeprägt, was er durch "dumme Sprüche" meinte wett machen zu müssen. Die Anekdoten hätte er sich besser gespart!

Dies tat der Stadtrundfahrt aber keinen Abbruch. Zwischenstopps incl. Spaziergängen gab es am Schloss Cecilienhof, am Schloss Sanssouci und am Neuen Palais.

Auf der Rückfahrt gab es die Gelegenheit, am Schloss Sanssouci oder in der Innenstadt auszusteigen oder aber zurück zum Hauptbahnhof zu fahren.

Das ganze kostete uns mit Berlin Card 15 EUR, was sich m.E. gelohnt hat.

4  Danke, Bentley88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen