Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.470)
Bewertungen filtern
1.470 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
549
682
180
42
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
549
682
180
42
17
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
335 - 340 von 1.470 Bewertungen
Bewertet am 25. Oktober 2013

Hotel liegt nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof Berlin. Besser geht es nicht. Das Hotel ist sehr neu. Die Betten sie sehr gut. Das Frühstück ist ganz hervorragend und vielseitig.
Die Zimmer in den Innenhof sind absolut ruhig. Vom Hotel erhält man für den Aufenthalt kostenlose Tickets für den Stadtverkehr. Die Lage vom Hotel ist ganz hervorragend. Nur wenige Schritte sind es zum Regierungsviertel und zum Parlament. Ebenso gut ist die Museumsinsel zu besuchen.
Da im Hauptbahnhof der S-Bahn und U-Bahn Anschluss ist, kann man von hier aus natürlich auch alle Ziele in Berlin gut erreichen.
Wir können das Hotel nur empfehlen. Preis und Leistung stimmen.
Die Mitarbeiter im Empfang sind nicht alle freundlich. Es kommt darauf an, wer gerade da ist.

Zimmertipp: Zimmer in den Innenhof sind sehr ruhig!!!
Aufenthaltsdatum: Oktober 2013
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ElfiB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2013

Die Lage des neuen InterCity Hotels Berlin Hauptbahnhof ist hervorragend: Direkt am Hauptbahnhof gelegen und damit mit Anschlüssen in die gesamte Stadt! Reichstag und Brandenburger Tor sind in gut 10 Minuten auch rasch fußläufig zu erreichen. Für Hauptstadt-Touristen, die per Bahn kommen, kann das Hotel eine gute Wahl sein.

Die Zimmer sind modern und sauber, die Fernseher recht klein und schwierig zu bedienen: Wer den "Willkommen"-Bildschirm verlassen möchte, muss zunächst die Fernbedienung genau kennenlernen.
Wer gerne mal nachts ein Fenster öffnet, sollte dringend ein Zimmer zum Innenhof buchen, bei den Zimmer nach außen hin ist der Bahn- und Pkw-Verkehr laut zu hören.

Die Bar ist gut, das Personal habe ich als sehr freundlich kennengelernt. Im Frühstücksraum kann bei 412 Zimmern morgens starker Andrang herrschen.
Hier durfte ich eine sehr negative Erfahrung machen: Obgleich ich nur Handgebäck mit hatte, verweigerte mir die Servicekraft den Zutritt zum Frühstücksraum mit der Aufforderung, meine Taschen einschließen zu lassen. Also: Wieder an die Rezeption, Kofferraum aufschließen lassen, Taschen reinstellen, frühstücken, wieder an die Rezeption, Kofferraum aufschließen lassen, Taschen rausholen?
Da ich als Geschäftsreisender häufig in Berlin und zeitlich durchgeplant bin, entschied ich mich aus Zeitgründen, mich nicht noch mal an die Rezeption anzustellen (ich hatte gerade ausgecheckt) und aufs Frühstück zu verzichten. Keine gute Erfahrung.
Vor diesem Hintergrund werde ich dieses insgesamt durchaus gute Hotel nicht noch einmal buchen.

Zimmertipp: Wer es ruhiger haben möchte, sollte ein Zimmer zum Innenhof buchen.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2013
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Mittchell!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Oktober 2013

Neues und ziemlich großes Hotel direkt am Berliner Hauptbahnhof.
Wir sind am zweiten Tag nach der Neueröffnung angereist. Nach einer längeren Wartezeit, obwohl nur ein Gast vor uns war, nahmen uns gleich zwei extrem unfreundliche Mitarbeiter der Rezeption
in Empfang. Wir hatten unsere Reise bereits vor längere Zeit gebucht und auch schon komplett bezahlt. Trotz einer schriftlichen Zahlungsbestätigung, die wir seitens des Hotels erhalten hatten, wollte die Mitarbeiterin an der Rezeption meine Kreditkarten Nummer!? die Dame an der Rezeption, war augenscheinlich mit der Tatsache, dass das Zimmer bereits bezahlt war, komplett überfordert und wollte sich zuerst vergewissern ob dies, trotz vorgelegter Zahlungsbestätigung tatsächlich so ist. zwischenzeitlich erschien aus dem Hintergrund ein weiterer Mitarbeiter (Manager?) der uns nicht begrüßt und uns auch nicht angeschaut hatte obwohl er nicht einmal einen Meter Abstand zu uns hatte, dieser bestätigte die Richtigkeit.
Das kostenlose Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel haben wir erst auf Nachfrage erhalten. Auch keine Infos über Frühstückszeiten usw.
Der zweite an der Rezeption stellte sich als Art Ausbilder heraus, der es nicht ausließ die andere Rezeptionist vor uns wie ein Oberlehrer auf Fehler hinzuweisen. Dies empfanden wir als ein völlig unprofessionelles Verhalten.
Da das Hotel neu ist gibt es über das Hotel hinsichtlich Sauberkeit nichts zu meckern. Wir waren im 7 Stockwerk untergebracht und wollten auch mal die Treppen zum heruntergehen benutzen, auf der Türe zum Treppenhaus stand "Treppe ins Freie". Also nichts ahnend benutzen wir die Treppe nach unten und standen am Ende vor einer verschlossenen Türe!!!!??? das Problem nun war, dass der Rückweg nicht möglich war da sämtliche Zugänge zu den einzelnen Stockwerken vom Treppenhaus aus nichtmehr zu öffnen waren. Also gingen wir wieder zur untern verschlossen Türe, dort mussten wir eindeutig feststellen, dass wir eingeschlossen waren! Gott sei Dank war hier eine Kamera installiert, durch die jemand bemerkt hatte, dass wir eingeschlossen waren. Ein weiterer unfreundlicher Hotelbediensteter hat uns dann befreit. Auf die Frage wie das sein könne, konnte Er uns keine Antwort geben!
Unser Modernes und farblich ansprechendes Zimmer war zu den Gleisen des Hauptbahnhofs gerichtet, bei gekippten Fenstern war es extrem!!!! laut (auch Nachts). Wir sind es gewohnt bei offenem Fenster zu schlafen und hatten deshalb so unsere Probleme. Die Klimaanlage war auch ohne Funktion das wurde uns auch an der Rezeption mit der Aussage, dass die Außentemperatur zu kalt sei, begründet. Ich meine, dass die Lüftung trotzdem funktionieren müsste.
Ansonsten hat das Hotel Direkt am Hauptbahnhof eine Top Lage mit S bzw. U-Bahn Anschluss vor der Türe und Sichtweite zum Reichstag und Bundeskanzleramt.
Das Umfangreiche und leckere Frühstücksbüffet konnte uns vollstes überzeugen. Das Personal war hier im Gegensatz zur Rezeption wesentlich hilfsbereiter und freundlicher. Das gleiche gilt auch für die Hotelbar die wir auch genutzt hatten.
Fazit: Prinzipiell lässt sich das Hotel in Bezug Preisleistung und Lage grundsätzlich empfehlen. Die Unfreundlichkeit des Personal, speziell im Empfangsbereich, und auch technische Probleme lässt sich vielleicht mit dem Stress der Neueröffnung erklären.

Zimmertipp: Die Zimmer zum Innenhof sind ruhiger
Aufenthaltsdatum: Oktober 2013
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, mkvi71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen