Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel, tolle Lage, Gastronomie miserabel”
Bewertung zu Hotel de Rome

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hotel de Rome
Nr. 12 von 634 Hotels in Berlin
Bewertet am 26. Februar 2013

Wunderschönes Hotel, auch wenn sich über Design und Geschmack ja bekanntlich streiten lässt und das nicht ganz so mein Fall ist. Großzügiges sauberes Zimmer, schöner Spa Bereich und ein guter Service, vor allem bei der Concierge Loge.
Frühstück und das Essen in der Bar und im Restaurant entsprechen bei weitem nicht den Erwartungen, die ich bei einer Buchung in einem 5* Haus mitnehme. Aber die Problematik hatte ich bisher in allen Rocco Forte Häusern und sollte eigentlich mal draus lernen und nicht im Hotel für viel Geld die Gastronomie in Anspruch nehmen. Qualität, Auswahl und Service müsste mal komplett überdacht werden. Die Lage macht natürlich fast alles wieder wett und ist einfach unschlagbar.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bettina32!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.345)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

257 - 263 von 1.345 Bewertungen

Bewertet am 10. Februar 2013

Wir haben hier Sylvester verbracht. Es gab all-inclusiv was den teuren Preis dann wieder rechtfertigt. Es gab so viel Champagner und Cocktails wie man wollte, außerdem gab es einen perfekten Blick vom Dach des Hotels auf die Skyline von Berlin und die vielen Feuerwerke. Anschließend gab es Pfannkuchen (Berliner), Gulaschsuppe, Currywurst mit Pommes und Finger Food.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, tiefplus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Januar 2013

das Hotel ist ein luxus-hotel mit modernen Zimmer und Rezepion,mit einem schoenen Ballsaal und einen Teesalon,das Personal sehr geschult und sprechen in mehrere Sprachen ,was leider nicht immer so ist..
im Spa sind noch die alten Mauern und ein Safe im anfang 1900 mit einschùssen vom 2Weltkrieg..
das Hotel befindet am Ostteils Berlin,das neu reichtet wurde ,nebenan sind die ganzen Musen,Kirchen .die sehenswùrdikeiten...
hat uns sehr gefahlen der kurzurlaub

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, erich g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Januar 2013 über Mobile-Apps

An sich ein tolles Haus, modernes Ambiente tolle Lage und Architektur. Alles repräsentativ und hochwertig, schöne moderne Zimmer und guter Spa. Zwei Dinge sind mir negativ aufgestossen die definitiv nicht in diesem Segment vorkommen dürfen. Mein Begleiter wollte beim auschecken bar bezahlen, 375,- Euro. Der junge Mann a.d. Rezeption entgegnete abfällig zu einem Kollegen "oh.. Ein Barzahler" so das wir es gut hören konnten. Auch bekam er sein Wechselgeld erst auf Nachfrage mit einem "ach das stimmt nicht so" zurück. Fassungslosigkeit in dem Moment - selbst wenn es evtl. nicht so gemeint war. Top war der Concierge und das tolle Barteam. Abends besuchte uns der Sohn meines Bekannten in der Bar, mitte 20 und sehr gepflegt. Als er an der Rezeption nach der Bar fragte um uns zu treffen wurde er sehr von obem herab behandelt "Wo wollen Sie hin, wohnen Sie denn hier ?" Freut man sich nicht über Gäste die uns in der Bar treffen oder nimmt man jemanden mit Mitte 20 nicht ernst ?! In der Bar war dann alles perfekt. Schade wenn das Personal etwas von oben herab ist. Da ansonsten solche Vorfälle hier nicht beschrieben sind tun wir das mal als Ausrutscher ab.

  • Aufenthalt: Dezember 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Grit B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Dezember 2012

Liebe Leser,

Nach 2 Jahren Abstinenz in Europa bin ich nun wieder hier und bewohne auf Reisen, wenn möglich meine alten Favoriten. Dabei sehr oft Rocco Forte Hotels. So wie hier im De Rome geschehen. Mit dem eindringlichen Wunsch die Suite mit den Terrassen der letzten Stays zu bekommen. Hatte mir bei Rocco Forte einen gewissen Status erarbeitet, der jetzt wohl nicht mehr gilt. Kenne sehr viele Zimmer in diesem Hotel. Bebel Suite ist non plus Ultra. Aber die Classic Suite mit den Balkonen ist auch toll. Leider war bei unserer Ankunft um 15.30 das Zimmer noch nicht bereit und wir wurden zu einem Softdrink eingeladen.( bißchen geizig für ein Top Haus) und wenig später bekam ich die gebuchte Junior Suite leider nicht das Zimmer was ich gewünscht habe mit leider grässlichem Blick auf den Innenhof. Der schlechteste Blick den man in diesem Hotel haben kann. Gut ich war aber nicht zum bewohnen des Hotels hier. Somit konnte ich nur sagen dass beim Frühstück noch ziemlich Druck gemacht wurde fertig zu werden um 10.30 was ich von rocco forte auch nicht kannte. Und beim auschecken habe ich nach meinem Status Verlust gefragt und ich wurde verwundert angeguckt dass man nichts von wüsste. Naja 10 Tausende gelassen und in 12/24 Monaten schon vergessen schade. Ich habe nun diese Woche noch eine Buchung im charles München. Wobei ich nicht das Gefühl habe dass meine wünsche berücksichtigt werden. Bin gespannt. Schade um die einstigen Ikonen.

Nichtsdesto trotz. Adlon, bayerischerhof, etc haben gegen de rome etc keine Chance.

  • Aufenthalt: November 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, CYCosentino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel-de-Rome-37, PA to GM von Hotel de Rome, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Dezember 2012

Sehr geehrter CYCosentino,

zunächst möchte ich mich bei Ihnen, für Ihre offenen Worte auf Tripadvisor hinsichtlich Ihres Aufenthaltes im Hotel de Rome bedanken. Bedauerlicherweise konnten wir Sie bei Ihrem letzten Besuch, nicht ganz zufrieden stellen.

Es tut uns sehr leid, dass Ihre Wünsche bezüglich derangefragten Suite und des Frühstückes in unserem Restaurant Parioli nicht berücksichtigt wurden.

Nur durch kritische Anmerkungen unserer Gäste können wir eventuelle Schwachstellen erkennen und verbessern.

Ich hoffe jedoch sehr, dass wir Sie trotzdem, weiterhin für das Hotel de Rome begeistern können und wir sie von unserem einwandfreien Service überzeugen können.

Herzliche Grüße aus dem Bebelplatz,

Hotel de Rome

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. November 2012

Das Hotel de Rome ist wie alle Hotels der RoccoForte Gruppe sehr stylisch, liegt sehr gut und der Service ist natürlich sehr professionell.
Wir waren wegen einer Konferenz (im Hotel) vor Ort, reduzierter Preis für ein Einzelzimmer im November 220 €, sonst 400€!
Hallo!? Und das in Berlin !? Nicht Dubai, nicht London, nicht in Paris, oder New York.

Das Catering ist bestenfalls mittelmässig .... es gibt bessere Tagungshotels in Berlin für weniger Geld

Klar gibt es immer noch Heuschrecken, Immobilien Zocker und andere, aber das Preis-Leistungsverhältnis für 12 qm Zimmer ist schlecht ....

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, TravelerLux007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel-de-Rome-37, Direktionsbüro von Hotel de Rome, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Dezember 2012

Sehr geehrter Grammy35,

vielen Dank für die Bevorzugung unserer Hauses. Wir schätzen es sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die während Ihres Aufenthalts gesammelten Eindrücke kundzutun und bedauern es sehr, dass wir Ihern Anforderungen nicht gerecht werden konnten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder zu einem anderen Zeitpunkt im Hotel de Rome willkommen zu heissen und von unserem einwandfreien Service zu überzeugen.

Mit den besten Grüßen aus Berlin,
Hotel de Rome

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. August 2012

Das Hotel de Rome ist mein absolutes Lieblingshotel in Berlin, vielleicht sogar überhaupt. Das Gebäude war vor dem Krieg die Niederlassung der Dresdner Bank in Berlin. Heute noch sichtbar daran, dass der Pool im ehemaligen Safe im Keller untergebracht ist. Das Ambiente ist für meinen Geschmack im ganzen Haus nicht mehr zu schlagen. Schon die Lobby ist eine Orgie eines einmaligen Materialmixes, opulente Blumenarrangements und stilvoller Beleuchtung. Die Zimmer sind auch sehr schön, allerdings für diese Hotelkategorie doch etwas klein, zumindest im unteren Preisbereich des Hauses. Das Frühstück, der Spa und das Restaurant dann wieder topp, topp, topp. Ich will gar nicht mehr weg. Dann aber die beiden absoluten Highlights. Die Dachterrasse als Tagesbar bis zum Eintritt der Dunkelheit mit Piano und Sängerin (Philipina). Das ist nicht mehr zu überbieten. Man sitzt auf Loungemöbeln oder im Strandkorb mit Blick auf den Fernsehturm am Alex, den Dom und das Rote Rathaus, trinkt perfekte Drinks und lauscht der Live Musik. Wie singen die Toten Hosen: "An Tagen wie diesem wünscht man sich Unendlichkeit".
Aber aufgepasst, die Sache ist noch steigerungsfähig. Die Sänger verlegen mit dem Einbruch der Nacht den Sitz in die Bar im Erdgeschoss. Auch ein absolutes Highlight. Meine Lieblingshotelbar weltweit. Bei unserem letzten Übernachtungsaufenthalt im April sang genauso wie vor zwei Jahren ein farbiger Sänger Ende 40 am Piano in der Bar. Wenn man die Augen schloss war man sich sicher Stevie Wonder himself zu hören. Die Bar war voll besetzt mit sehr internationalem Publikum mittleren Alters (Deutsche, Spanier, Italiener, Amerikaner und Russen). Der Sänger schaffte es binnen eineinhalb Stunden die Bar ab 23.30 Uhr in einen tanzenden Hexenkessel zu verwandeln, im April wie vor zwei Jahren. Dabei war eigentlich sicher niemand zum Tanzen gekommen. Unglaublich, das beste was ich in einer Hotelbar je erlebt habe und das gleich zweimal. Der Preis hat mich dann nicht mehr interessiert (billig war es nicht), aber normal kostet die Musik schon € 30 Eintritt. Wir kommen wieder, immer wieder. Da können andere Hotels in Berlin eröffnen wie sie wollen.
PS.: Nichts für Rentner, Herzschwache und Damen mit Problemschwangerschaften. Meine sonnenklare No. 1 in Berlin.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Carlos77174!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Berlin angesehen:
Mitte
Hotel Adlon Kempinski
Hotel Adlon Kempinski
Nr. 15 von 634 in Berlin
3.614 Bewertungen
Mitte
Regent Berlin
Regent Berlin
Nr. 5 von 634 in Berlin
1.637 Bewertungen
Charlottenburg
Waldorf Astoria Berlin
Waldorf Astoria Berlin
Nr. 22 von 634 in Berlin
1.574 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Charlottenburg
Das Stue
Das Stue
Nr. 6 von 634 in Berlin
1.697 Bewertungen
Charlottenburg
Hotel am Steinplatz, Autograph Collection
Charlottenburg
The Mandala Hotel
The Mandala Hotel
Nr. 8 von 634 in Berlin
2.407 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel de Rome? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel de Rome

Anschrift: Behrenstraße 37, 10117 Berlin, Deutschland
Lage: Deutschland > Berlin > Mitte
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Berlin
Nr. 7 der Spa-Hotels in Berlin
Nr. 10 der Romantikhotels in Berlin
Nr. 10 der Luxushotels in Berlin
Nr. 24 der Businesshotels in Berlin
Preisklasse: 270€ - 726€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel de Rome 5*
Anzahl der Zimmer: 146
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, DerbySoft Ltd Shanghai HQ Supplier Direct, Agoda, Odigeo, Booking.com, Expedia, TUI DE, Hotels.com, Ebookers, Ltur Tourism AG, Evoline ltd, HotelsClick und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel de Rome daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel De Rome Berlin
Hotel Du Rome Berlin
Hotel Rome Berlin
Hotel Roma Berlin
Hotel Rom Berlin
Hotel De Rome In Berlin
De Rome Hotel
Rome Hotel Berlin
De Rome Berlin

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen