Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gruselig schön !!!”
Bewertung zu Bleikeller

Bleikeller
Bewertet 2. September 2013

Hier muss man einfach mal rein! Durch seine besondere Luft liegen im Bleikeller Verstorbene, die schon seit Jahrhunderten tot sind. Besonders eindrucksvoll finde ich einen Dachdecker, dem man seinen Schrei beim Fall vom Dach noch ansehen kann.

3  Danke, Michael H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (49)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

18 - 22 von 49 Bewertungen

Bewertet 6. November 2012

..tatsächlich etwas "zu schwer". Gut für Touristen. Viel Hanseatische Tradition, aber wenig Liebe zum Detail. Teuer zudem. Etwas sehr lächerlich, wer hier so "gesehen werden will".

Danke, OllieWSC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2012 über Mobile-Apps

Mumifizierte Leichen und Tiere, auf jeden Fall sehenswert..vielleicht auch ein wenig gruselig. Allerdings ist der Keller auch nicht allzu groß.

Danke, rukulus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. September 2011

Beim “Bleikeller” handelt es sich um eine permanente Ausstellung des St. Petri – Doms, die nur in den Sommermonaten zugänglich ist. Hauptbestandteil sind ein halbes Dutzend Mumien, die im Späten 17. Jahrhundert beim Umbauarbeiten in Bremer Dom entdeckt wurden. In der Ausstellung wird versucht, etwas über die Identität der Toten zu sagen, was nicht bei allen Mumien möglich ist. Die Botschaft gleicht der eines Totentanzgemäldes: Der Tod holt jeden, egal ob jung oder alt, arm oder reich. Der Besucher soll sich hier also mit Leben und Tod auseinandersetzen und sich selber darüber Gedanken machen. Die Ausstellung ist kaum illustriert, was einerseits ärgerlich scheinen mag, dem Besucher so jedoch viel Interpretationsspielraum bietet. Der Name „Bleikeller“ kommt von der frühen, irrtümlichen Annahme, dass Bleiplatten, die lange zusammen mit den Toten gelagert wurden, etwas mit der Konservierung zu tun hatten.
Auch wenn es nicht allzu viel zu sehen gibt, hat mir die Ausstellung gut gefallen. Die Idee, wie aus einem Kuriosum eine Ausstellung mit tieferem Sinn wurde hat Anklang. Mit 1,40 EUR ist der Eintrittspreis für Erwachsene in Ordnung.

5  Danke, Airpunk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bleikeller angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bremen, State of Bremen
Bremen, State of Bremen
 
Bremen, State of Bremen
Bremen, State of Bremen
 

Sie waren bereits im Bleikeller? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen