Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super freundlich und lecker ”
Bewertung zu House of Small Wonder

House of Small Wonder
Platz Nr. 159 von 10.225 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Küche: japanisch
Stadtviertel: Mitte (Bezirk)
Restaurantangaben
Stadtviertel: Mitte (Bezirk)
Bewertet 14. April 2019 über Mobile-Apps

Aufgrund von viel Andrang haben wir auf einen Tisch warten müssen. Wartebereich ist super gemacht und verkürzt die Zeit.
Essen ist super frisch und lecker.
Warten lohnt sich auf jeden Fall!

Besuchsdatum: April 2019
Danke, SchDori!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (804)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

14 - 18 von 804 Bewertungen

Bewertet 10. April 2019

Wir waren wegen der guten Bewertungen dort, waren aber eher enttäuscht. Schmuddelig, Service schwach, Essen und Getränke absolut mittelmässig. Da gibt es schon Imbisslokale mit gleicher Qualität. Die hohen Preise daher nicht angemessen. Mit Wunder hatte das wirklich nicht viel zu tun.

Besuchsdatum: März 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Bea A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. April 2019 über Mobile-Apps

Ich weiß wirklich nicht wo die guten Bewertungen herkommen?
Das Lokal ist nocht schmuddelig, nein es ist richtig dreckig.
Die Kellner sprechen nur Englisch und sind auch in keinster Weise bemüht, in Landessprache zu kommunizieren.
Nachdem man uns falsches Essen und falsche Getränke brachte und wir dies beanstandeten, wurden wir darauf hingewiesen, dass dies sowieso die letzte Bestellung sei, da man in 40 Minuten schließe.
Das Essen war lauwarm und geschmacklos.
Die Getränke wurden in schmutzigen Bechern serviert. .... nein, es wurde eine Flasche auf den Tisch gestellt und wir konnten uns selbst bedienen.
Nach der Rechnung gefragt, passierte erst mal eine Viertelstunde nichts.
Danach wurde uns die Rechnung samt der falsch gelieferten Speisen und Getränke vorgelegt.
Nach unserer Reklamation entschuldige man sich und wir bekamen eine erneute Rechnung die doppelt so hoch war und mit unserem Verzehr überhaupt nichts zu tun hatte.
Was das mit Gastronomie zu tun hat????
Oder vielleicht sind das alles die „kleinen Wunder „ auf die bereits der Name des Etablissements hinweist!
Wir können hier nur empfehlen, diesen Laden dringend zu meiden!
Die Preise sind unverschämt für diese Leistung.
Es gibt in Berlin deutlich bessere Läden!

Besuchsdatum: April 2019
Danke, klaush837!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. April 2019 über Mobile-Apps

Ziemlich fancy das ganze aber irgendwie mehr Schein als sein ... zwar multikulti aber super teuer für das was man bekommt ... und liegt abseits ein bisschen ... muss ich nicht nochmal hin

Besuchsdatum: April 2019
Danke, zotTEL2102!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. März 2019 über Mobile-Apps

Naja...ist zzt. Ziemlich trendig, dementsprechend sind auch die Preise.

Vorab: wenn man nicht weiß, wo es ist, findet man es nie! Keine Werbung außen oder irgendein Hinweis. Von draußen sieht auch alles dunkel aus. Daher verirrt sich hier wahrscheinlich auch nie Laufkundschaft. Egal, ist nicht mein Problem.

Man kann zwischen zwei Menüs wählen (z.B. Getränk, Vorspeise, Hauptgericht oder Getränk plus drei Vorspeisen)

Ich hatte einen Wein (serviert im billigen, fast blinden Wasserglas; IKEA? no way guys!)
Vorspeise war japanischer Kartoffelsalat ( was immer das auch sein sollte; wenig Spektakulär...nichts außergewöhnliches) Hauptgang: Rippchen ( plus 4 EUR Aufschlag zum Menüpreis). Geschmacklich gut, aber auch nicht wirklich irgendwie außergewöhnlich..normal nett halt.

Musik war teilweise sehr laut.

Bedienung normal freundlich, fällt eher durch ihr Äußeres auf, als durch besonders zuvorkommenden Service, soll heissen: die Bedienung hat genau das gemacht, was sie tun muss, aber auch nicht mehr. ( kam nur, wenn man sich bemerkbar gemacht hat)

Kurzum: der Laden möchte irgendwie besonders sein, das ist er aber nur äußerlich ( Ambiente, Äußere Erscheinung der Bedienung), dass alles reicht aber nicht, um das gute, aber nicht besondere Essen zu kaschieren.

Einmal dort gewesen sein, reicht mir.

Besuchsdatum: März 2019
Danke, N3274XBmichaelj!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich House of Small Wonder angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im House of Small Wonder? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen