Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Palace Berlin
Hotels in der Umgebung
133 $*
114 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
239 $*
163 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
98 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
i31 Hotel(Berlin)
128 $*
110 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
124 $*
111 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
63 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz(Berlin)(Großartige Preis/Leistung!)
103 $*
77 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
168 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
151 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
113 $*
90 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Bewertungen (2.183)
Bewertungen filtern
2.184 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.335
597
180
45
27
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.335
597
180
45
27
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
588 - 593 von 2.184 Bewertungen
Bewertet 8. Juli 2014

Der erste Eindruck des gepflegten Hotel ist vielversprechend gemäß der 5 Sterne Kategorie. Der Empfang ist freundlich und professionell. Die Deluxe-Zimmer sind geräumig, die Bäder ausreichend groß. Flat-Bildschirm in den Zimmern. Jedoch fängt der Ärger beim Internet Zugang an. Kostenfrei eine halbe Stunde in der Lobby, allerdings gerade ausreichend, um emails ohne Anhänge zu empfangen. Wr mehr will, muss zahlen. Das System und unübersichtlich und kostet zB für zwei Geräte (laptop und smartphone) 15€/24Std. Hotels mit kostenpflichtigem Internet haben die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Zudem werden in den Zimmer hochkarzinogene Energiesparlampen verwendet. Diese sind bei der heutigen Auswahl von Alternativlampen absolut inakzeptabel. In meiner Bewertung erhalten solche Hotels oder Pensionen 1 Punkt Abzug. Im Fall eines Bruchs einer solchen Birne wäre das Zimmer bei nicht fachgerechter Entsorgung kontaminiert und somit eine Zeitlang nicht bewohnbar. Ich gehe aber eher davon aus, dass das Reinigungspersonal diese Scherben aufwischt und wegsaugt. Das Frühstücksbuffet ist sehr gelungen, ab 6:30 Uhr ist es geöffnet, allerdings noch lange nicht bereitgestellt. Besser man kommt eine Stunde später. Dann hat das Personal alles aufgetischt, was das Herz begehrt. Parkplätze sind per Valet Parking verfügbar, aber leider sehr überteuert. Insgesamt ist das Hotel für Geschäftsreisende akzeptabel, wenn sie erst um halb acht frühstücken wollen. Aufgrund der Zusatzkosten von Internet und Parkplatz, sowie die verwendeten giftigen Energiesparlampen in den Zimmern, gebe ich aber nur zwei Punkte und keine Empfehlung für das Haus.

Zimmertipp: weg von der Strasse
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, 0rgan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
EricFoedisch, Manager von Hotel Palace Berlin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. August 2014

Sehr geehrter Organ,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihr Feedback zu Ihrem Aufenthalt mitzuteilen.

Da unser Internet nicht von uns selbst sondern durch einen Drittanbieter angeboten wird, können wir es leider nicht inkludieren. Die Auswahl an verschiedenen Packages ermöglicht dem Nutzer ein für seine Ansprüche zugeschnittenes Paket zu wählen, um Kosten für nicht gewünschte Leistungen zu vermeiden.

Die verschiedenen Packages variieren zwischen 5,50€ für ein Smartphone oder Tablet oder 15,00€ für einen LapTop sowie 2 weitere mobile Endgeräte, jeweils für 24 Stunden mit unbegrenztem Download.

Des Weiteren, wie von Ihnen richtig erwähnt, bieten wir unseren Gästen 30 min Gratis WLAN in der Hotellobby sowie einen generell kostenfreien Internetzugang in unserem Business Center im Lobbybereich.

Vielen Dank für die Erklärung über karzinogene Energiesparlampen, ich kann Ihnen jedoch versichern, dass wir als Hotel alle uns auferlegten Sicherheitsrichtlinien und Umweltbestimmungen bis ins Detail einhalten und wir nur TÜV geprüfte Waren im Haus einsetzen. Eine von Ihnen angesprochene „Kontaminierung durch vergiftete Lampen“ kann ich daher ausschließen!

Die Bestandteile unseres Frühstücksbuffets werden täglich frisch zubereitet und unseren Gästen ab 06:30 Uhr bis 11:00 Uhr und Sonn- und Feiertags bis 14:00 Uhr auf unserem Frühstücksbuffet angeboten. Es kann durch die frische Zubereitung durchaus vorkommen, dass bestimmte Bestandteile unseres Buffets nicht umgehend nachgelegt werden können, da wir wie bereits erwähnt nicht mit Fertigprodukten arbeiten. Ich bitte Sie daher um Verständnis, wenn es bei Ihnen zu leichten Verspätungen bei der Bestückung eines Bestandteils unseres Frückstücks gekommen ist.

Wir haben einen eigenen Bereich im Parkhaus der Nürnbergerstrasse ausschließlich für unsere Gäste angemietet. Dieser Bereich ist auch zusätzlich vom Rest des Parkhauses getrennt und verschlossen. Die Berechnung in Höhe von 27,50€ erschließt sich aus dem gesamten Valet Service, da Sie sich den Wagen so oft Sie es innerhalb von 24 Stunden wünschen vorfahren lassen können.

Wir bedauern sehr, dass wir Sie von unserem Haus sowie unseres, wie auch von vielen anderen Bewertern bestätigten, hochklassigen und vor allem persönlichen Service nicht überzeugen konnten.

Herzlichste Grüße von der Spree,

Eric Födisch
Rooms Division Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. Juni 2014

Unser erster Aufenthalt in einem Fünf-Sterne-Hotel war enttäuschend, denn die Erwartungen waren hoch. Doch obwohl wir ein Zimmer im 8. Stock bekommen hatten, waren sie offensichtlich zu hoch. Oder das Gebotene für den hohen Preis zu gering. Immerhin ist das
Hotel ähnlich alt wie das benanchbarte, 1963-1965 erbaute Europacenter. Und seitdem hatte es erkennbar zwar auch einige Modernisierungen gegeben, aber alles läßt sich nicht auf einen zeitgemäßen Stand bringen, wofür im Ostteil Berlins sicherlich der sogar rund 10 Jahre jüngere Palast der Republik ein bekantes Beispiel war. Den Zugang zum Hotel mußten wir erst ein wenig suchen - wer sich erst mal ins Europacenter verirrt, hats schwer. Leichter ist es, man orientiert sich am Zoo-Eingang und dem neuen Bikini-Hotel und geht dann einfach schräg rüber auf die andere Straßenseite. Der Check-In an der Rezeption der großzügigen Lobby verlief freundlich und zügig. Das zugewiesene Zimmer brachte dann trotz ganz netten Ausblicks auf die wegen Renovierung noch teilweise verhüllte Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und das neue Waldorf-Astoria-Hotel den ersten Dämpfer: für ein Fünf-Sterne-Hotel waren die Zimmer echt klein und auch optisch nichts weltbewegendes. Das Bad war auf dem Niveau eines Standard-Drei-Sterne-Hotels , also auch von dieser Seite her, gibts keinen Grund, sich ausgerechnet für das Palace Hotel entscheiden zu sollen. Dann im Zimmer ein Faltblatt mit einem Dress-Code. Ja sind denn sonst Affen die Gäste oder was soll das? Eine weitere Enttäuschung bot das Frühstück. Der Raum ist zwar sehr nett im Kaffeehausstil mit Blick auf den Zooeingang, auch das "kreisrunde" Frühstücksbüfett, in dessen Mitte Köche stehen, ließ Großartiges erwarten. Die frisch gebackenen Brötchen setzten dann dem bisherigen mageren Gesamteindruck den Deckel (welchen auch immer) auf: frisch aufgebacke ALDI-Brötchen (oder ähnlich) hatten wir bisher noch nirgendwo bekommen - da schmecken ja die einfachsten Bäckerschrippen noch besser. Da kann dann auch das ansonsten einigermaßen umfangreiche Büfett nichts mehr wettmachen. Einen Lichtblick gabs dann doch noch, wenn auch mit dem Fahrstuhl nicht ganz einfach zu finden; gefallen hat uns der schöne Wellnessbereich und besonders der Indoor-Pool (leider allerdings nicht besonders groß) Fazit: für den Übernachtungspreis, der im Palace-Hotel anfällt, fallen uns in Berlin zig bessere Alternativen ein. Wir würden hier nicht mehr übernachten, auch wenn die Kritik eine solche auf hohem Niveau ist.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Tobias B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juni 2014 über Mobile-Apps

Der Hotelbau sieht von außen grässlich aus. Hier zeigt sich stolz das alte Westberlin der feisten Baulöwen zu Zeiten des Kalten Krieges. Drinnen aber ist alles neu und gut renoviert. Zwar verläuft man sich leicht in den unendlichen Fluren. Doch die Zimmer sind nett und sauber, die Betten bequem und der Service so, wie man es dunkel aus vergangenen Zeiten erinnert: Das Personal ist adrett gekleidet, hält professionell Distanz zum Gast und biete gediegene Dienste an. Es gibt tatsächlich noch eine Zeitung zum Morgen am Türknauf. Das Klo ist mit einem Telefon ausgestattet und auch sonst ist alles so wie der erschöpfte Geheimagent sich sein Zimmer wünscht. Alte Schule eben. Und preiswert obendrein.

Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: allein
2  Danke, Knisterhut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2014

Wir haben hier zwei Nächte in einem Business Deluxe Zimmer verbracht und uns hat es sehr gut gefallen. Der Service ist sehr aufmerksam und freundlich!

Unser Zimmer war sehr ruhig, mit Blick zum Tiergarten. Von den anderen Gästen/Zimmern hat man nichts gehört. Erfreulicherweise kann die Klimaanlage abgestellt, und ein Fenster aufgemacht werden. Alles war Tip-Top sauber!

Frühstücksbuffett hatte für uns alles, was wir brauchten.

Ku'damm, Gedächniskirche, Zoo alles nur einen Steinwurf entfernt.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Flugmaus77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2014

Wir im Palace Hotel drei Nächte verbracht und waren sehr zufrieden. Die Zimmer stilgerecht eingerichtet, das Badezimmer schön und die Betten einfach herrlich. Da wir im 3. Stock untergebracht waren, war die Aussicht leider nicht so schön (aber wir waren ja zum schlafen da), Zimmer weiter oben haben, glaube ich, eine tolle Aussicht. Das Frühstücksbuffet war der Hammer, alles tipptopp, tolle Auswahl und superfein. Das Bad ist sehr schön und sauber, der Fitnessraum gut bestückt. Das Personal im ganzen Hotel sehr, sehr freundlich und zuvorkommend. Man fühlt sich einfach wohl.

Zimmertipp: Es lohnt sich eine Juniorsuite zu buchen, wenn man auch ein wenig Zeit im Zimmer verbringen will. Eher Zimmer in den oberen Etagen buchen, die Aussicht ist dort schöner.
  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Meeri5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen