Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Sehr schlechtes Preis-Leistungsverhältnis” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Nocti Vagus

Nocti Vagus
Platz Nr. 2.384 von 8.231 Restaurants in Berlin
Preisbereich: 38 $ - 89 $
Küche: europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, romantisch
Optionen: Abendessen, Spätabends, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, serviert Alkohol, Servicepersonal
Stadtviertel: Prenzlauer Berg
Berlin
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schlechtes Preis-Leistungsverhältnis”
2 von fünf Punkten Bewertet am 16. März 2013

Sehr enttäuschend war insgesamt das preis-leistungsverhältnis.
Das fing mit dem halben liter berliner pilsener an, den ich bestellt hatte. Man siehst zwar nichts, kann aber mindestens ein klein wenig schmecken. Es war ziemlich süß - bier mit fanta oder sowas. Dem ober gesagt - nein, es sei natürlich pils. Also die hälfte stehengelassen und nichts weiter getrunken. Nach dem rausgehen an der bar die sache geschildert und um einen schluck pils vom zapfhahn gebeten und bekommen. Das war tatsächlich ein schönes pils! Von der frau,die uns empfangen hatte und kassierte kein kommentar und das "bier" stand schön auf der rechnung.
Die vor- und hauptspeise waren in ordnung, der nachtisch läppisch - zwei stückchen trockener kuchen, etwas bittere schokolade, schoko/vanillepudding (?) und kleine kirschen wohl aus der dose.
Wir hatten ja ein 4-gang-menü mit programm gebucht. Der 4.gang war offensichtlich das amuse gueule, das wir vorher im hellen in der bar erhalten hatten.
Wir hatten das programm "verbotene Früchte" gebucht. Die sängerin hatte eine symphatische und schöne stimme (mit gitarristen). Nur man verstand schwer (also anstrengend) und Verbotene Früchte? Na ja. Das ganze dauerte vielleicht eine halbe stunde. Dafür nimmt das restaurant runde 20 euro extra. Abzocke.

  • Aufenthalt März 2013
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, berlinkalle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NOCTI_VAGUS, Kulturmanagerin von Nocti Vagus, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Mai 2013
Lieber berlinkalle, es tut uns leid, dass der Abend nicht ganz nach Ihren Wünschen verlaufen ist und scheinbar das falsche Bier gebracht wurde.
Die Programme dauern in der Regel 45 Minuten. Ich werde Ihre Kritik aber gerne den Künstlern weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen Maja Kunzelmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

157 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    50
    45
    23
    16
    23
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein wirklich gelungerner Abend!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. März 2013

Ich war am 23. Januar mit meiner Frau im Dunkelrestaurant. Das Nocti Vagus in berlin bietet zusätzlich zum Essen im Dunjkeln ein Programm an. An dem Abend lief der romantische Abend, also einfach Klavierbegleitung nach den ersten Gängen. Das Essenb war gut, etwas mehr Auswahl bei den Menüs fände ich persönlich noch besser. Jedoch konnte sich mein Herzblatt zum ersten Mal richtig schnell entscheiden. Doch genau richtig abgestimmtes Angebot... ;-) Die Musik in der Dunkelheit war einfach was besonderse. Wir hatten einen schönen Abend. Kann ich nur wärmstens empfehlen, Prädikat wertvoll.

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, soeren_druwe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NOCTI_VAGUS, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Nocti Vagus, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Mai 2013
Lieber soeren_druwe,
vielen Dank für das Lob, das ich gerne unserem Personal weitergeben werde. Wir freuen uns, dass Ihr Abend Ihren Vorstellungen entsprach.

Herzliche Grüße,
Maja Kunzelmann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schade, hier wird am Essen gespart. Brrrr. Ein Profi muss her!”
3 von fünf Punkten Bewertet am 18. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Das Ambiente ist -soweit man es sehen kann- gut und auch der Service lässt keine Wünsche offen. Wir bekamen auf nette Art alle erforderlichen Informationen und Hilfen, um den Abend zu genießen. Monika war für uns zuständig und hat einen tollen Job gemacht. Aber das war es auch schon, mit dem Positiven.

Das Essen war wirklich nicht sehr gut, und dabei sind wir nicht einmal besonders empfindlich. Die Vorspeise war geschmacklos und offensichtlich gerade aus dem Kühlschrank geholt worden. Ich hatte irgendetwas mit Frischkäse und Erbsen auf Rucola. Es klang nett, war aber wie gesagt eine volle Enttäuschung. Dann kam das Kalb in Kruste. Auch das war mies, lauwarm und faserig (und ohne Kruste). Ok waren die Bohnen darunter, aber es gab so gut wie keine davon. Die Süßspeise bestand aus Himbeeren, das war in Ordnung, aber keine Meisterleistung.

Das Essen meiner Frau war ebenfalls ein Flop. Sie hatte das Glücksmenue gewählt und ließ den Hauptgang ('Bäckchen') komplett unangetastet. Wer bitte fühlt sich von so etwas speziellem beglückt? Wa war labberig und ohne Geschmack.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier passt eigentlich nur die Lounge und der nette Service. Das Essen war gruselig und teuer. Müsste sich aber beides leicht beheben lassen, mit einem Profi in der Küche.

    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
3 Danke, Schuschu12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NOCTI_VAGUS, Kulturmanagerin von Nocti Vagus, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Oktober 2012
Lieber Schuschu12, vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut mich, dass es Ihnen insgesamt im Dunkelrestaurant NOCTI VAGUS gefallen hat und es tut mir leid, dass das Essen nicht Ihren Wünschen entsprochen hat. Ich werde Ihre Kritik an unsere Küche und den Küchenchef weitergeben. Wir sind immer dabei unser Angebot zu optimieren und daher über jedes Feedback sehr dankbar. Viele Grüße, Maja Kunzelmann (Kulturmanagerin NOCTI VAGUS)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
73 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enttäuschung im Service”
2 von fünf Punkten Bewertet am 24. Mai 2012

Auf einen Besuch im Nocti Vagus hatte ich mich seit Jahren gefreut; im Gegensatz zur Unsichtbar wird einem hier zusätzlich zum Essen im Dunklen noch Unterhaltung geboten (Lesungen oder Musik). Ich hatte zuvor schon in Dunkelrestaurants in anderen Städten gegessen.

Das Essen war gut, die Portion überschaubar. Die Unterhaltung (in diesem Falle eine erotische Lesung) war in Ordnung.

Vor dem Essen wurden alle Gäste gewarnt, dass Handys, Armbanduhren etc. ausgeschaltet und sicher verstaut werden müssen, da man im Dunklen auch das kleinste Aufleuchten sieht, was das Erlebnis erheblich beeinträchtigt. Angeblich sollte man ansonsten kein Essen bekommen. An unserem Abend hatte ein Gast ein rot blinkendes Gerät am Platz, das immer wieder aufleuchtete, was mich wirklich störte. Ich hätte erwartet, dass in diesem Fall eine der Servicekräfte eingreift.

Andere Gäste störten die Lesung durch respektlose Einwürfe. Das Programm muss nicht jedem gefallen, aber den Abend für die anderen zahlenden Gäste weiter zu ruinieren ist nicht die feine Art. Auch hier hätte ich mir ein subtiles Eingreifen der Servicekräfte gewünscht.

Da während der Lesung selbst kein Service besteht (nur vorher und hinterher stehen die Kellner zur Verfügung), konnten auch die Gäste niemanden zur Hilfe rufen.

Am Schlimmsten war allerdings, dass wir vegetarisch bestellt hatten, aber Fisch und Meeresfrüchte serviert bekamen, was wir im Dunklen aber natürlich nicht mit Sicherheit sagen konnten bzw. erst durch das Essen selbst herausfanden. Es wurde später von einer Servicekraft bestätigt, die allerdings selbst annahm, vegetarisch hieße "mit Fisch". Einer Pommesbude am Straßenrand würde ich sowas jederzeit verzeihen, aber von einem Restaurant in der Preisklasse des Nocti Vagus erwarte ich, dass Begriffe wie vegetarisch, pescetarisch oder vegan bekannt sind!
Ich war letztes Jahr mit Freunden im Dunkelrestaurant in Poznań; wir bestellten in der Gruppe gemischt normal / vegetarisch / vegan und es gab damit absolut keine Probleme.

Gerade Allergiker müssen sich darauf verlassen können, dass Ihnen im Dunkelrestaurant nicht doch Fleisch / Fisch / Milchprodukte "untergejubelt" werden.

Unterm Strich kann ich sagen, dass ich nur froh sein kann, nicht den vollen Preis bezahlt zu haben - auch mit Gutschein war der Abend mit EUR 30 pro Person ziemlich teuer; und dafür war der Service (insbesondere im letzten Punk) einfach zu schlecht.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
3 Danke, mkalfa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Tolles Erlebnis - aber abgezockt”
2 von fünf Punkten Bewertet am 7. Februar 2012

Das Erlebnis, in völliger Dunkelheit zu speisen ist eine eindrucksvolle Erfahrung. Salopper Service und normal schmackhaftes, aber nicht irgendwie besonderes, Essen wären akzeptabel für eine Bar in der Simon-Dach-Straße, werden den durch den hohen Preis hervorgerufenen Erwartungen aber bei weitem nicht gerecht.

  • Aufenthalt Februar 2012
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Dieter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nocti Vagus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Nocti Vagus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen