Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.798)
Bewertungen filtern
1.798 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.448
245
68
21
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.448
245
68
21
16
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
349 - 354 von 1.798 Bewertungen
Bewertet 15. Juni 2013

sehr geschmackvolles Hotel mit einer der Kategorie entsprechenden Ausstattung in wunderbar zentraler Lage, dabei ruhig - aufmerksamer, höflicher und unaufdringlicher Service, nette Bar - uneingeschränkte Empfehlung!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, fritzrudolf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Mai 2013

Wir waren am ersten Maiwochenende in der Junior-Suite im 2ten Stock mit der sehr großen Dachterrasse im Stue einquartiert und hatten insgesamt einen sehr schönen Wochenend-Aufenthalt. Im Großen und Ganzen ist hier ein wirklich schönes Hotel entstanden, dass in Punkte Lage und Design Maßstäbe setzt. Die Junior-Suite war ausreichend groß und elegant eingerichtet, die hohen Decken und die riesige Dachterrasse schaffen ein tolles Wohngefühl.

Aber nun möchte ich einige Punkte ansprechen, die einem Hotel dieser Preisklasse und dieses Anspruchs nicht gerecht werden:

* Das verbaute Apple-Entertainment System ist eine Zumutung. Es ist nicht nur nervtötend langsam sondern auch kompliziert zu bedienen. Die Funk-Fernsteuerung funktioniert nur sehr schlecht, so dass das Wechseln eines Radiosenders zum Geduldsspiel wird. Hier sollte dringen nachgebessert werden.
* Es gab im ganzen Raum keinen Spender für Kosmetiktücher, ein Feature dass ich eigentlich in jeden gehobenen Hotel erwarten würde.
* Im WC-Raum gibt es große Silikonablagerungen im Waschbecken, die nicht entfernt wurden
* Die verbaute Armatur am Hauptwaschtisch ist nur mit der linken Hand zu bedienen und es erschließt sich leider nur nach langem Probieren, wo warm und kalt, an und aus ist.
* Eine Glasabdeckung der indirekten Beleuchtung unter dem Bett ist abgefallen
* Dadurch sah man auch, dass nicht unter dem Bett sauber gemacht wird, dort bleibt der Staub einfach liegen
* Die Dachterrasse wurde gar nicht gereinigt, folglich fand man dort Vogelkot, lose Blätter und einen nachlässig aufgerollten Gartenschlauch vor
* Zieht man die Vorhänge zurück kommen die Heizkörper zum Vorschein und hier staunten wir nicht schlecht: Diese warnen übersäht mit schwarzen Baustaub, sprich sie wurden überhaupt nicht gereinigt -> Ein Unding in einem 5-Sterne Hotel!

Zusammengefasst müsste insbesondere bei der Funktionalität und bei der Sauberkeit nachgebessert werden. Dann würde ich diesem Hotel ehrliche 5 Sterne verleihen und es wäre ein wirklich herausragendes neues Hotel in Berlin.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Danny1075!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JP D, Geschäftsführer von SO/ Berlin Das Stue, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Mai 2013

Sehr geehrter Gast,

ich danke Ihnen für Ihre Rückmeldung auf Ihren Aufenthalt und für Ihre kritischen Anmerkungen.
Sie helfen uns damit unser Produkt und unseren Service weiterhin zu verbessern.

Wir sind derzeit dabei das TV System benutzerfreundlicher zu gestalten. Kosmetiktücher sind im Zimmer vorhanden, jedoch nicht offen platziert, daher vielleicht etwas schwieriger zu finden.
Um die Entfernung der Silikonablagerungen und um die Instandsetzung der Glasabdeckung kümmern wir uns umgehend. Das gleiche gilt für die Reinigung der Terrasse und der Heizkörper im Zimmer.

Sie haben recht, daß dies nicht akzeptabel ist und ich entschuldige mich für die aufgetretenen Mängel.

Ich freue mich, daß Sie dennoch ein schönes Wochenende bei uns verbracht haben und hoffe, Sie bei Ihren nächsten Besuch in Berlin, wieder im Das Stue begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen

Jean-Paul Dantil
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. Mai 2013

Die Lage, die Architektur (wenn man ausklammert, dass es sich um ein Gebäude von Albert Speer handelt, gebaut im Auftrag Hitlers als Teil der geplanten neuen Hauptstadt Germania), Design und Dekoration, die Bar (Weltklasse), die Freundlichkeit des Personals sind toll/ exemplarisch.

Allerdings habe sehr viele Details einfach nicht geklappt und haben das eigentlich positive Bild getrübt.

Eine kleine Auswahl:
Auf dem Willkommensbildschirm im Zimmer stand zwei (!) Tage lang der Name eines anderen Gasts. Da stellt sich die Frage: lesen auch andere Gäste meinen Namen? Will ich das?

Badetücher wurden mitgenommen aber nicht ersetzt. Ärgerlich, wenn man aus der Dusche kommt und man dann erst merkt, dass keine Badetücher im Zimmer sind.

Zum Frühstück im Zimmer (immer 25€/ Person) gab's zwei Minibrötchen und ein Minicroissant pro Person, ein Hauch von Butter und Marmelade und zwei leere (!) Gläser, in denen eigentlich frischer O-saft sein sollte.
Ich musste insgesamt dreimal nachfragen, um ansatzweise das zu bekommen, was man nicht nur erwarten kann, sondern auch auf der Karte stand.

Als ich die Rezeption auf die Mängel aufmerksam gemacht habe, bekam ich als Antwort, das wären ja alles Details und also nicht so schlimm...

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Carlo1967!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Antonios S, Geschäftsführer von SO/ Berlin Das Stue, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Mai 2013

Vielen Dank für die offenen Worte zu Ihren Aufenthalt in unserem Haus.

Es tut uns leid, daß Ihre berechtigten Erwartungen an unser Haus nicht erfüllt wurden und ein doch positiver Eindruck unseres Hauses damit getrübt wurde.

Vor allem bedauern wir, daß Ihre Kommentare nicht besonnener aufgenommen wurden.

Wir sind seit Dezember 2012 geöffnet und arbeiten daran, daß alle Prozesse reibungslos laufen und technische Mängel behoben werden.

Das Sie sich Zeit genommen haben uns Ihre Eindrücke zu schildern, wird uns maßgeblich dabei helfen.

Meinen besten Dank nochmals dafür.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald wieder im Stue Hotel begrüßen dürften.

Beste Grüße

Jean-Paul Dantil
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Mai 2013

Wir waren für 3 Tage Gäste im Stue. Das Hotel hat erst im Dezember eröffnet, aber das merkt man als Gast nicht. Alles lief perfekt. Der Empfang ist äußerst freundlich und zuvorkommend. Der Mitarbeiter an der Rezeption führte uns, nach dem Einchecken, durch das Hotel und brachte uns persönlich auf das Zimmer. Wir waren schon in mehreren 5 Sterne Häusern aber das war selbst für uns neu. Man fühlt sich als Gast willkommen. Das Personal ist sehr zuvorkommend, aufmerksam und professionell. Das Design spricht für sich. Die Symbiose aus alter Bausubstanz und Neuem ist sehr gelungen. Die Ausstattung der Zimmer ist stylisch aber trotzdem funktionell und durchdacht. Als kleines Highlight verfügt jedes Zimmer über einen iMac der sowohl als Computer als auch als TV genutzt werden kann. W-Lan ist kostenlos und überall verfügbar. Der Service ausgezeichnet, das Frühstück erstklassig und sehr entspannt. Der perfekte Start in den Tag.
Sowohl die Bar als auch das Restaurant sind sehr zu empfehlen und perfekt für einen Cocktail zum Ausklang des Tages. Das Hotel liegt sehr ruhig im Tiergarten und in direkter Nachbarschaft zur spanischen Botschaft. Bis zur nächsten U-Bahnstation läuft man allerdings etwa 10 min. Wen das nicht stört, der ist in diesem Kleinod genau richtig. Es hat einfach Spaß gemacht dort zu wohnen. Für unseren nächsten Berlin-Urlaub ist es auf alle Fälle wieder die 1. Wahl.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Corinna D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Mai 2013

Es ist eigentlich fast alles gesagt und ich stimme in das große Lob mit ein.
Was noch fehlt:
- es ist nicht preiswert, sondern eher teuer
- in der Bar laufen abends (ohne Ton) auf einem sehr großen Bildschirm grosse Klassiker der 50er wie "Frühstück bei Tiffany" oder "Der rosarote Panther". Das schafft eine sehr interessante Stimmung
- Die Bedienung der Schalter und Duscharmaturen erfordert einen gewissen IQ
- Das Personal, vor allem beim Frühstück, war bei unserem Besuch sehr unterschiedlich; manche spulen kühl ihr Programm ab, aber eine junge französische Dame war die Freundlichkeit in Person

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, laoki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen