Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Ritz-Carlton, Berlin
Hotels in der Umgebung
143 $*
120 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
109 $*
93 $*
Official Site
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
549 $*
272 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
100 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz(Berlin)(Großartige Preis/Leistung!)
135 $*
97 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
115 $*
107 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
123 $*
116 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
215 $*
201 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
117 $*
80 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
176 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (2.911)
Bewertungen filtern
2.911 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.104
525
188
58
36
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.104
525
188
58
36
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
389 - 394 von 2.911 Bewertungen
Bewertet 2. Juli 2014

Die Erwartungslaltung an das Ritz Carlton war hoch, da es in Berlin einige Top-Hotels gibt, und wurde nicht enttäuscht:

Der Empfang war sehr persönlich (stets Namen angesprochen) und freundlich.

Das Zimmer auf der Club-Etage elegant eingerichtet. Vom Bett aus lassen sich sämtliche Licher, die Vorhänge und die Klimaanlage bedienen. Das Badezimmer war riesig und mit Badewanne als auch ebenerdiger Dusche (Rainshower) ausgestattet.

Ein weiteres Highlight ist das Frühstück, das wirklich alles erdenkliche anbietet. An der Cooking-Station werden Omlettes und Pancakes perfekt zubereitet, das Obst (alles erdenkliche) ist perfekt geschnitten und schön angerichtet und beim Brot findet man ebenfalls eine riesige Auswahl. Obwohl das Restaurant sehr voll war, wurde stets alles nachgefüllt und man mußte nicht vor abgeräumten Tellern warten.

Fazit: Am Potsdamer Platz künftig meine erste Wahl in Berlin.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tirreg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juni 2014

Wieder mal durften wir die Vorzüge dieses wunderbaren Hotels geniessen.
Es liegt zentral, die Mitarbeiter sind alle sehr gastfreundlich und natürlich zuvorkommend,das Frühstück ein Erlebnis!
Gerne kommen wir wieder,da die Atmosphäre in diesem Hause für uns Erholung pur ist.
Es sind manchmal die Kleinigkeiten,die den Unterschied zu anderen Hotels ausmachen: ich bekam für meinen Schmuck z.Bsp. ein extra Kristallschälchen hingestellt...,oder : im Zimmer riecht es gut.....
Spa haben wir nicht ausprobiert,deshalb konnte ich den nicht bewerten.
Herzlichen Dank für den gelungenen Aufenthalt!

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ulrike B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2014

Dieser Aufenthalt diente als Entschuldigung des Hauses für einen vergangenen verpatzten Aufenthalt.
Mir wurde bestätigt, dass in meiner Reservierung die Ritz-Carlton-Rewards Mitgliedsnummer hinterlegt ist, in welchem Profil meine Zimmerpräferenzen angegeben sind.
Ich meldete mich an der "normalen" Rezeption an und wurde kurze Zeit später durch die Dame in die Club Etage begleitet. Das Gepäck wurde uns jedoch nicht abgenommen, lediglich bot die Dame an, ein Gepäckstück selbst zu nehmen (wir hatten insgesamt drei große Koffer dabei). In der Lounge warteten wir bei einem kühlem Getränk und einem kalten Tuch auf unseren Check-In. Wir erhielten Informationen zu der tollen Lounge und wurden zum Zimmer begleitet. Wir erhielten ein schönes Eckzimmer mit zwei großen Fenstern, jedoch war dies entgegen meinen Präferenzen ein Nichtraucherzimmer. Der Herr versicherte uns sich darum zu kümmern und wir beschlossen bei einem Drink in der Lounge darauf zu warten. Leider war kein Raucherzimmer auf der 11. Club-Etage verfügbar und wir mussten auf eine "normale" Etage ausweichen. Einen Aschenbecher fanden wir im Zimmer, jedoch auch das Schild mit dem freundlichen Hinweis das das Rauchen im Zimmer untersagt ist und das es bei Nichtbeachtung Geld kostet.
Wir verwiesen später auf dieses Missgeschick und bekamen live das Telefonat mit, in welchem Kathy dringlich auf Entfernung des Schilds beharrte. Bis zu unserer Abreise am Folgetag hat das Ritz Carlton es nicht geschafft ein kleines Pappschild aus dem Zimmer zu entfernen.
Die Club-Lounge ist sehr gut. Die angebotenen Getränke und Speisen sind hervorragend und ab 22:30 steht eine Self-Service Ecke zur Verfügung, welche man mit seiner Zimmerkarte betreten kann. Hier finden sich diverse nichtalkoholische Getränke, Kaffee/ Tee, Obst und zwei PC.
Gästen der Club-Zimmer steht ein morgendlicher Weckruf inkl. Kaffee oder Tee zur Verfügung, welcher pünktlich und diskret zum Zimmer gebracht wird. Zusätzlich nutzt man Wlan im Zimmer und der Lounge kostenfrei. Ergänzend kann man täglich zwei Kleidungsstücke kostenfrei bügeln lassen.
Angenehm ist die persönliche und fürsorgliche Bedienung in der Club-Lounge. Zu jeder Zeit begrüßte man uns wie jemanden, den man schon seit langem kennt und steigerte damit den "wie-Zuhause-Faktor".
Trotz der kleinen Fehler ist das Ritz Carlton mein Lieblingshotel in Berlin. Mir zuckt es fast in den Fingern mal selber für ein paar Tage ein Mitglied dieser Familie zu sein, um diverse Kleinigkeiten aufzuzeigen, welche evtl. einem "betriebsblinden" Mitarbeiter verborgen bleiben.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, M0rD0m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juni 2014 über Mobile-Apps

Anfang Dezember 2013 durfte ich für 1 Nacht hier übernachten. Das Zimmer war vorzüglich, das Personal sehr kompetent und freundlich. Für das Frühstück hatte ich leider nicht so viel Zeit um die angebotenen Dinge alle zu kosten.

  • Aufenthalt: Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Horst S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2014

Exklusivität auf hohem Niveau – oder etwa nicht?


Der Lobhudelfaktor und die Lobdichte scheinen in diesem Jahr bisher unbekannte Dimensionen erreicht zu haben, liest man die diesjährigen Bewertungen. Zugegeben, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals suchen auch in dieser Kategorie ihresgleichen. Ambiente, Raumausstattung und Gestaltung des Hotelkomplexes machen den Aufenthalt zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Dennoch – wo viel Licht, ist auch ein wenig Schatten. 5-Sterne Hotels dieser Klasse haben eigentlich Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeiten (ggfs. eine kleine Kaffeemaschine) aufzuweisen, zumal genügend Platz in den ca. 40 qm großen und gut ausgestatteten Räumen vorhanden ist. Auch eine regelmäßige Inspektion der Matratzen hätte Hinweise liefern müssen, dass diese bereits Ermüdungserscheinungen in Form von Kuhlenbildung aufweisen, was sicher nicht dem allg. Wohlfühlfaktor zuträglich ist.
Als ärgerlich muss schon folgendes Erlebnis gelten, das so eigentlich nicht hätte passieren dürfen. Nach Betätigung der WC-Spülung rauschte das Spülwasser etwa eine halbe Stunde lang, bis dann nach zweimaligem Anruf bei dem “Guestservice“ Abhilfe geschaffen wurde, die allerdings nur kurze Zeit vorhielt. Am Abend passierte das gleiche Malheur erneut, ein freundlicher Techniker kam nach ca. 10 Minuten, erkannte einen alten Dichtungsmangel und zeigte uns dann einen technischen Kunstgriff, der allerdings über die nächsten Tage auch nicht immer funktionierte. Wenn solche Mängel bereits bekannt sind, warum werden diese dann nicht handwerklich einwandfrei und endgültig beseitigt?

Der einer Brasserie nachempfundene Frühstücksbereich ist zu den Hauptandrangzeiten häufig restlos überfüllt, so dass den Gästen Ausweichräumlichkeiten angeboten werden müssen. Es empfiehlt sich daher vor ca. 9:00 Uhr einen Platz zu suchen. Obwohl hinreichend Servicepersonal bereitzustehen scheint, kann es passieren, dass Bestellungen im Abseits landen und bei z.B. 4 bestellten Cappucinos nur 2 den Gast erreichten. Der Küchenleitung sollte auch bekannt sein, dass “variatio delectat“, m.a.W. dieselben Käsesorten eine ganze Woche lang anzubieten, ist nicht dem Niveau des Hotels angemessen, zumal es außer z.B.Schweizer Emmentaler Käse auch viele weitere europäische und deutsche Käsesorten gibt.

Fazit: ein tolles Hotel, optimal gelegen, das noch Spielraum für Verbesserungen aufweist, daher fast 5 Sterne.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Mythenmetz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen