Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Beeindruckend”

Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Im Voraus buchen
Weitere Infos
181,24 $*
oder mehr
Private Tour: Tagesausflug nach Potsdam ab Berlin
Platz Nr. 17 von 1.041 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 2. April 2018

Die Führungen durch das Stasigefängnis ist immer wieder beeindruckend (es kommt zwar auf den Führer an, aber das Gebäude an sich ist schon geschichtlich sehenswert). Mit Schuklassen kommt man hier umsonst rein man muss sich nur rechtzeitig anmelden!

Danke, x_spacegirl_x!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.282)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

44 - 48 von 2.282 Bewertungen

Bewertet 1. April 2018

Dreimal habe ich bisher diesen Ort des Schreckens besucht. Das erste Mal allein in. Ich wurde mit einer Gruppe von Schülern geführt. Geführt von einem ehemaligen Insassen. Je mehr von seiner Geschichte erzählt wurde, desto ruhiger wurden die Jugendlichen. Wie foltern man mit Büchern? Wie foltert man mit Liebes Briefen ? Immer mehr wurden die Greuel Taten der DDR Realität. Ich kam und komme wieder und bringe Menschen mit, die die Geschichten nur noch aus Erzählungen kennen. Dieser Ort ist ein MUSS um aktuelle Geschichte mit Zeitzeugen zu erleben !

Danke, colonius2003!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Beeindruckender Ort der Geschichte. Unfassbar, dass so etwas nach der Nazi-Zeit in Deutschland noch möglich war. Die Führungen der Zeitzeugen sind authentisch und nehmen die Besucher mit in eine andere Zeit.
Es lohnt sich sehr früh vor Ort zu sein. Dann sind die Gruppen recht klein. Später wird es deutlich voller auf dem Gelände.
@vorbewerter: Geschichtsträchtige Orte wie dieser müssen eben erhalten bleiben und können im finanziellen Aufwand nicht mit fehlenden Kita-Plätzen oder miesen Toiletten an Schulen verglichen werden.

Danke, Bernd M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. April 2018

Unser Reisebegleiter war selber für sechs Wochen inhaftiert. Autentischer ging es nicht. Er spielte mit uns und manipulierte uns auf einer Art, wie es die Aufseher der damaligen Zeit auch taten. Es war eine super Führung durch das Gefängnis, welches in die Jahre gekommen ist. Abblätternde Farbe und Rost überall. Herunterhängende Tapeten, für Instandhaltung fehlt das Geld.Aber alles autentisch. Sehr informativ und sehenswert, wenn man sich für Geschichte interessiert.

Danke, schwedi1109!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 30. März 2018

In den Schulen miserabel Toiletten, Kita's mit zu wenigen Erzieherinnen/ Erzieher und für diesen Schwachsinn werden Millionen ausgegeben.Die Gedenkstätte ist so miserabel dargestellt, das man da nur wieder schnell raus will. Für mich ist das "befohlenes Pflichtprogramm" eines Berlin- Besuches.

5  Danke, Schimmel54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen