Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr Gut”
Bewertung zu Neue Nationalgalerie

Neue Nationalgalerie
Platz Nr. 201 von 829 Aktivitäten in Berlin
Details zur Sehenswürdigkeit
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
293 Bewertungen
139 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr Gut”
Bewertet am 8. März 2014

Seit Jahren sehr gute Austellungen jeder Epoche,es beseht aus viel Glass,was im Sommer sehr warm ist

Aufenthalt Februar 2014
Hilfreich?
Danke, Peter F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

203 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    74
    60
    31
    18
    20
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
braunschweig
Beitragender der Stufe 5
85 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Ausstellungen, Ambiente nicht einer Hauptstadt angemessen”
Bewertet am 26. Januar 2014

Die aktuelle Ausstellung von KO Götz in der neuen Nationalgalerie ist wie auch schon die letzte von mir besuchte von Gerhard Richter ein absolutes Highlight. Fantastische Gemälde eines unbekannten deutschen Meisters (zumindest mir unbekannt....)
Die Hülle ist leider wenig ansprechend: einfach verglast und voller Kondenswasser, die Brillengläser brauchen 10 min um abzudampfen, die Toiletten haben Bahnhofskloniveau. Der Bookshop ist um 1745 "geschlossen" obwohl gut gefüllt, das Café im Untergeschoss um 17 Uhr geschlossen, die Aufseher beharren auf auf den Wänden geschriebenen "Benimmregeln", ausgezogene Pullover (aufgrund Wärme und Feuchtigkeit) dürfen nicht auf dem Arm getragen, sondern müssen umgebunden werden. Das ist Berlin wie es leibt und lebt, so wie man die Berliner Bürokratie schätzt.

Schade, auch für das exzellente Gebäude von van der Rohe, ich wünsche dem Berliner Senat ein gutes Händchen für die zukünftige Verteilung der Kulturgelder.

Aufenthalt Januar 2014
Hilfreich?
Danke, marthinoz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
46 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausstellung von K.O.Götz”
Bewertet am 15. Januar 2014

die aktuelle Ausstellung von Karl Otto Götz hat mir sehr sehr gut gefallen. Darüberhinaus findest auch die Ausstellung: Ausweitung der Kampfzone statt. Der Besuch hat sich gelohnt und die Zeit verging leider viel zu schnell.
Besonders toll fand ich auch, dass das Personal sehr hilfsbereit war da wir mit einem Kinderwagen unterwegs waren!

Aufenthalt Januar 2014
Hilfreich?
Danke, Motzer111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
62 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausstellung - Der geteilte Himmel -”
Bewertet am 28. August 2013

Aufgrund der ungeheuren Vielzahl der Werke, mehr als 5000, werden die Hauptwerke der Sammlung in drei aufeinander folgenden Austellungen vorgestellt. Zur Zeit sind die Werke der Nachkriegszeit zu sehen, unter dem
Titel - Der geteilte Himmel - die Sammlung von 1945-1968. Sehr interessant ist die Gegenüberstellung der Werke aus beiden deutschen Staaten, das Nebeneinander der Stile und Künste. Die alten Fronten bleiben sichtbar, doch der Blick geht über die Grenzen hinweg. Für mich ist die Ausstellung unbedingt sehenswert.
Ab Herbst 2013 wird dann der dritte Teil folgen mit der Kunst von 1968-2000. Ich freue mich schon darauf!!!

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
1 Danke, Karin L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
14 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lohnt sich!”
Bewertet am 8. Juli 2013

Der Gang zur Neuen Nationalgalerie lohnt sich in jedem Falle! Ich war da mit meiner besten Freundin. Sie studiert Kunstgeschichte und konnte mir wirklich einiges erzählen. Auch das Sicherheitspersonal wusste zur Abwechslung mal bescheid, was sie da genau überwachen. Hauptsächlich geht es um Kunst nach dem Zweiten Weltkriegt. Wir konnten Picassos, Rothkos und Lichtensteins betrachten, und auch Deutsche Künstler.
Das einzige Manko ist die doofe Absperrung vor einem Rothko. Dieser sagte selbst einmal, man solle eintauchen in die Bilder und Emotionen zulassen. Mit so einer kleinen Absperrung ist das nur teilweise möglich. Aber wir drücken ein Auge zu! Ist auf jeden Fall echt eine coole Ausstellung!

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, Jasmine S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Neue Nationalgalerie angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Neue Nationalgalerie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen