Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Trip in die Vergangenheit”
Bewertung zu DDR Museum

DDR Museum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
15,24 $*
oder mehr
Skip the line: DDR Museum Berlin
Platz Nr. 47 von 939 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Das DDR Museum ist Berlins interaktives Museum und eine der meistbesuchten Attraktionen der deutschen Hauptstadt: Spannend und unterhaltsam tauchen Sie ein in das Leben in der DDR. Sie sehen, spüren und erleben den Alltag in der DDR und schauen so hinter die Kulissen eines untergegangenen Staates. Einzigartige Exponate, futuristische Technik und preisgekröntes Design bringen Sie zurück in die Vergangenheit!
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang, Schließfächer / Garderobe, WC, Angebote für Jugendliche
Bewertet am 5. Oktober 2013

Eine besondere Erfahrung. Am besten sind die Originalprodukte mit ihren merkwürdigen Bezeichnungen von damals.

Danke, LukullusFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (4.723)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

368 - 372 von 4.723 Bewertungen

Bewertet am 5. September 2013

Es behandelt in seiner Dauerausstellung das Leben und die Alltagskultur der DDR. Schön gelegen an der Spree. Themen sind: Berlin, Verkehr, Stasi, Einkauf, DDR-Produkte, Bauen, Wohnen, Frau und Familie, Medien, Bildung, Jugend, Arbeit, Mode, Kultur, Freizeit, Urlaub, Partei, Staat. Es ist sehr eng. Es hatte geregnet und viele wollten hinein. Viele Dinge kann man anfassen, wie den Trabbi oder die Möbel. Ich bin mir sicher, dass es in einen größeren Haus besser wäre.

Danke, Hescho!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2013

Das Museum ist zwar sehr spannend und interaktiv gestaltet, aber leider ziemlich eng und überfüllt. Wir waren um 12 Uhr dort und als wir es dann um 13 Uhr verlassen haben, sind die Menschen bis weit nach draussen Schlangen gestanden. Es lohnt sich also, den Besuch eher auf den Morgen oder auf Randzeiten zu legen...

2  Danke, Yasmina517!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. August 2013

Wer mehr wissen und sehen will, zur Geschichte des geteilten Deutschlands, insbesondere zum Leben in der ehemaligen DDR, sollte dieses Museum besuchen!

Danke, BSG1966!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2013

Dass man zweimal separat anstehen musste, fand ich eigentlich noch Thema gerecht: 1x zum Billette holen, 1x zum Eintritt! Weniger lustig war jedoch, dass immerzu weitere Besucher eingelassen wurden, obwohl das Museum brechend voll war. Wir haben nicht mal die Hälfte gesehen. Die Exponate konnten grösstenteils nur aus 2. Reihe angeschaut werden. An viele Stücke kam man gar nie ran. Die Anordnung ist zu eng und die Räumlichkeit viel zu klein. Der Eintritt zu diesem kleinen Museum sollte gratis sein.

4  Danke, Hoosier29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
DDR_Museum, Geschäftsführer von DDR Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. August 2013

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Bewertung! Zur Zeit sind Sommerferien, da ist es leider etwas voller. Wir arbeiten an einer Lösung mit Zeitfenstertickets, um das Problem zukünftig zu beseitigen. Bis dahin am besten am Abend kommen, wir haben bis 20 Uhr geöffnet.
Aber Ihren letzten Satz finde ich doch sehr unfair: Wie sollen wir uns finanzieren, wenn der Eintritt umsonst ist? Und: Mit 1.000 Quadratmetern ist das Museum nicht riesig, das stimmt, aber der durchschnittliche Besucher braucht 1,5 Stunden, so klein ist es also auch nicht.

Vielen Dank,

Robert Rückel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich DDR Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im DDR Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen