Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Die Bremer Stadtmusikanten - das Original - aber sie sind nicht allein auf dieser Welt”
Bewertung zu Bremer Stadtmusikanten

Bremer Stadtmusikanten
Platz Nr. 9 von 102 Aktivitäten in Bremen
Zertifikat für Exzellenz
Langenfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
690 Bewertungen
469 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 697 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Bremer Stadtmusikanten – das Original – aber sie sind nicht allein auf dieser Welt”
Bewertet am 1. Februar 2012

Jeder kennt die Geschichte. Viele haben Bremen besucht und die Figurengruppe am Rathaus gesehen. Aber weniger bekannt ist, dass es sich hierbei um die Plastik des Künstlers Gerhard Marcks handelt, und dass es darüber hinaus zahlreiche Varianten der Figurengruppe in Bremen und in der ganzen Welt gibt…aber zurück nach Bremen, denn dort im Umland der Stadt fing ja alles an.
Vier Tieren – Esel, Hund; Katze und Hahn – schon ziemlich alt, so dass sie ihren Besitzern nicht mehr nützlich waren und daher getötet werden sollten, gelingt es zu fliehen. Sie tun sich zusammen und folgen dem Vorschlag des Esels, nach Bremen zu ziehen und dort als Stadtmusikanten aufzutreten. Auf ihrem Weg dorthin wird es Nacht. Sie sind mitten im Wald, entdecken ein Haus, blicken durch die Scheiben und stellen fest, dieses ist ein Räuberhaus. Jedes der Tiere stimmt ein lautes Geschrei an und sie vertreiben so die Räuber. Esel, Hund, Katze und Hahn übernehmen das Haus und bleiben dort, weil es ihnen so gut gefällt.

Das Märchen spiegelt wohl sozialkritische Belange des 19. Jrhts. wieder. So sagt man die Tiere seien alt gewordende Mägde und Knechte und ihrer Herrschaft nicht mehr nütze – aber um soziale Belange können Sie sich später bemühen (siehe unten unser Tipp).
Wir haben bei unserem Besuch im Januar 2011 dem Esel über das Maul gestrichen und seine Vorderbeine berührt, denn ein Berühren der Tiergruppe am Rathaus soll uns wieder nach Bremen führen und beim Berühren der Vorderbeine kann man sich sogar etwas wünschen – so sagt der Brauch.
Die Bronzestatue, etwa zwei Meter hoch, wurde 1953 von Gerhard Marcks geschaffen. Schauen Sie sich die Tiere genau an, und wenn Sie die Art der künstlerischen Umsetzung mögen, nicht weit entfernt – Richtung Wall, der Bremer Kunsthalle gegenüber, befindet sich das Gerhard Marcks Museum.
Wir hatten während unseres Besuches sogar die Gelegenheit, mit den vier Tieren allein zu sein, und Fotos zu schiessen ohne zu grosse Menschenansammlungen.

Unser Tipp: Wenn sie die Laute der Tiere hören möchten, dazu gibt es ganz in der Nähe ein ‚Groschengrab’ für soziale Belange. Suchen Sie dazu auf dem Platz vor dem Rathaus nach einem ‚Gullydeckel’ – Sie werden es vielleicht schneller finden, wenn Sie beobachten, wo eine kleine Menschengruppe steht und Personen sich bücken. Im Deckel befindet sich ein Einwurfschlitz für Hartgeld – und beim Einwurf von einem Euro (mehr oder weniger) ertönt eine Tierstimme. Und als wir das machten, da hatte man das Gefühl, die Bremer Stadtmusikanten richtig verstanden zu haben.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
Danke, Corvus2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

866 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    372
    280
    185
    25
    4
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lüdinghausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
“Jeder sollte das Denkmal mal gesehen haben”
Bewertet am 29. Januar 2012

Die Bremer Stadtmusikanten sind Weltberühmt und jeder kennt die Geschichte, welche sich hinter der Statue verbirgt. Daher sollte sie auch jeder mal gesehen haben. Natürlich ist es nicht außergewöhnliches doch sie besitzt schon eine große Wirkung auf die Menschen. Ein schönes Foto nur von dem Denkmal ist schwer zu bekommen, da der Andrang sehr groß ist. Aber mit etwas Geduld gelingt auch dieses Vorhaben.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, Vivian F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ganz schön klein”
Bewertet am 25. Dezember 2011

Die Bremer Stadtmusikanten werden ihrem Mythos nicht gerecht. Auch wenn sie sicherlich zum Pflichtprogramm in Bremen gehören, wird man eher enttäuscht. Entgegen der allgemeinen Vorstellung sind sie recht klein geraten. Die Gegend beim Rathaus und Bremer Dom ist jedoch sehr ansehnlich, sodass ich ein kleine Abstecher zu den Stadtmusikanten schon lohnt.

Aufenthalt Juni 2011
Hilfreich?
Danke, papaschlumpf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bottrop
Beitragender der Stufe 
153 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 152 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bremer Stadtmusikanten”
Bewertet am 9. Dezember 2011

Ich kannte sie als Kind zunächst nur von Erzählungen und von Bildern, bis ich sie dann zum ersten Mal wirklich gesehen habe: die Bremer Stadtmusikanten! Direkt vor dem Bremer Rathaus und am Marktplatz stehen sie, diese kleinen, fast unscheinbaren Tierchen, über die soviel erzählt wurde. Und selbst als Erwachsener steht man dort und staunt, fast etwas ehrfüchtig, über diese Geschichte und das, was dahinter steckt. Es ist schon beeindruckend, wie so ein unspektakuläres kleines Denkmal einen zum Nachdenken und Staunen bewegt. Zumindest geht es mir jedes Mal so, wenn ich die Bremer Stadtmusikanten besuche - immer und immer wieder gerne!

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, outlawps!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
erlangen
Beitragender der Stufe 
149 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss für jeden Touristen in Bremen”
Bewertet am 30. Oktober 2011

Auch wenn sie nicht bis nach Bremen gekommen sein sollen, sind die Stadtmusikanten aus dem Märchen der Gebrüder Grimm ein Symbol von Bremen, das in der Welt mit am meisten bekannt ist. Ihnen verdankt Bremen auch, dass die Stadt heute auf der Märchenstraße liegt.
In der Bremer Innenstadt befindet sich ihr Denkmal von Gerhard Marcks (1953). Wahrscheinlich ist es eines der meist fotografiertesten Wahrzeichen von Bremen, auch wenn die meisten Besucher von der Größe der Statur etwas enttäuscht sind.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, schwedentiger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bremer Stadtmusikanten angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Bremen, State of Bremen
Bremen, State of Bremen
 

Sie waren bereits im Bremer Stadtmusikanten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen