Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Ich war positiv überrascht!” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Sachs - GESCHLOSSEN

Sachs
Preisbereich: 34 $ - 136 $
Küche: mediterran, mitteleuropäisch, italienisch, deutsch, europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, regionale Küche, Geschäftstreffen, Familie mit Kindern, besondere Anlässe
Optionen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Spätabends, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
Stadtviertel: Charlottenburg
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
“Ich war positiv überrascht!”
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. März 2014

Schönen guten Abend!

Hier ist meine Bewertung vom vergangen Sonntag über das Restaurant Sachs!
Wir war zum abendlichen ala Card-Geschäft vor Ort! Wir wurden sehr herzlich empfangen, uns wurde die Garderobe abgenommen und wir wurden zu unserem Tisch begleitet! Drei Dinge die man so nicht überall geboten bekommt! Wir bestellten jeder ein Getränk! Ich nahm ein Proseco meine Frau ein Bananennektar! Es ging auch recht schnell da hatte jeder sein Getränk vor sich! Wir bestellten dann etwas von der recht kleinen dafür aber auch sehr übersichtlichen Karte! Da wir beiden nicht wirklich die besten Esser sind, bezog sich unsere Bestellung nur auf einen Gang! Ich wählte Vitello-Tonato mit Feldsalt! Meine Frau wiederum entschied sich für das Caponata mit einem Zucchini Carpaccio und Rucola! Was soll ich sagen ich War doch sehr angetan von dem was wir geboten bekamen! Das Kalb war super rosa gegart, und die Thunfischsauce dazu sehr lecker! Da könnte sich doch mal so mancher Italiener eine Scheibe abschneiden! Doch wirklich sehr gut! Meine Frau war auch sehr begeistert! Da ich ihres nicht probiert habe, kann ich dazu nicht mehr schreiben! Das Preis-Leistungsverhältnis war demnach auch sehr gut! Ich zahlte fürs Vitello etwas über 10 Euro, meine Frau lag mit ihrem im 8er Bereich! Da kann man einfach nicht meckern!
Jetzt möchte ich noch das Ambiente kurz ansprechen! Es ist sehr einladend eingerichtet, warm, nicht zu hellen nicht zu dunkel, die Tische sind vernünftig und akkurat eingedeckt! Hat uns gefallen!

Hiermit komme ich jetzt auch zum Schluss! Der Abend war für uns beide sehr gelungen! Wir bedanken uns recht herzlich an das junge Team des Sachs! Wir kommen wieder!




  • Aufenthalt März 2014
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, KM19887!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

45 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    21
    15
    5
    3
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
“Kann ich NICHT WEITEREMPFEHLEN!”
2 von fünf Punkten Bewertet am 22. Februar 2014

Bin beim Sonntagsbrunch unfassbar enttäuscht worden! Wie kann man sich bei einer Pauschale von 16 Euro pro Person so einen schlechten Service leisten?!? _RESERVIERUNGSPANNE: Ich hatte fast zwei Monate vor dem Termin über die sachs Website einen Tisch für 15 Personen bestellt und Bestätigungsmails bekommen. Als wir am Sonntag um 9:30 Uhr eintreffen, wollen sie von unserer Reservierung nichts wissen! Wie kann man so eine große Gesellschaft vergessen???
_LEERES BUFFET: Ab 11:30 Uhr gingen die ersten warmen Speisen aus, die auch in den Folgestunden nicht aufgefüllt wurden. Trotz dem fast jeder Tisch reserviert war (außer unser), hatte ich nicht den Eindruck, dass ausreichende Vorräte vorbereitet worden waren. Sobald Dessert oder warme Speisen ausgegangen waren, wurden sie nicht durch das gleiche ersetzt. Die leeren, unappetitlich aussehenden Schalen blieben einfach stehen. Wie kann das sein, wenn das Brunch offiziell um 16 Uhr endet?
_KEINE REAKTION AUF FEEDBACK: Eine Feedback-Mail an das sachs blieb unbeantwortet. Die Leitung scheint's nicht zu interessieren, was die Gäste denken. Bin sehr enttäuscht!

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, kee-beach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
“auf keinen Fall zu empfehlen”
1 von fünf Punkten Bewertet am 17. Februar 2014

Wir waren spontan dort um zu essen. Erster Eindruck: nette Einrichtung, sehr weitläufig.
Die Toiletten sind eine Treppe tiefer und bestätigen wieder mal das altbekannte außen hui, drinnen pfui !!! Die Toiletten als Aushängeschild einer Wirtschaft waren schlichtweg unter aller Sau, teilweise defekt, es roch nach Urin bis nach oben. Seife und Trcknungsmöglichkeit für die Hände Fehlanzeige. Hätten wir diese Räumlichkeiten als erstes besucht wäre uns mit Sicherheit das Essenserlebnis erspart geblieben, aber so konnten wir das auch noch durchmachen.
Wir bestellten Schnitzel mit Option Bratkartoffeln statt Kartoffelsalat. Was ist bei denen eigentlich ein Schnitzel? Wir verstehen darunter Fleisch, meist mit Panade drum herum. Es ist erstaunlich, wie dünn der dortige Koch ein Schnitzel klopfen kann, RESPEKT !!! Wahrscheinlich zieht er sie noch anschließend durch eine Nudelmaschine, dermaßen dünn war das Ding. Das Fleisch an sich war furztrocken, die Panade machte 90 % des Teils aus, was da jeweils vor uns lag. Die Bratkartoffeln verdienten die absolut korrekte Bezeichnung WARMER KARTOFFELMATSCH. Was wirklich geschmeckt hat war das Ketchup, aber das kam aus der Flasche. Noch Fragen????

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Michael S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
“Weihnachtsessen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 4. Dezember 2013

Wir hatten gestern unsere Weihnachtsfeier im Sachs. Absolut zu empfehlen! Ein tolles Menu, zuvorkommender Service, gute Atmosphäre. Sehr schön war die Weihnachtsdeko. Also: wir hatten einen rundum gelungenen Abend, das Restaurant ist sehr zu empfehlen, vor allem auch, weil sie einen eigenen Gesellschaftsraum haben und man ungestört mit einer Gruppe dort essen und zusammensitzen kann.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Emma S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
94 Bewertungen
74 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kantine?”
3 von fünf Punkten Bewertet am 19. September 2013

Aufgrund eines DailyDeal-Gutscheins waren wir im Sachs.

Der erste Eindruck war sehr nett. Im vorderen Bereich die Bar mit Bistro-Atmosphäre. Im hinteren Bereich die eingedeckten Tische des Restaurants.

Das Menü war vorgegeben, sodass es vorweg ein Schaumsüppchen gab. Leider hatte man uns unseren Gutschein, auf dem die Menüabfolge abgedruckt war, anfangs abgenommen. So kann ich leider nicht mehr sagen, was für ein Süppchen es war (ich glaube weißes Tomatenschaumsüppchen) – aber lecker. Der erste Hauptgang war geräucherter Fisch auf Linsen, nicht jedermanns Sache. Der dritte Gang war Lammcarrée mit Kräuterkruste mit Kartoffeln und Gemüse – sehr lecker. Der Nachtisch, der gewöhnlich der krönende Abschluss sein soll, war leider ein Reinfall. Ein Stück Eis (oder Parfait) lieblos ummantelt von Obst.
Für das gesamte Lokal waren leider nur zwei Leute im Service, davon einer überwiegend hinter der Bar. Zu wenig und damit fast an jedem Tisch eine Entschuldigung für die lange Wartezeiten.

Gräuslig aber die Deckenbeleuchtung im Restaurant. Eine Kantine hat oft kuschligeres Licht! Was als Candle-Light-Diner ausgeschrieben war, konnte nicht funktionieren, da die OP-Beleuchtung alles platt gemacht hat.

Übrigens: das Besteck, das an Blech erinnerte, und die Papierservietten waren auch nicht der Brüller.

Gut, dass wir nicht soviel dafür ausgegeben haben.

  • Aufenthalt September 2013
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Micha02!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sachs angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen