Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Gut, aber teuer” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu H+ Hotel HVD 4Youth

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
H+ Hotel HVD 4Youth
Nr. 206 von 662 Hotels in Berlin
Berlin
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut, aber teuer”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2011

Das "Hotel for Youth" ist eine Mischung aus Hotel und Hostel - eben ein Hotel für junge Leute, wie der Name schon sagt.

Die Lage ist gut. Direkt am Mauerpark. Das Hotel ist über die U2 Eberswalder Str., die U8 Brunnenstr. und die M10 Wolliner Str. gut zu erreichen.

Das Gebäude ist ganz neu, ebenso Innenausstattung. Alles ist sauber und gepflegt. Es gibt eine kleine Lobby, einen Frühstücksraum, im Sommer kann man ein wenig draußen sitzen.

Die (Doppel-)Zimmer sind ordentlich groß. Bad ist sauber und neu. Es gibt einen Flachbildfernseher.

Der Aufzug wird mit einem PIN betätigt. Am Tag des Auscheckens kann es zu Problemen kommen, wenn man nach der Zeit, zu der man auschecken sollte, noch einmal auf das Zimmer möchte, weil man vielleicht dort noch einen Koffer stehen hat oder das Bad benutzen möchte. Einmal nach unten gefahren, lässt der Aufzug einen nicht mehr hochfahren.

Leider ist der Preis nicht angemessen, z.B. 76 Euro für ein Doppelzimmer ohne Frühstück. Für den Preis kann man schon in einem Mittelklassehotel übernachten. Jedenfalls sind dies keine Preise für junge Leute oder ein "Hotel for Youth" - schade.

  • Aufenthalt März 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, goldeneye2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

183 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    47
    93
    31
    6
    6
Bewertungen für
33
43
25
22
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sinntal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2011

Das Hotel ist gut mit den öffentliche Verkehrsmitteln zu erreichen.
Der Check-In verlief auch problemlos und sehr schnell.
Die Zimmer sind sauber, ausreichend groß, schöne eingerichtet, das Bett war klasse und einen Fernseher braucht man wirklich nicht.
Zum Frühstück kann ich nichts sagen, da ich am nächsten Tag früh weiter musste.

  • Aufenthalt April 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, baierf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwelm
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2010

Das Hotel 4 Youth am Mauerpark in Berlin ist erst im August 2010 eröffnet worden. Dementsprechend macht es insgesamt einen sauberen Eindruck. Auch die Zimmer sind ordentlich. Allerdings hat das Hotel noch ein paar "Kinderkrankheiten". Die verwaltungsmäßigen Abläufe sind offenbar noch nicht eingespielt. Ich war mit einer Gruppe dort und traf auf unerwartete bürokratische Hindernisse, mit denen man üblicherweise in Hostels nicht konfrontiert wird. Aber das wird sich möglicherweise noch legen.
Die Lage im alten Todesstreifen hat ihre Vor- und Nachteile. Einerseits ist es vom Bahnhof aus etwas umständlich nur mit Umsteigen zu erreichen. Außerdem schaute ich aus meinem Fenster in Brachland. Andererseits befindet es sich nahe an der Ausgehmeile am Prenzlauer Berg.
Für ein Hostel ist das Preisniveau erher gehoben. Dafür bietet es insofern einigen Komfort, als es auch für Gruppen z.T. Zweierzimmer bereit hält. Als ich dort war, waren relativ viele Gruppen recht junger Schüler im Hotel.
W-Lan ist in der Lobby kostenfrei, auf dem Zimmer dagegen nicht.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Europareisende!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2010

Mein Partner und ich waren 5 Nächte im nigelnagelneuen 6-stöckigen Hotel, welches direkt am Mauerpark liegt. Am Sonntag ist Flohmarkt im Mauerpark, wohin scheinbar halb Berlin hinpilgert, denn es war rappelvoll. Die Karaokeshow (wo man selber auch mitsingen kann) und sonstige Künstlerdarbietungen sind sehr zu empfehlen.

Das Hotel 4 Youth am Mauerpark wurde im August 2010 eröffnet. Da wir ziemlich kurzfristig gebucht hatten und ansonsten kein anderes Hotel mehr freie Zimmer in der uns vorschwebenden Preisklasse frei hatte, griffen wir ohne zu zögern zum Hotel 4 Youth am Mauerpark. Wir buchten ein Zweibettzimmer (= 2 Betten nebeneinander, kein Doppelbett!) mit Dusche/WC. Es lag im 5. Stock, der mit einem grosszügigen Lift erreicht wird. Was etwas nervt ist, dass man den Lift nur mit der Zimmerkarte bedienen kann und dass dies auch nicht immer funktioniert hat. Zudem funktioniert der Lift nur bis zu dem Tag, wo man ausckeckt, pünktlich 10 Uhr morgens. Wer nach 10 Uhr runter- oder hochfahren will, hat Pech gehabt und darf Treppen laufen. Da wir von diesem Umstand vorher aber schon wussten, waren wir vorgewarnt und schauten, dass wir am Tag der Abreise pünktlich mit Gepäck in der Lobby unten waren. Das Gepäck durften wir für die Zeit bis zu unserem Rückflug in einem Raum hinter der Rezeption deponieren. Dasselbe galt für unseren Anreisetag. Wir kamen bereits morgens um 8:30 an und durften das Gepäck deponieren, bis wir nachmittags ca. um 16:00 unser Zimmer bezogen. Bis dann waren wir nämlich unterwegs.

Da wir das erste Mal in Berlin waren, lag unser Fokus auch auf dem Erkunden der Stadt und nicht auf dem Zappen durchs Fernsehprogramm oder stundenlangen Zimmeraufenthalten. Daher war es uns auch egal, dass wir keinen Fernseher im ZImmer hatten. Auf Anfrage hätte man aber sicher ein Zimmer mit TV haben können (gemäss Homepage Hotel 4 Youth).

Wir nutzten das (kostenpflichtige) WLAN sowohl im Zimmer als auch in der Hotel Lobby. Je mehr Stunden man das WLAN im Voraus zahlt, desto günstiger wird es. Einmal ist mein Partner eingeschlafen und hat vergessen, sich aus dem WLAN auszuloggen. Da waren die 6 Stunden am nächsten Morgen halt futsch. Tja.

Die Betten fand ich sehr bequem, wenn auch etwas kurz für grössere Menschen. Mein Freund ist 1.89 m und seine Füsse guckten quasi immer unten raus. Auch sind die Betten recht schmal, was mir als zierlicher und relativ kleiner Person (1.62 m) allerdings nichts ausmachte. Ich denk mir aber, dass eine beleibtere Person allenfalls rausfallen könnte. Die Kissen sind riesig. Mir hats gefallen, mein Partner fand es unbequem. Vom Bett aus hatte ich einen schönen Blick in einen Innenhof. Das Zimmer lag auf der Hofseite und war daher auch ruhig. Wie es auf Seite Bernauer Strasse ist, kann ich nicht sagen.

Das Zimmer war sehr sauber und modern, aber minimalistisch eingerichtet. Im ganzen Zimmer hatte es nur 2 Kleiderhaken. Im Bad hatte es gar keine Aufhängevorrichtung, lediglich der Heizkörper konnte für Duschtücher verwendet werden. Auch gab es keine Abstellmöglichkeit im Bad, wo man z.B. den Kulturbeutel hätte hinstellen können. Wir stellten alles auf den Badboden und der Rest musste auf dem Lavabo Platz finden. Einen Klopapierhalter gab es auch nicht, was wir persönlich jetzt nicht so tragisch fanden. Die Klopapierrollen waren auf einem Klorollenstapler gestapelt. Ansonsten war das Bad super schön, hell, sauber und mit toller Dusche mit grosser Regenbrause. Die Lüftung ist auch gut.

Eine grosse Fensterfront macht das Zimmer schön hell. Der Raum ist recht hoch (ca. 3 m), kann aber nur mit einem Vorhang abgedunkelt werden, weshalb ich meist schon ab 6:45 Uhr aufwachte, da es dann schon sehr hell war. Ich würde daher das nächste Mal eine Schlafbrille mitnehmen.

Fürs Verstauen von Klamotten und anderen Untensilien standen 2 Holzgestelle mit mehreren Fächern bereit, inklusive abschliessbarem Fach, welche wir aber nicht benutzten. Den Schlüssel müsste man bei der Rezeption holen. Wir hatten nur einen Kleiderbügel, waren aber zu faul noch mehr zu verlangen (war uns auch nicht so wichtig).

Zum Frühstücksbuffet kann ich nicht allzu viel berichten, ausser dass es nicht Veganer freundlich ist (wir sind Veganer). Bei unserer Buchung hab ich noch vermerkt, dass wir Veganer sind, aber wir mussten dann trotzdem nach Sojamilch fragen, welche dann zwei Tage später vorhanden war. Von sich aus ging da aber nichts. Wer also spezielle Ernährungsgewohnheiten hat, muss das wohl etwas ausdrücklicher mitteilen. Immerhin bezahlt man ja für das Frühstück, also sollte man auch etwas Geeignetes erwarten dürfen. Da wir aber auch nicht damit gerechnet haben, das vegane Traumbuffet vorzufinden, sind wir auch nicht enttäuscht. Berlin hat unglaublich tolle vegane Restaurants (z.B. das Viasko in Kreuzberg, das La Mano Verde in Mitte, das Vego Foodworld in Prenzlberg oder auch vegetarisch/vegane Restaurants wie z.B. das Yellow Sunshine).

In der Lobby des Hotels hat es einen Kühlschrank mit diversen Bieren oder Softdrinks. Neben der Rezeption ist eine Kaffeebar. Die Leute hinter der Rezeption fand ich freundlich und hilfsbereit. Wer Fragen hat, ob zu Berlin oder zum Hotel, der muss halt fragen. Einfach so wird man nicht mit Infos beschmissen. Minimalismus ist die Devise.

Man kann im Hotel auch Fahrräder für 10 € pro Tag mieten (wie praktisch an jeder Ecke Berlins...). Wir haben die meisten Strecken mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuss zurückgelegt. Gleich vor dem Hotel ist eine Metrotram-Haltestelle (M10), mit der man rasch zur U-Bahn Bernauer Strasse, der Gedenkstätte Berliner Mauer, zum Nordbahnhof oder ins bunte Prenzelberger Treiben kommt :-)

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, lulla_herbivora!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiberg
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2010

Das Hotel kann keinen Parkplatz bieten. Möglicherweise sieht der Plan vor, Stellplätze in der Tiefgarage bereitszustellen. Leider ist das bisher nicht der Fall. Das Zimmer war in Ordnung, ein Fernseher ist allem Anschein nach vorgesehen, aber noch nicht installiert. Auch kleine Details wie Toilettenpapierhalter existieren nicht. Leider war der Service schon beim Einchecken mangelhaft. Laut Buchung war Anreise ab 15 Uhr möglich. Wir kamen gegen 18 Uhr an und mussten warten, bis unser Zimmer zum Bezug fertig war (dafür bekamen wir freundlicher Weise einen Kaffee als Entschädigung).
Bei der Internetreservierung wiesen wir ausdrücklich auf den Wunsch nach einem Doppelzimmer hin, es gab für uns aber nur ein 2-Bett-Zimmer. Eine Vorabinformation dazu ist eigentlich vorauszusetzen, so dass man eventuell den Zeitraum verschieben kann oder ein anderes Hotel buchen kann.
Es gab beim Einchecken auch keinerlei Hinweise zu Ort und Zeit des Frühstücks, der Funktionsweise des Fahrstuhls, dem WLAN oder gar zur Abreisezeit. Dies war dann auch etwas problematisch, da wir am Abreisetag nach dem Frühstück nicht mehr in unser Zimmer kamen. Karte war gesperrt. Der Weg zur Rezeption wurde auch komplizierter, da der einzige Aufzug vom Reinigungspersonal anscheinend blockiert wurde und die Treppe frisch gewässert war. An der Rezeption angekommen wurde zwar die Karte wieder freigeschaltet, so dass wir wenigstens wieder an unser Gepäck kamen, aber es gab kein Wort der Entschuldigung. Und was immer wieder extrem unangenehm ist: Rezeptionsmitarbeiter, die beim Gespräch mit dem Gast hinter der Rezeption sitzen bleiben. Das macht keinen guten Eindruck, ist aber möglicherweise reine Geschmackssache.
Das Frühstück war allenfalls Durchschnitt. Es wurde nachgelegt, leider nicht ganz reibungslos. Außer gekochtem Ei kein warmer Anteil, und auch dies zu bekommen war Glückssache.
In Anbetracht dessen, dass dieses Hotel noch nicht einmal einen Monat geöffnet hat, gehe ich davon aus, dass sich dieses und jenes in nächster Zukunft noch bessert. Den meisten Wert sollte das Hotel aber tatsächlich auf die Verbesserung der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft (incl. Wissenswertem zu Berlin) des Personals legen.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, RicoSt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Berlin angesehen:
Prenzlauer Berg
Zarenhof Prenzlauer Berg
Zarenhof Prenzlauer Berg
Nr. 236 von 662 in Berlin
4.0 von 5 Sternen 186 Bewertungen
Mitte
Hotel Pension Kastanienhof
Hotel Pension Kastanienhof
Nr. 119 von 662 in Berlin
4.5 von 5 Sternen 208 Bewertungen
Prenzlauer Berg
Schall und Rauch Stadthotel
Schall und Rauch Stadthotel
Nr. 446 von 662 in Berlin
3.5 von 5 Sternen 53 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Prenzlauer Berg
Hotel Jurine
Hotel Jurine
Nr. 396 von 662 in Berlin
3.5 von 5 Sternen 86 Bewertungen
Mitte
Hotel Berlin Märkischer Hof am Tacheles
Mitte
MEININGER Hotel Berlin Mitte Humboldthaus
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im H+ Hotel HVD 4Youth? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über H+ Hotel HVD 4Youth

Unternehmen: H+ Hotel HVD 4Youth
Anschrift: Bernauer Str. 45-46 | 10435, 13507 Berlin, Deutschland
Lage: Deutschland > Berlin > Mitte
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 206 von 662 Hotels in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 63 € - 172 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — H+ Hotel HVD 4Youth 2*
Anzahl der Zimmer: 96
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das H+ Hotel HVD 4Youth bietet ein tägliches Frühstücksbuffet, eine kostenfreie Gepäckaufbewahrung sowie kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Sie wohnen hier gegenüber dem belebten Mauerpark im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Die modernen Zimmer im H+ Hotel HVD 4Youth verfügen jeweils über einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad mit einem Haartrockner. Barrierefreie Zimmer werden auf Anfrage angeboten. Wecker können Sie an der Rezeption ausleihen. Abends bietet sich die Bar zum Verweilen bei einem Getränk an. Zudem können Sie zahlreiche internationale Restaurants und Cafés bequem zu Fuß erreichen. Das H+ Hotel HVD 4Youth liegt an der ehemaligen Grenze zwischen Ost- und West-Berlin und wurde mit großformatigen Fotografien mit Motiven der Berliner Geschichte dekoriert. Das H+ Hotel HVD 4Youth trennen 7 Gehminuten von der U-Bahn-Station Bernauer Straße. Mit den dortigen Verbindungen gelangen Sie nach 5 Minuten zum Alexanderplatz. Mitte ist bei Reisenden, die an Geschichte & Historischem, Architektur und Museen interessiert sind, sehr beliebt. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Odigeo, Agoda, Weg, Priceline und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei H+ Hotel HVD 4Youth daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
H+ Hotel HVD 4Youth Berlin

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen