Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (649)
Bewertungen filtern
649 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
219
233
110
50
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
219
233
110
50
37
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 649 Bewertungen
Bewertet am 2. September 2020 über Mobile-Apps

Fangen wir mit den guten Aspekten an:

Gute Lage, Parkmöglichkeiten vor der Türe, Speisemöglichkeiten in Laufweite.

Das Haus ist gut renoviert. Stylisch.

Die Rezeption arbeitet effizient, aber ohne Freundlichkeit. Die Zimmer sind ausreichend bemessen, aber kühl gehalten. Die Balkontüre lässt sich nicht vollständig schließen - das war der Dame an der Rezeption aber egal.

Der Aufzug ist wirklich sehr langsam. Da läuft man schneller die Treppen hoch.

Das Café öffnet erst ab 8 Uhr - wenn man früher weg muss, gibt es nicht mal einen Kaffee - und nach 15 Uhr auch nicht mehr.

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: geschäftlich
1  Danke, Max-EmanuelR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Oktober 2019

und gerne wieder1 Entspannte Atmosphäre, schöne Zimmer und perfekte Lage! Faires Preis Leistungsniveau.
Zimmer sehr nett eingerichtet, großzügig. Freundlicher Service und schnelle und problemloser Checkin/Checkout

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
  • Reiseart: geschäftlich
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Peter W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2019

Gutes Hotel, zentral. Räume nicht so groß, aber stylish. Gutes Hotel zu zweit. Check In professionell, aber nicht herzlich!

Internet geht schnell, Küche ist nett zu haben im Zimmer. Aufzug etwas langsam.

Aufenthaltsdatum: September 2019
Reiseart: geschäftlich
1  Danke, tmuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2019 über Mobile-Apps

Zentral und doch ruhig gelegen begeistert mich das „Eleven“ in der Rosa-Luxemburg-Straße im Herzen Berlins. Die Zimmer sind geräumig und modern, für den ersten Kaffee am Morgen gibt's eine Kochnische, die auch über ein Ceranfeld und eine Mikrowelle verfügt. Die Dusche ist durch eine Glastrennwand ins Zimmer integriert - modernes Ambiente geschmackvoll in einem Altbau realisiert. Das Ganze zu einem akzeptablen Preis.

Aufenthaltsdatum: August 2019
Reiseart: geschäftlich
Danke, StS0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2018

Lieber Leser, lieber Herr Geschäftsführer Thomas Tänzer!

Die folgende Geschichte hat sich im Hotel Lux11 in der vorigen Woche zugetragen - ich habe sie nicht erfunden, aber sie ist zu bekloppt um sie nicht zu erzählen:

Ich hatte mich am 26. 6. für 2 Tage eingebucht. Zimmer ist o.k., Aufzug kaputt (auch noch nach 2 Tagen), so etwas kann ja mal passieren. Daß dann ein Weckanruf nicht erfolgt - o.k., so etwas kann auch mal passieren. Aber nun kommt's: beim Einchecken bekam ich einen Gutschein über 10 % Rabatt für einen Einkauf im "Type" Restaurant des Hotels. Ich kaufte mir also ein Stück Kuchen und einen Tee, insgesamt 8 €, konsumierte nicht im Restaurant sondern nahm meinen Einkauf mit auf's Zimmer. Als ich auscheckte, hatte man den Rabatt nicht berücksichtigt. Man entschuldigte sich und erließ mir die 80 cent, sodaß ich in bar 7,20 € bezahlte. Eine Woche später erhielt ich einen Brief: Portokosten 1,40 € (zwei aufgeklebte 70 cent Briefmarken), zwei beschriebene Seiten Edelpapier, ausführliche Erklärungen des Managements warum man mir den Rabatt nicht geben könne (nur Verkauf außer Haus, mein Mitnehmen zählte nicht). Man schickte mir den Belastungsbeleg über 80 cent im selben Briefumschlag zu. Dieses Hotel will HIP und MODERN sein? Schon mal was von Internetökonomie (siehe Reklamationen bei UBER und amazon) gehört? Wieviel Zeit und Geld wendet das Management für so eine völlig absurde Aktion auf? Geht's noch? Viele Grüße aus Brüssel an das total unfähige Management der old economy dieses Hotels, welches so einen Murks veranstaltet. Beste Grüße an die Schildbürger des Mangements aus Absurdistan!

Zimmertipp: Möglichst nach hinten raus -ist ruhiger
Aufenthaltsdatum: Juni 2018
  • Reiseart: allein
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Burkhard O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Angela N, Leiter Gästebetreuung von Lux 11, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Juli 2018


Lieber Burkhard O,

vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben und uns einen kleinen Eindruck über Ihren Aufenthalt gegeben haben.

Zuerst möchten wir uns in aller Form dafür entschuldigen, dass Ihr gewünschter Weckruf unsererseits leider nicht stattgefunden hat.
Dieses soll natürlich nicht vorkommen und wir werden noch stärker darauf achten, dass alle gewünschten Weckrufe ausgeführt werden.
Die technischen Probleme, die wir mit dem Aufzug hatten, hatten wir natürlich dem Notdienst weitergegeben.
So kamen die Techniker zwar so schnell wie möglich, hatten aber keine Sofortlösung parat.
Des Weiteren steht unseren Gästen selbstredend ein zweiter Aufzug am anderen Ende des Hauses zur Verfügung, gerade natürlich in den Ausfallsituationen wie während Ihres Aufenthaltes.
Gerne hätten wir Ihnen die Zimmerkarte für den Zweiteingang kodiert, sodass Sie diesen ganz komfortabel hätten nutzen können.

Bezüglich Ihrer Anmerkung zur Rechnung aus dem Type Hype:
Leider kann es im alltäglichen Stress und in der Hektik immer mal passieren, dass man Sachen überliest, so auch hier mit dem Kleingedruckten:
Der 10% Voucher aus dem Type Hype gilt ausschließlich für Non Food Waren, ergo nicht für den Verzehr. Daher hatte man Ihnen diesen Rabatt auch nicht angerechnet und nicht anrechnen können. Leider hatten wir an Ihrem Abreisetag keine andere Möglichkeit als Sie mittels der Nachbelastung auf diesen Umstand aufmerksam zu machen.
Gerne hätten wir Sie dazu auch per Mail kontaktiert und Ihnen die Rechnung zukommen lassen, hatten aber keine Kontaktdaten.

So hat unser Azubi, der sich dessen angenommen hat, sich für die einzige ihm bleibende Möglichkeit entschieden und Ihnen dies per Post zugesandt.
Natürlich verstehen wir dass gerade in der heutigen Zeit und unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes dies keine geeignete Möglichkeit war und haben mit dem jungen Herrn dazu noch einmal ein Wort gewechselt.

Natürlich kümmert sich unser Management nicht um diese Vorgänge, hier war nur ein gutmeinender, unerfahrener Rezeptionist in Ausbildung am Werk und wir bitten dies mit Nachsicht anzuerkennen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese durchaus etwas skurril anmutende Situationskette und würden uns freuen Sie dennoch ein andern Mal zu Gast hier im Lux Eleven Berlin-Mitte begrüßen zu dürfen!

Mit besten Grüßen nach Brüssel

Ihr Team des Lux Eleven Berlin-Mitte

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen