Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Diesmal leider mit einigen Enttäuschungen.....aber immer noch gut!”
Bewertung zu Courtyard Bremen

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Courtyard Bremen
Nr. 10 von 86 Hotels in Bremen
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 13. April 2012

Mittlerweile besuchte ich das Courtyard by Marriott zum fünften Mal-ich zähle mich also einfach mal zu den Stammgästen. :-) Als solcher werde ich dort aber nicht wahr genommen. Ich würde mir wünschen, dass es, wie in anderen Hotels dieser Kategorie üblich, wenigstens eine kleine Geste im Zimmer in Form einer Begrüßungskarte durch den Direktor, eine Flasche Wasser oder einen kleinen Obstteller geben würde. Darüber könnte man auch mal darüber nachdenken, wenigstens den Stammgästen das WLAN kostenfrei anzubieten. 12,50 Euro dafür sind schlichtweg zu teuer und nicht mehr zeitgemäß. Wirklich geärgert habe ich mich allerdings über den Kellner im Frühstücksservice. Ich erwarte schon gar nicht mehr, dass ich am Eingang des Restaurants mit einem "guten Morgen" statt mit "Ihre Zimmernummer?" begrüsst werde. In diesem Fall wurde mir auf die Nennung meiner Zimmernummer erwidert "das kann nicht sein, ich habe diese Nummer nicht auf meiner Liste." Die nächste Frage, die dann kam, war: "Haben Sie mit oder ohne Frühstück gebucht?" Was weiß denn ich, welche Rate abgerechnet wird??? Als Geschäftsreisender buche ich nicht selbst. Als der Herr mich dann noch fragte, was er jetzt buchen solle, war meine Geduld fast am Ende. Ich empfahl ihm, sich mit der Rezeption in Verbindung zu setzen und ging ins Restaurant.
Was ich damit sagen will: in einem Hotel diesen Standards kann ein solch unbeholfener Mitarbeiter nicht alleine im Service gelassen werden. Wenn ich nicht wüsste, dass es sonst besser läuft, wäre ich echt verärgert gewesen.
Positiv ist wieder anzumerken, dass die Zimmer sehr sauber, geräumig und äußert gemütlich eingerichtet sind. Wie immer hatte ich ein Eckzimmer (das hat man sich zwischenzeitlich gemerkt... :-)) und hatte somit einen tollen Ausblick.
Wie gesagt: es lief diesmal nicht alles rund, ich werde aber dennoch wiederkommen. :-)

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Reisender73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (501)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

157 - 163 von 501 Bewertungen

Bewertet am 11. März 2012

Das Hotel befindet sich direkt neben dem Haupzbahnhof ohne den Trubel des Bahnhofes in das Hotel zu lassen. Man wird von einer großen hellen Lobby empfangen. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.
Das Eckzimmer mit Panoramafenster bot einen sehr schönen Blick über die Stadt.Die Hotelausstattung ist sehr hochwertig, das Bett sehr bequem. Das Zimmer ist mit einem großen Fernseher mit allen bekannten Programmen ausgestattet. Das Bad war neu, sehr schön gefliest. Sowohl Zimmer als auch Bad hatten eine sehr angenehme Beleuchtung.
Man kommt in dieses Zimmer und möchte so schnell nicht wieder gehen. Kompfort steht bei der Konzeption dieses Hotels an erster Stelle.
Bremen und dieses Hotel sind eine sehr gute Kombination!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Katja K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. März 2012

Das Courtyard by Marriott Bremen liegt neben dem Nordausgang des Hauptbahnhof Bremen. Bahnreisende folgen den Schildern "ÖVG-Arena" und gehen nach Verlassen des Bahnhofs einfach 60 Meter nach rechts.
Ich besuchte das Hotel zwei Mal binnen einer Woche und bekam sowohl ein Zimmer im alten Gebäudeteil (dort sind die Zimmer etwas größer) als auch im neuen Teil (kleinere Zimmer, aber ein guter Blick über Bahnhofsplatz und/oder Park). Dreifachverglasung sorgt dafür, dass kein typischer Bahnhofslärm zu vernehmen ist. Die Zimmer sind modern eingerichtet, die Sauberkeit war perfekt, der Schlafkomfort ausgezeichnet.
Eine Besonderheit ist die Minibar: Der kleine Kühlschrank in den Zimmer ist zunächst leer und man kann sich im "Market" neben der Rezeption kostenpflichtig bedienen - man sollte also vorausplanen, was man benötigt.
Während meines ersten Aufenthalts hatte ich mehrfach Probleme mit der Internetverbindung, die erst nach Konsultation der Hotline des Betreibers "iBahn" gelöst wurden. Das Hotelpersonal entschuldigte sich mehrfach für die Unannehmlichkeiten und übergab mir für meinen zweiten Aufenthalt kostenlos einen Zugangscode für 24 Stunden Internet - eine schöne Geste, die ich dankbar annahm. Bei dem zweiten Aufenthalt funktionierte der Internetzugang dann tadellos.
Das Frühstück ist reichhaltig und bietet sehr gute Qualität. Neben der Lobby im Erdgeschoss gibt es eine Lounge mit Restaurant, welches ebenfalls gute Qualität bietet.
Die Bar des Restaurants ist ein Tipp für alle, die am Wochende Bundesliga live sehen wollen, denn hier kann man zu einem gepflegten Drink die Bundesliga-Konferenz per "Sky" verfolgen.
Fazit: An Lage, Sauberkeit, Ausstattung und Service gibt es nichts zu bemängeln. Das Hotel kann deshalb bedenkenlos empfohlen werden.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, zf34bu8q!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Februar 2012

Sehr gute Lage beim Hauptbahnhof. Mit Strassenbahn oder Bus kann alles Wichtige bequem erreicht werden. Grosse und schöne Zimmer mit zwei Doppelbetten (auch für "Einzelzimmer"). Grosses Panoramafenster mit schönem Ausblick. Trotz des Jahrmarktes vor dem Hotel sehr ruhig. Restaurant für das Frühstücksbuffet (dafür sehr gut) etwas teuer, aber für Mittag-/ Abendessen relativ günstig und gute Auswahl.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
26  Danke, Daniel W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Februar 2012

Das Ambiente und die Ausstattung der Hotelräume als auch meines Zimmers waren hervorragend: Großzügig, gut ausgestattet, ruhig mit gekonntem Design. Das Abendessen war schmackhaft und nicht überteuert. Zuminest ein Teil des Personals sehr aufmerksam. Ein Manko aber: Die Minibars werden vom Hotel auch auf Nachfrage nicht bestückt, sondern es wird auf einen Kühlschrank im Foyer verwiesen - das ist Jugendherbergsniveau. Dass der Minibarkühlschrank dennoch läuft fällt unter das Kapitel "Energieverschwendung."

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Robinyy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Januar 2012

Ich war für eine Nacht in dem Hotel mit meiner Schwester und meiner Mama.

Das Hotel ist vom Design her absolut gelungen. Schöner Empfang (vielleicht sollte man die Parkmöglichkeiten besser kenntlich machen), tolle Architektur und super schöne Zimmer. Da gabs wirklich nichts zu meckern! Perfekt!

Die Lage ist direkt am Hauptbahnhof vielleicht nicht die Beste, aber sie ist zentral. Die Fenster sind gut gedämmt, so dass man von draussen eigentlich so gut wie nichts mitbekommt (Taxistand vorm Haus).

Der Service war stets freundlich und zuvorkommend.

Das Frühstück war bestens, jedoch aus meiner Sicht preislich mit 18 Euro völlig übertrieben. Vor allem wenn man bedenkt, dass das Businessfrühstück weniger als 10 Euro kostet und niemand kontrolliert ob man mehr nimmt als man dafür bezahlt hat. Mein grosses Ärgernis an dem Morgen. Denn damit war klar, dass ich als 18-Euro-Zahler das Businessfrühstück bezuschusse.

Trotz Frühstücksärger kann ich dieses Hotel absolut empfehle. Auf meine folgende schriftliche Beschwerde hat man vorbildlich reagiert.

Da komme ich doch gerne wieder!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Nicole C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Dezember 2011

Das Hotel ist absolut neuwertig und besticht schon in der Empfangshalle mit einem stylishem Ambiente und gutem Raumgefühl. Es ist direkt am Hauptbahnhof, im ehemaligen restaurierten Hapag-LLoyd-Gebäude untergebracht. Das Hotel ist hier hervorragend integriert und man hat durch Bilder, große raumfüllende Treppen und einen Blick auf die Freiheitsstatue versucht, diese Geschichte lebendig zu halten. Toll!
Es gibt viele architektonische Highlights, wie z. B. die vielen Sofaecken in der Lobby, die klug gestylte Bar, die Weitläufigkeit vermittelnde Lobby oder die roten Beleuchtungskörper im Frühstücksraum. Dass nicht alles passend ist (z. B. die Hochsitze dort, wer will dort schon gerne frühstücken?) nimmt man gern in Kauf, alles absolut stimmig und auch die verwandten Materialien wirken hochwertig.
Einen Eindruck, den auch das Zimmer ganz klar bestärkt. Sehr modern, aber immer mit der sprichwörtlichen Gemütlichkeit von Marriott verbunden. Alles sehr großzügig, die Betten wirken komfortabel (sind aber tatsächlich sehr unbequem, auch die Kissen total hart, also: Schlafen nicht für jedermann...), das Schrankangebot ist sehr gut, alles kommt gut unter. Das Bad ist ein Traum aus Braunfarben mit Badtisch und großem viereckigen Waschbecken, sehr großer Dusche hinter Ganzglasscheiben, alles total stylish und sehr schön. Die Courtyard Duschutensilien in den klitzekleinen Fläschchen wirken hier allerdings sehr antiquiert. Vielleicht sollte man diese auch der Modernität anpassen. Ausreichend hell, und schön in der Nacht, dass ein kleines Nachtlicht im Bad die Nacht erhellt.
Auch die Tapete im Zimmer ist relativ hochwertig, schön strukturiert in einem warmen Beigeton, nicht die übliche Rauhfaser. Der Teppich stört diesen Eindruck etwas und wirkt unpassend in seinen beige-grün-Farben, aber wahrscheinlich sollte hier die Courtyard-Farbe verewigt werden. Er ist wahrscheinlich auch sehr empfindlich.
Zimmer ist sehr hellhörig. Von draußen hört man so gut wie nichts, trotz stark befahrener Strasse.
Das Frühstück war toll, vor allem wegen der riesigen Auswahl (am besten kamen wohl die selbst zu backenden Waffeln an), es gab Heringssalat, sehr leckere Brötchen, Paprika, Gurken, Möhren, Caprese, Lachs, Obstsalat, sehr viele Warmspeisen (z.B. überbackene Zucchini). Allerdings sei angemerkt, dass die Qualität der Speisen nicht immer so hochwertig war, so z. B. der Lachs recht geschmacksneutral, die Melonen total wässrig, der Kaffee sehr dünn, dass ich auf Espresso umstieg.
5-Sterne für das Personal: Das Hotel war fast ausgebucht, aber davon merkte man beim Frühstück nichts. Sehr freundlich, aufmerksam, alles war ständig nachgefüllt, Teller wurden immer wieder abgeräumt (denn die Tische sind selbst für nur 2 Personen sehr winzig), es wurde noch nachgefragt, ob alles da ist etc… Außerdem muss man es mögen, mit dem Nachbarn Knie an Knie zu sitzen, trotzdem sehr angenehme Atmosphäre.
Auch das hauseigene Restaurant ist auf jeden Fall eine Empfehlung: Sehr leckere Speisen, frisch zubereitet und absolut hochwertig angerichtet. Preise sind grenzwertig, sicher gibt es in der Stadt günstigere Alternativen.
Der Fitnessraum hielt nicht was er versprach: Sehr klein, sehr wenig Geräte, nach dem Motto: Hauptsache Fitnessraum.
Auch die Lage war nicht so toll, weil man in die Stadt immer durch die ewig lange Bahnhofshalle gehen musste, wo gerade in der Vorweihnachtszeit doch ziemliches Tohuwabohu herrschte.
Kleine Kritik: Beim Abschied wurden wir nicht gefragt, ob alles in Ordnung war (obwohl Reward-Mitglied), aber man merkt halt immer wieder, dass solche Dinge stark vom jeweiligen Personal abhängen. Das Mädel war halt auch sonst nicht die Freundlichkeit in Person, ein Lächeln war schwierig. Aber das kann den Gesamteindruck nicht schmälern, wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, dersauerlaender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Bremen angesehen:
Swissôtel Bremen
Nr. 7 von 86 in Bremen
1.234 Bewertungen
Bahnhofsvorstadt
elements pure FENG SHUI CONCEPT HOTEL
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Dorint Park Hotel Bremen
Nr. 13 von 86 in Bremen
537 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Courtyard Bremen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Courtyard Bremen

Anschrift: Theodor-Heuss-Allee 2, 28215 Bremen, State of Bremen, Deutschland
Lage: Deutschland > State of Bremen > Bremen
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Bremen
Nr. 4 der Businesshotels in Bremen
Nr. 6 der Familienhotels in Bremen
Nr. 7 der Luxushotels in Bremen
Preisklasse: 85€ - 159€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Courtyard Bremen 4*
Anzahl der Zimmer: 155
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das historische Gebäude des norddeutschen Lloyd, in dem das Courtyard by Marriott Bremen untergebracht ist, liegt direkt am Hauptbahnhof Bremen und der Bürgerweide mit angrenzendem Messe- und Kongresszentrum. Das Stadtzentrum ist in ca 15min. fußläufig erreichbar. Der Bürgerpark lockt 200m vom Hotel mit Sport- und Freizeitangeboten. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Expedia, 5viajes2012 S.L., Hotels.com, Odigeo, Weg, TUI DE, Ebookers, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Courtyard Bremen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Courtyard By Marriott Bremen
Courtyard Bremen
Courtyard By Marriott Bremen Hotel Bremen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen