Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht noch mal”
Bewertung zu Gallo

Gallo
Platz Nr. 177 von 945 Restaurants in Bremen
Küche: italienisch
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Bewertet am 20. April 2013

Wir waren gestern (19.04) mit 4 Personen im Gallo, hatten den Schlemmerblock dabei und so wurden wir auch behandet...nach 20Min.hat jemand nach den Getränken gefragt....ich habe eine Pizza bestellt, wo ich anstatt Kapern Knoblauch drauf haben wollte...die Pizza mit Kapern kam, hab sie zurückgehen lassen und der nächste Kellner brachte mir die gleicht iiihhhhhh...nach Getränken wurden wir im Laufe des Abends nicht gefragt ....Die Tische waren auch nicht sauber.....nicht noch mal

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Regina T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (60)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

39 - 43 von 60 Bewertungen

Bewertet am 15. April 2013

Sehr gutes Restaurant mit guter Preis/Leistung- sehr freundlicher Service,alles typisch
Italienisch mit viel palaver, aber schön.
Eines der Besten mit in Bremen - aber es ist immer gut zu reservieren, spricht ja
auch für sich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Duwe B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. April 2013

Sehr gute Pizza, alle unter 8 €. Fisch-Carpaccio zu kalt serviert. Tische recht eng gestellt. Wintergarten für Raucher

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, griechenklaus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. April 2013

Wer wenig Geld ausgeben möchte, nicht so pingelig ist, was Sauberkeit anbelangt, und auch geschmacklich nicht das besondere Geschmackserlebnis sucht, ist hier sicherlich gut aufgehoben.
Bei unserem Besuch mittags waren nur wenige Tische waren besetzt; dennoch gab es, nicht von den Gästen ausgehend, eine starke Geräuschkulisse. Viele Kellner (nicht unfreundlich) liefen hin und her, Wände, Pfeffer-/Salzstreuer, Papiertischläufer sowie darunter befindliches weißes Tafeltuch und Speisenkarte wiesen unübersehbare Gebrauchsspuren auf.
Die Pizza mit ca. acht kleinen scharfen Salami-Scheiben, Käse, ein paar Zwiebelringe sowie ca. ein in Scheiben geschnittener Champignons, verteilt auf einem riesigen Pizzaboden und wenig Käse belegt. Den Schinken hatten wir abbestellt. Wir hätten vielleicht äußern sollen, was wir anstatt haben wollten, so wäre der Beleg vielleicht etwas üppiger ausgefallen. Eine kleinere Pizza mit etwas mehr Belag wäre sicherlich besser bei uns angekommen. Das Spagetti-Carbonara-Gericht war nicht zuviel; aber geschmacklich okay.

Pünktlich ab 14.30 Uhr war Chefessen samt Personal mitten im Restaurant angesagt. Wir saßen noch bei unserem restlichen Wein und fühlten uns ein wenig hinauskomplimentiert.
Vielleicht hatten wir einen schlechten Tag erwischt; denn wir kennen nur wenige Pizzerien in Bremen die schlechter sind.

Viele Gastronomen sind sich der Chance, durch den Schlemmerblock, neue Gäste als Stammgäste hinzu gewinnen zu können, gar nicht bewusst. Vier neue Restaurants haben wir auf diese Art und Weise bereits in die Liste unserer Lieblingsrestaurants aufgenommen. Da wir ein- bis zweimal die Woche Essen gehen, und andere Gäste vielleicht ähnliche Gewohnheiten haben, ist das bestimmt nicht schlecht. Nicht zu vergessen der Multiplikatoreneffekt jeweils positiv wie negativ.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, momo727!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Oktober 2012

Hat uns nicht gefallen. Die Speisekarten sahen alles andere als lecker aus (ehrlich gesagt habe ich sowas in Bremen bisher noch nicht gesehen und wir sind fleissige Restaurant-Gänger), die Sauberkeit im Restaurant was die Wände (Spritzer an der Wand) betrifft war auch nicht wirklich vorhanden. Wir kamen auf Empfehlung einer Freundin, welche dort oft verkehrt. Zusätzlich erfuhren wir, dass wie es scheint ein Mindestbestellwert gilt, wenn man dort Essen möchte. Wir waren spontan dort eingekehrt und hatten eine Kleinigkeit und Getränke bestellt, was seitens Restaurantbesitzer entsprechend kommentiert wurde. Offensichtlich war der Betrag der Bestellung nicht hoch genug. Habe ich bisher auch noch nirgends erlebt und zwar in keinem Restaurant dieser Welt. Das war eine ganz neue Erfahrung muss ich sagen. Freundlichkeit und Zuvorkommen sieht anders aus. Einzig die Servicekräfte ware nett, flott und freundlich. Wir kommen nicht wieder, leider keine Empfehlung.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, gotorestaurant!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gallo angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bremen, State of Bremen
 

Sie waren bereits im Gallo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen