Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein ganz besonderer Konzertsaal” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sendesaal

Sendesaal
Burgermeister-Spitta-Allee 45, 28329 Bremen, State of Bremen, Deutschland
+49(0)421 33004991
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 40 von 77 Aktivitäten in Bremen
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
124 Bewertungen
77 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein ganz besonderer Konzertsaal”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2012

Den Sendesaal habe ich schon mehrfach besucht und war sofort beim ersten Besuch gefesselt von der einzigartigen Akustik. Bei der Wunschsommer-Aktion von Radio Bremen habe ich einen eigenen Bandauftritt dort gewonnen und kann nur sagen, dass es ein absolutes Vergnügen ist, dort singen zu dürfen.
Kein Wunder, dass Menschen aus aller Welt hierherkommen, um ihre CDs einzusingen.

Lange gab es eine Diskussion darüber, ob der Sendesaal abgerissen werden soll, glücklicherweise haben sich die Freunde des Sendesaals zusammengetan und konnten ihn retten, so dass man auch heute noch tolle Konzerte dort erleben kann.

Für alle Musikfans ist ein Besuch hier auf jeden Fall ein MUSS!

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
2 Danke, Nanni79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2
    1
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
bremen
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sendesaal Bremen, vormals Radio Bremen - einzigartige Akustik”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2011

Der frühere Sendesaal von Radio Bremen zeichnet sich dadurch aus, dass der Saal nicht auf Boden gebaut ist, sondern hängt. Es entsteht eine ganz spezielle Akustik, die schon Keith Jarrett bei seinen berühmten Aufnahmen zum Album Bremen / Lausanne genutzt hat. Auch viele andere Künstler sind dort aufgetreten. Nachdem Radio Bremen an die Weser zog und dort Fernsehen und Radio vereinte, ist das Gelände an eine Reha verkauft worden, bis auf den Sendesaal. Dessen Erhalt hat ein Verein besorgt, in dem der Unternehmer Klaus Hübotter und der früherer Leiter der Jazz-Redaktion von Radio Bremen, Peter Schulze, federführend sind.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
3 Danke, TL1611!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sendesaal angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Bremen, State of Bremen
Bremen, State of Bremen
 

Sie waren bereits im Sendesaal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen