Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
nhow Berlin
Hotels in der Umgebung
211 $*
195 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
223 $*
145 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
i31 Hotel(Berlin)
127 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Mercure Hotel MOA Berlin(Berlin)(Großartige Preis/Leistung!)
100 $*
95 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
95 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
157 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
135 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
99 $*
87 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
114 $*
89 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Adlon Kempinski(Berlin)
660 $*
488 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (3.569)
Bewertungen filtern
3.569 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.245
921
274
73
56
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.245
921
274
73
56
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1.939 - 1.944 von 3.569 Bewertungen
Bewertet 3. April 2011

Das Hotel muß man gesehen haben. vor allem wenn man die Farbe Pink liebt und schon immer mal wie Barbie schlafen wollte. Hier sind alle supercool. Vor allem das Personal meint, daß es das wäre. Allerdings kriegen sie einfachste Dinge nicht auf die Reihe. Es werden Fehler bei der Belastung der Kreditkarten gemacht, Vorabzahlungen nicht berücksichtigt und dann 2 Wochen nach dem Aufenthalt einfach die Kreditkarte mit 170 € nachbelastet. Allerdings ohne ordentliche Rechnung. Jetzt muß ich mit dem Hotel rumstreiten. Das macht den Aufenthalt im Nachhinein sehr unerfreulich.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Zwei1000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Februar 2011

Das neue nhow in Berlin ist einfach klasse, die Idee völlig neue Farben und Konzepte zu verwenden und einfach perfekt und passt zu der Musikszene Berlins. Die favorisierte Kundengruppe ist sicherlich nicht der reguläre Wochenendurlauber in Berlin, sondern Musik, Kunst-szene und Künstler internationalen Ranges.
Die Lage direkt an der Spree gibt dem Hotel eine angenehme Weite und Atmosphäre

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Schweinebaer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Januar 2011

Das nhow öffnete im Herbst seine Türen: das erste Musikhotel Europas hat in Berlin-Friedrichshain, zwischen Universal und MTV Studios und am Schmelztiegel der Musik-, Fashion- und Kreativszene seinen Platz gefunden. Ein 4-Sterne plus Designhotel. Das markante, von Sergei Tchoban von nps Tchoban Voss entworfene Haus direkt am Spreeufer bietet Interior Design vom Star-Glovallove-Designer Karim Rashid . Eigentlich Extravagant, ausgefallen, poppig! Aber: Rashid’s durchgestylter Plastikwelt kann man nicht nirgendwo entkommen. Seine fließenden Formen aus Kunststoff begegnen dem Hotelbesucher gleich an der Rezeption. Pink dominiert. Die Aufzüge sind knallbunt verkleidet. Seine Graphiken und Patterns erstrecken sich von den Zimmerwänden bis hin zur rosaroten Bettwäsche. Das wirkt dann doch alles in allem irgendwie künstlich und aufgesetzt und fängt für meinen Geschmack an, nach kurzer Zeit irgendwie zu nerven. Da wäre weniger vielleicht mehr gewesen.
Die Standardzimmer wirken irgendwie arg plastikmäßig und unwohnlich. Und irgendwie hat man den Eindruck, dass das alles nach eineinhalb Jahren super verbraucht aussehen wird-. Eigentlich schade... da hätte ich mir mehr erwartet. Die Außenarchitektur ist sehr sehr vielversprechend.

Leider versagte in der kalten Dezembernacht die Heizung. Um vier Uhr früh als ich vom Clubben ins Hotel kam, war das Zimmer eiskalt. Aus dem Gitter der Klimaanlage/Heizung kam nur frische Luft. Man bot mir einen Zimmertausch an, aber die angebotenen Zimmer waren auch kalt. Freundlicherweise wurde das Problem mit zwei Elektroheizungen beseitigt, die auch in der Folgenacht zur Verfügung standen. Eine offizielle Begründung vom hausservice: Die Heizung war nicht kaputt. Alles war nur noch auf Sommerbetrieb eingestellt. Dabei eröffnete das haus erst im November.... Hmmmm. War ich der einzige, dem es kalt war?
Ansonsten: sehr professionelles Personal an Rezeption und Bar. Wunderschöner Blick auf das Wasser!!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Kribbelnimkopf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Januar 2011

Als Berliner muss ich hier nicht wohnen (als Nichtberliner vielleicht auch nicht). Also wollte ich auf Empfehlung des Tip (Stadtmagazin) mit Kollegen im zugehörigem Restaurant fabrics essen gehen. Nachdem wir nun die Hallen durchschritten und in dem krassen Mix aus Rosa, ROsa, ROSA, babyblau und giftgrün abgetaucht waren, wünschte ich mir alle Drogen dieser Welt, die ich noch nie kosumiert habe oder einfach nur eine Sonnenbrille.

Ich weiss nicht was sich der Innenarchitekt dachte, als er den Versuch startete das Hi! Hotel in Nizza schlecht zu kopieren. Aber er war zumindest kennt er alle quietschenden Farben und war so schlau, die Toiletten sehr weit vom Resto entfernt zu positionieren, so dass man sich die kleinen Portionen, die dort serviert werden, sofort wieder abläuft.

Die Speisen im fabrics waren sehr unterschiedlich zu bewerten. Ich hatte eine Micro-Kartoffelpuffer-Vorspeise und einen St. Pierre. Ersteres war langweilig, zweites trocken. Wenig war beides ("ala Mitte"). Dafür entschuldigte sich der Koch vielfach und lud uns auf ein Dessert ein. Sehr anständig.

Das Rind auf den Tellern meiner Kollegen war wohl sehr gut. Ich denke, dass der Koch durchaus kochen kann. Wenn er der Portionen wegen mal zu Thomas Kurt und des Ideenreichtums wegen mal ins Reinstoff geht und sich da was abguckt, täte er gut daran ein eigenes Resto zu eröffnen und sich ganz schnell aus der ungemütlichen Hotelhalle zu verabschieden.

Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: geschäftlich
1  Danke, getcarsten!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2011

Die rosa Grundfarbe des Hotels mag jetzt nicht jedem Gast begeistern. Wir fanden das Hotel aber Klasse. Unser Zimmer war sehr groß, die Regenwasserdusche mit Glas abgetrennt war super. Der quietschbunte Kunststoffboden ist etwas sehr gewohnungsbedürftig. Das Personal war zuvorkommend und hilfreich. Nur der Zimmerservice war für über eine Stunde nicht zu erreichen. Ein bestellter Salat hatte es nicht aufs Zimmer geschafft, die Pommes waren dafür kalt. Das war's aber auch schon mit der Kritik. Guter Fitnessbereich mit einzelnen TV an den Geräten. Die Lage ist jetzt nicht wirklich zentral, aber das Hotel ist gut angebunden. In der Lobby, in den Aufzügen und im Restaurant hätten sich auch Barbie und Ken sehr wohlgefühlt, auch wegen der Plastikanmutung. Kommen gerne wieder. Waren sehr spannende zwei Nächte.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MR1405!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen