Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Filmmuseum Berlin mit Sesamstraße”

Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen
Platz Nr. 89 von 840 Aktivitäten in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertet am 28. Dezember 2012

Oh, wie haben wir uns freudig auf den Weg gemacht.....
aber mal ehrlich das ist pur abzocke und erstrecht wenn man mit Kindern zu der Sonderausstellung geht. Fam Ticket 14Euro u was bekammen wir dafür ... Fernsehen das bekommen sie auch schon zu Hause. Hinzukommt das nur wenig über die Samsamstr gezeigt wurde. Die meisten Filme gingen über den Mauerfall. Echt Kindgerecht....HAHA
Puppen naja ein paar wenige das war es auch schon wir waren nach 10min wieder draußen und das für den Preis.
Das eigentliche Museum ist wohl wirklich nur für Fans interessant.Event.????
SCHADE-SCHADE-SCHADE

Danke, R w!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (249)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

32 - 36 von 249 Bewertungen

Bewertet am 20. Juni 2012

Auf Sonderausstellungen achten: da ich jetzt im Juni 2012 keine für mich interessante gefunden habe, schreibe ich über meinen Besuch der Dauerausstellung im vergangenen Jahr: wer in Bild und Ton etwas über die Gechichte der Filmkunst erfahren will, sollte dieses Museum auf jeden Fall besuchen - allein schon der Kleider der Dietrich wegen, die man hier bestaunen kann ...

1  Danke, HansCastorp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. April 2012

Das Museum ist schon von den Räumlichkeiten her imposant. Einmal in diesem modernen Bau aus Metall und Glas, verliert man sich rasch in Film- und Fernsehvergangenheit. Um die beiden Bereiche richtig zu Gemüte zu führen, braucht es Zeit. Einen Tag könnte man sich hier durchaus verweilen. Das Spezielle am Museum ist, dass hier viel experimentiert, mit Effekten gespielt und Überraschendes hervorgeholt wird. Interessant ist auch, dass das Ganze in den gesellschaftlichen Zusammenhang gestellt wird. Im Filmmuseum kann man sich alten deutschen Filmen widmen.

Danke, ThomCH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Dezember 2011

Die Deutsche Kinemathek ist auch als Filmhaus am Potsdamer Platz bekannt. Das Museum bildet einen Teil des Sony Center. Auf insgesamt sechs Etagen verteilen sich Dauer- und Sonderausstellungen zum Thema Film und Fernsehen. Es werden die Anfänge des Films, die Entwicklung im 20 Jahrhundert und die Gegenwart behandelt. Die Orientierung im Museumsgebäude ist mitunter etwas schwierig.

Danke, hatsiekadee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Mai 2011

Die Ausstellung beschäftigt sich zum großteil mit den Beginn des Films in Deutschland und stellt den Film in der BRD und DDR gegenüber. Ein kleiner Teil der Ausstellung befaßt sich mit aktuellen Filmen. Viele Bilder, Kleidungsstücke und Preise (Oskar, Bambie...)
Ist ganz nett, aber nicht unbedingt ein Muss. In ca. 1 Std. hat man alles gesehen.

Danke, biahof!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen