Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschönes und entspannendes Museum mit zauberhafter Cafeteria”
Bewertung zu Bode Museum

Bode Museum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
123,42 $*
oder mehr
Berlin Pass inklusive Eintritt zu mehr als 50 ...
Platz Nr. 112 von 954 Aktivitäten in Berlin
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 11. April 2013

Nach den Menschenmassen im Pergamonmuseum und im Neuen Museum (Nofretete) ist das Bode Museum Entspannung pur. Wunderbare Statuen, Münzensammlung, und eine Galerie-Cafeteria mit einer Riesenauswahl an leckeren Kuchen und sehr nettem Service ist mittendrin.

1  Danke, Guido B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (440)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

33 - 37 von 440 Bewertungen

Bewertet 24. Januar 2013

Hier durfte ich begreifen, was es heißt, ich komme beim ersten Mal nicht durch und auch nicht beim zweiten und dritten Mal, ich hoffe nächstes Jahr es geschafft zu haben und dann wird es wieder neues geben.
Einfach toll.

Danke, Natascha L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2013

Schon das Gebäude allein, reicht für einen Museumsbesuch.
Tolle Ausstellung auf 2 Etagen. Liegt direkt auf dem Weg zu den Hackchen Höfen.

2  Danke, Renate R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2012

War im Dezember 2012 im Bodemuseum. Die Sonderausstellung vom Hildesheimer Domschatz / Welfenschatz und Kunstgewerbemuseum Berlin zum Thema mittelalterliche, kirliche Schatzkunst war wirklich sehenswert und sehr schön präsentiert. Ebenso die kleine Ausstellung der "weinenden" Trauerfiguren eines Burgundergrabes. Von der Dauerausstellung habe ich darüber hinaus nur einen kleinen Teil gesehen. Mich hat neben den Ausstellungsstücken selbst vor allem die Architektur des Museums beeindruckt, die selbst schon einen Besuch lohnt. Am Eingang erwarten einen moderne Infosäulen, die einem einen schnellen Überblick über die Sammlung geben sollen. Das klappt auch im Prinzip. Leider werden unter "Highlights" werden aber leider viel zu viele Stücke genannt, so dass der Besucher mit wenig Zeit immer noch nicht weiß, was er jetzt gesehen haben "muss".

1  Danke, Travel1FR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 15. November 2012

allein die kulisse ist traumhaft, berlin von seiner allerbesten seite, jede ausstellung ein absolutes muss für berliner und touris aus allen ländern..

Danke, Rabugl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bode Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bode Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen