Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interesant aber verbesserungswürdig” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Gedenkstätte Normannenstraße (Stasi-Museum)

Gedenkstätte Normannenstraße (Stasi-Museum)
Im Voraus buchen
390,00 $*
oder mehr
Private 3-stündige historische Tour im Osten von Berlin
Platz Nr. 47 von 743 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interesant aber verbesserungswürdig”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014 über Mobile-Apps

War aufschlussreich jedoch dürften ein paar info tafeln mehr am platz stehe und führungen waren auch nicht möglich.
Im grossen und ganzen aber nicht schlecht auch preis total in ordnung

Hilfreich?
Danke, Lukas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertung schreiben

839 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    373
    309
    117
    30
    10
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leutkirch
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Stimmt nachdenklich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2014

Mich hat der Besuch sehr nachdenklich gestimmt. Einerseits ist es faszinierend, wie alles organisiert und verwaltet wurde, andererseits erschütterte es mich zu sehen, wie machtlos der Bürger war und wie das Misstrauen zum Alltag wurde. Ein für mich unvergesslicher Besuch.

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
1 Danke, Manuela_Leutkirch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aßlar
1 Bewertung
“Es bleibt die Frage nach dem Warum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2013

Für Betroffene bedrückend und für Außenstehende bleibt die Frage nach dem Warum. Es stellt ein großes Zeitzeugnis dar. Das Lesen von Originalbeschlüsse und Zeitungsartikeln lässt den Besucher immer aufs Neue darüber nachdenken - wie war das alles möglich. Es öffnen sich immer mehr Fragen über wieso und weshalb. Doch die eigentliche Frage - über das Warum, kann auch durch die Ausstellung nicht beantwortet werden. Die Stasi war der Staat im Staat und hat sein Spiel mit den Figuren gespielt. Wie krank ist das? Von den dafür Verantwortlichen findet man keinen Namen auf einer Tafel. Hierzu hat noch keiner Farbe bekannt. Schade - dann wäre die Ausstellung perfekt!

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
Danke, Carmen M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“1A Integration von Rollstuhlfahrern in eine sehenswerte Ausstellung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013

Eindrücke über Inhalt und Hintergründe der Ausstellung sind hier viel zu lesen. Deshalb hierzu nur ein "unbedingt sehenswert"! Hinzufügen möchten wir folgendes. Die Angestellten des Museums verdienen besondere Anerkennung. Ausgesprochen freundlich und hilfsbereit ermöglichten sie uns die Besichtigung der Ausstellung mit unsrem Rollstuhl. Fast schon fürsorglich wurden wir vom Haupteingang über den Nebeneingang zum Beginn der Ausstellung begleitet und währenddessen mit Hinweisen versehen, die uns hilfreich waren. Alle Räume sind barrierefrei oder über niedrige Schwellen zu erreichen. Der Platz vor und um Exponate ist ausreichend, um nicht "anzuecken". Sogar während unseres etwa zweistündigen Aufenthaltes wurden wir vom Personal des Eingangsbereiches angesprochen, ob alles in Ordnung sei. Ein dickes Lob und ein herzliches Dankeschön dafür!

Aufenthalt Oktober 2013
Hilfreich?
1 Danke, Vogue70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
216 Bewertungen
61 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
“Am Originalschauplatz”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Da wo Erich Miehlke die DDR aushorchte und schikanierte, ist heute eine Gedenkstätte.
Ein nach außen nüchterner Betonkomplex beheimatete früher die Stasi-Zentrale. Heute kann man viele Relikte der Stasi entdecken und vielleicht verstehen, wie diese Leute tickten.
Sehr real kann man sehen, wie sich der Geheimdienst entwickelte und wer "Gegner" waren. Ein Heldenzimmer irritiert, aber passt in die Ausstellung.
Passend hierzu kann auch die Mauergedenkstätte Bernauer Straße empfehlen.

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
2 Danke, FSchlagwein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gedenkstätte Normannenstraße (Stasi-Museum) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gedenkstätte Normannenstraße (Stasi-Museum)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen