Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehenswerte Ausstellungsstücke”
Bewertung zu Museum für Naturkunde

Museum für Naturkunde
Im Voraus buchen
Weitere Infos
122,10 $*
oder mehr
Berlin Pass inklusive Eintritt zu mehr als 50 Attraktionen
Platz Nr. 36 von 925 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Unter dem Motto „Evolution in Aktion“ präsentiert das Museum für Naturkunde die gigantischen Abenteuer der Natur. Schon beim Eintreten in die Ausstellung fällt der Blick auf den erhabenen Brachiosaurus brancai, der mit seinen 13,27m das weltweit höchste ausgestellte Dinosaurierkelett ist. Um ihn herum laden originale Fossilien und multimediale „Juraskope“ auf eine Zeitreise vor 150 Millionen Jahre ein. Auch das berühmte Berliner Exemplar des Urvogels Archaeopteryx – die „Mona Lisa der Fossilien“ - kann hier im Original bewundert werden. Seit Ende 2015 stellt das Museum für Naturkunde das erste, originale Skelett eines Tyrannosaurus rex in Europa aus. Der neue Publikumsliebling wird nicht nur in einer eigenen Sonderausstellung ausgestellt, sondern gleichzeitig von einem Forscherteam des Museums mit modernsten Methoden untersucht. Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeit werden nach und nach in die Ausstellung einfließen. Doch das Museum zeigt weit mehr als ausgestorbene Fossilien. Die Nass-Sammlung bietet einen Einblick in eine richtige, wissenschaftliche Forschungssammlung, die Wand der Artenvielfalt verzaubert mit mehr als 3000 Tierexponaten auf einen Blick und Eisbär Knut ist nur eines von vielen Exponaten, die die Highlights der Präparationskunst am Museum veranschaulichen.
Hilfreiche Informationen: WC, Rollstuhlgerechter Zugang, Schließfächer / Garderobe, Snack- und Getränkeangebot, Treppe / Aufzug
Bewertet am 26. Februar 2013

Wir haben im Rahmen der langen Nacht der Museen dem Museum einen Besuch abgestattet. Es war sehr interessant - tolle Technik. Man fühlt sich geschichtlich um Jahrtausende zurück versetzt.

Danke, Sunnyhuendchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.327)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

226 - 230 von 1.328 Bewertungen

Bewertet am 8. Januar 2013

Für das Naturkundemuseum ist ein Tag leider viel zu wenig. Wir haben gerade geschafft einmal hindurch zu gehen, haben aber leider nicht alles ansehen und lesen können, denn es so viel interessantes und tolles zu sehen und anzufassen, einfach toll.

Danke, hamburg22393!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Januar 2013 über Mobile-Apps

Gut gemacht, so erklärt das es wirklich jedes Kind vesteht. Ist auch auf Kinder ausgelegt. Wer einen ruhigen Museumsbesuch möchte ist hier falsch. Sehr Kinderfreundlich.

1  Danke, Thomas R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Dezember 2012

Beeindruckend sind vor allem das wunderschöne Gebäude und natürlich der erste lichtdurchflutete Ausstellungsraum mit den weltberühmten Dinosaurierskeletten. Alles ist sehr anschaulich erklärt (auch im Audioguide), aufgefallen sind mir die "Juraskope" (lassen Sie sich überraschen) und interaktiven Schautafeln, auf denen man Schlagwörter anklickt und so auf einem Monitor mehr Informationen erhält. Sehr interessant auch der „Kosmos-Raum“ und die Sammlung ausgestopfter Tiere, die verschiedene Unterthemen zur Evolution, der Entdeckung von Arten und dem Artensterben veranschaulichen.

Die weiteren Räume sind ebenso interessant, leider wurde das neue Konzept jedoch noch (?) nicht im gesamten Museum umgesetzt, sodass die Ausstellung insbesondere ab dem „Vogel-Raum“ langweiliger wird und unfertig wirkt. Ich würde deshalb empfehlen die meiste Zeit auf die ersten 3-4 Räume zu verwenden (die lohnen sich dafür sehr!) und für die folgenden 4-5 Räume weniger Zeit einzuplanen.

1  Danke, Trillian82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Oktober 2012

Nach der Wende beeindruckten die riesigen Dinosaurierskelette, der Rest wirkte ziemlich verstaubt. Vor ein paar Jahren wurde das Museum umfassend modernisiert und spricht vor allem familien mit Kindern an.

1  Danke, Gerhilde!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museum für Naturkunde angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museum für Naturkunde? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen