Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
SO/ Berlin Das Stue
Hotels in der Umgebung
140 $
120 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
193 $
176 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
127 $
104 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
163 $
136 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
87 $
85 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
i31 Hotel(Berlin)
133 $
124 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
113 $
88 $
Agoda.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
104 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
189 $
164 $
HotelQuickly
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
449 $
337 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (1.764)
Bewertungen filtern
1.764 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.421
241
66
21
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.421
241
66
21
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
351 - 356 von 1.764 Bewertungen
Bewertet 5. Januar 2013

Mein besonderes Erlebnis:
Die Uhr schlug ungefähr 06:30 Uhr am Morgen und ich erwachte sehr ausgeruht und ausgeglichen. Die Betten sind wohl die Besten, in denen ich je geschlafen habe. Selbst die Betten von HYATT können hier nicht mithalten. Ich öffnete meine Augen und lies den Blick durch das Zimmer wandern. Dann weiter zur bodentiefen Fensterfront, die mir einen Blick bot, den ich als “One-Million-Dollar View” bezeichnen würde.

Ich blickte über die Baumkronen des Berliner Tiergartens hinweg und im Zusammenspiel mit dem grauen Nebel bot sich mir zu meinen Füßen ein unglaublich fragiler Moment. Die Balkontür war die ganze Nacht weit geöffnet und mir zog ein kühler Wind ins Gesicht. Genau in diesem Moment nahm ich erst die Klänge der Stadt wahr. Allerdings hörte ich Elefantengebrüll. Ganz recht, das bilde ich mir nicht ein, denn das Hotel grenzt direkt an den Berliner Zoo. Mit Abstand war dies der beste Weckruf aller Zeiten. Kein Hotel kann diesen Moment planen. Er war einfach perfekt. Die anschließende Dusche, ebenfalls mit Blick über ganz Berlin gab mir dann den wortwörtlichen Rest.

Wer kann - buchen! Es ist nebensächlich zu erwähnen, dass die Restaurants, die Bar, der Spa, etc. perfekt waren. Vielen Dank für ein wirklich besonderes Erlebnis.

Zimmertipp: Unbedingt die Zimmer ganz oben buchen. Ich hatte #506 mit großer Terrasse.
  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, HenningRichard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2013

hier wird man als gast noch top bedient und man hat den eindruck, dass man willkommen ist.
das hotel ist sehr schön und mit styl eingerichtet. unsere zimmer hat eine sehr gute grösse und war sehr gut eingerichtet. der service ist top. sei dies vor dem hotel, der empfang, der service im restaurant, bar oder das zimmerpersonal, alle sind sehr zuvorkommend und freundlich.
das restaurant "5" ist ein sehr gut und ein genuss dort ein 25 gang menu zu essen. dazu hat es eine gut weinauswahl. das frühstücksbuffet ist jeden morgen eine freude. auch der empfang des personals.
den spa, wohl fast der einzige kritische punkt hat noch potenzial sich zu verbessern. die platzverhältnisse sind bescheiden und das wasser kalt.
die lage ist sehr gut auch wenn keine u-bahnstation vor der türe ist, hat man dafür ruhe und ist zu fuss sehr schnell bei einer u-bahn station.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, NoahBe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Dezember 2012

Ein besonderes Hotel inmitten der Großstadt. Hochwertige Architektur und ein warmes Interieurkonzept vemitteln Ruhe und Lässigkeit. Besonders aber die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des gesamnten Personals geben dem Gast die Wohlfühlatmosphäre, die dem Namen "Stue" entspricht. Ein zauberhaftes Hotel mit sehr gutem Restaurant, angesagter Bar und entspannendem Spa muss man lange suchen - wir haben es in Berlin gefunden!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, MelWN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Dezember 2012

Während des ersten Wochenendes waren wir Gast im "Das Stue", ein wundervoll ausgestattetes Design-Hotel, angesiedelt inmitten des Tiergartens in einer alten Villa. Sehr kreativ verknüpft ein Trakt der modernen Architektur, der sich direkt mit Sichtachsen hinein in den Berliner Zoo an das historische Gebäude anschliesst. Schon der Standort im Botschaftsviertel, umgeben von Wald, Wasser und dem Zoo machen diesen Aufenthalt zu einem Erlebnis der besonderen Art. Ideal für Spaziergang, Yoga oder Joggen vor der Tür.
Raffiniert gelöst die Lobbysituation mit einer imposanten Lichtinstallation, die in den Empfangsbereich leitet. Ausgesucht freundliche und gut abgestimmte Mitarbeiter in allen Bereichen des Hauses. Leider war eine spontane Reservierung im Fine Dining Restaurant nicht mehr möglich, was sicher auch ein Erlebnis ist, denn der Blick in die durch Glas abgetrennte Küche bietet eine interessante Bühne. Aber auch das "Casual" ist einen Besuch wert. Tapas ähnliche Gerichte werden in einem stylisch eingerichteten Gastraum serviert. Wir hatten eine hervorragende Beratung was die Auswahl der Gerichte und auch die Weinbegleitung angeht. Preise eher gehoben und man sollte etwas Zeit mitbringen. Absacker zu empfehlen in der gut sortierten Bar, obwohl das Lichtkonzept noch nicht ganz ausgefeilt ist. Zimmer -303- sehr geräumig und einen grandiosen Ausblick direkt in den Zoo und auf die Gedächtniskirche am Morgen. Erwähnenswert eine rafinierte Einheit aus Flatscreen, TV, Computer und kostenfreiem WLAN in allen Bereichen des Hauses. Frühstück sehr relaxed in einem obwohl innenliegenden aber dennoch lichtdurchfluteten Raum des Restaurants oder mit Blick in den Zoo aus einem angrenzenden Salon. Gute Auswahl an Tees, Früchten und einer Live cooking station. Slow coocked egg war nicht mein Fall, aber auch diese Erkenntnis möchte ich nicht missen. Fazit: In jedem Fall ein sehr stimmiges feines Hotelkonzept inmitten der Stadt und dennoch mit allen Möglichkeiten der Ruhe und Entspannung. Top!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Alexander C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. November 2012

Ich hatte das Glück, für die Eröffnungsphase vom Das Stue eine Einladung erhalten zu haben und durfte das Haus ausprobieren, bevor es offiziell eröffnet wurde. Alleine schon die Tatsache, dass es eine „Soft Opening Phase“ gibt, um Kinderkrankheiten zu beseitigen, spricht für den Anspruch des Hotels. Wobei ich kaum Kinderkrankheiten bemerkt habe. Vielleicht war das Personal noch nicht perfekt eingespielt, aber mit Aufmerksamkeit und Liebenswürdigkeit ist das so gut wie nicht aufgefallen.

Aber zum Hotel selbst: Die Lage ist schon ein Traum! Ein kurzer Weg über Kopfsteinpflaster, viel Grün, Blick über Zoo und Tiergarten, die Stadt ist gefühlt weit weg… Und trotzdem ist es nur ein knapp zehnminütiger Spaziergang bis zu Zoo und KaDeWe. Obwohl sich die Frage stellt, wozu man eigentlich das Haus verlassen soll. Wo es hier doch so schön ist…

Ich kenne wenige Hotels, die so perfekt gestaltet sind wie „Das Stue“. Alles wirkt unglaublich aufgeräumt und durchdacht, die Zimmer, die öffentlichen Bereiche, der wunderschöne Spa-Bereich… Bestnoten für die Architektur und Ausstattung! Kleine Beispiele sind die versteckten, aber leicht zugänglichen Steckdosen am Arbeitsplatz. Oder die diskreten Steuerungspanele für die Technik im Zimmer. Oder der iMac, der Fernsehen und Surfen wunderbar kombiniert. Und einem schnell mal ermöglicht, die Inhalte der eigenen Musikbibliothek zu hören und die Cloud zu nutzen.

Ebenfalls häufig ein Ärgernis, hier aber kein Problem sind die Kosten weiterer Hotelleistungen. Die Preise in der Minibar sind moderat, das leistungsfähige W-Lan ist kostenlos. Hinzukommen die kostenlosen Leistungen, die auch in Häusern mit fünf Sternen nicht unbedingt selbstverständlich sind: Schuheputzen, abendliches Aufdecken der Betten…

Nicht kostenlos, aber im eigentlichen Sinne des Wortes preiswert, ist das Frühstück. Ein kleines Buffet, aber ein feines. Und was auch eher selten ist die durchgängig sehr gute Qualität vom Aufschnitt bis zum exotischen Obst. Und was ich unglaublich angenehm empfunden habe, war die Ruhe während des Frühstücks. Aber das ist ja der Vorteil eines kleineren Hauses.

Zimmertipp: Ich hatte Zimmer 519 mit Blick auf den Zoo. Durchaus empfehlenswert!
  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HolmesCGN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen