Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Achterbahn der Eindrücke (von toll bis verärgert war alles dabei)”
Bewertung zu Soho House Berlin

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Soho House Berlin
Nr. 143 von 634 Hotels in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 22. Juli 2014

Also, ehrlich gesagt, weiß ich noch nicht ganz genau, was ich vom Soho House halten soll. Es ist grundsätzlich ein cooles Hotel, wie ich es mir absolut auch in New York oder London vorstellen kann. Ich kann durchaus nachvollziehen, warum es immer wieder Top-A-Hollywood-Stars in dieses Hotel zieht. Andererseits gab es so viele Mängel, die ich in einem 5-Sterne-Haus mit solch einem Ruf nicht akzeptieren kann.

Das Soho House liegt super zentral in der Nähe vom Alexanderplatz und ist sowohl mit dem Auto als auch mit Tram oder U-Bahn gut zu erreichen. Mir gefällt der lässige, durchdesignte „Shabby-Look“ ganz gut, aber das ist Geschmackssache. Alles im Soho House ist locker, lässig, cool, entspannt. Man duzt sich, es wird die meiste Zeit in Englisch kommuniziert, man kann aber durchaus auch in Deutsch weiterkommen. Das Personal ist durch die Bank weg jung und wirklich sehr freundlich. Dafür ein großes Lob!

Mein Zimmer war groß, hell und für meinen Geschmack sehr nett eingerichtet. Es ist halt mal was anderes, auch wenn es manche vielleicht an Tante Inges Wohnzimmer in den 60ern erinnert. Ich hatte einen Big Room, also genügend Platz für ein sehr bequemes Riesen-Bett, eine kleine Sitzgruppe mit 2 Sesseln und einem Tisch, einem Schminktischchen und einer Riesen-Anrichte. Auch die Möbel hatten dieses gewissen Used-Charme. Das Badezimmer war auch riesig. Eine große Toilettenkabine und eine Mega-Dusche waren extra abgetrennt. Die Badewanne und das Waschbecken (unter einem Spiegel, der sich über die gesamte Wand erstreckt) stehen offen im Raum, sind jedoch vom Wohn-Schlafbereich abgetrennt.

Das Zimmer war soweit sehr sauber, allerdings wiesen die Teppiche viele rote Flecke auf und der Duschkopf war sehr stark verkalkt (siehe Fotos).

Am ersten Abend musste ich abends um 22:15 Uhr die Haustechnik bemühen, die Dusche zu reparieren, da es nicht möglich war, das Wasser in der Dusche zu regulieren. Es war einfach nur heiß. Außerdem habe ich den Wasserregler in der Hand gehabt… Nachdem ich 1,5 Stunden gewartet habe, weil der Techniker natürlich auch schon Feierabend hatte, konnte ich dann um kurz nach 23:30 Uhr endlich duschen. Aber auch nur, weil der Techniker provisorisch einen anderen Regler angebaut hat. Vom Personal kam zwar nur eine kurze Entschuldigung, aber das war’s auch. Hier hätte ich durchaus mehr erwartet.

Eine Lampe hatte eine kaputte Glühlampe.

Es stand eine angebrochene Flasche Weißwein in der Minibar.

Ein von mir benutztes Weinglas wurde schmutzig stehen gelassen.

Und als Krönung musste ich feststellen, dass von 3 Keksen, die es als kleine Aufmerksam auf dem Kaffee-/Tee-Tablett gibt, am zweiten Tag nur noch 2 da waren. Ich habe jedoch keinen Keks gegessen…

Der Bettdeckenbezug wies einen Riesen-Riss auf (siehe Foto).

Um 0:20 Uhr lief noch die Waschmaschine, die man aus dem Wirtschaftsraum in meinem Zimmer besonders gut hören konnte.

Der Duschkopf für die Badewanne ließ sich nicht „ausstellen“, so dass man gleichzeitig sich Badewasser über den normalen Wasserhahn einlaufen lassen konnte und auch außerhalb der Duschkabine duschen konnte. Da der Duschkopf der Badewanne außerhalb der Badewanne befestigt war, habe ich am ersten Abend (als ich mangels vernünftiger Duschkabine wenigstens über die Badewanne duschen wollte) das halbe Bad unter Wasser gesetzt.

Was mich besonders geärgert hat, war die Inflexibilität und Sturheit beim Check-In. Ich habe im Vorwege bereits mitgeteilt, dass ich bereits gegen 11 Uhr anreise. Regulärer Check-In ist 15 Uhr. Mir wurde mitgeteilt, dass sie ihr bestes tun werden, aber einen frühen Bezug des Zimmers nicht garantieren können. Ist ja auch okay. Was aber dann folgte, grenzt an Verbohrtheit Hoch 10: Ich war um kurz nach elf im Hotel, da wurde mir gesagt, dass das Zimmer noch nicht fertig ist. Gut – es war ja wirklich noch sehr früh. Das Gepäck konnte ich unterstellen, so dass ich mich im Hotel umgeschaut habe, eine wirklich perfekte Massage genossen habe und so bis ca. 13:50 Uhr beschäftigt war. Auf meine Nachfrage, ob das Zimmer nun fertig sei, wurde mir mitgeteilt, NEIN – aber unser garantierter Check-In ist ja auch erst um 15 Uhr. Es dauere noch ca. eine dreiviertel Stunde, das Housekeeping sei gerade bei der Reinigung des Zimmers. Gut – ich habe dann also gewartet und nach 60 Minuten noch einmal nachgefragt. Natürlich war das Zimmer immer noch nicht fertig (mittlerweile war es 10 vor 3). Und wieder bekam ich zu hören, dass der garantierte Check-In um 15 Uhr ist. Auf meine Anmerkung, dass man ja bereits seit über einer Stunde bei der Zimmerreinigung sei, bekam ich zu hören, dass ich ja auch ein großes Zimmer habe… Ah ja… Als ich dann um 15.05 Uhr noch einmal nachfragte, bekam ich dann endlich den Schlüssel. Man hielt es natürlich auch nicht für nötig, mich dann mal zu informieren, sondern ich musste eben noch einmal nachfragen.

Solch ein Verhalten kann ich einfach nicht nachvollziehen. In jedem anderen Hotel vergleichbarer Kategorie hätte man alles möglich gemacht, damit der früh angereiste Gast so schnell wie möglich das Zimmer bekommt. Notfalls wird dann auch der Reinigungsplan auch mal kurzfristig geändert und das Zimmer früher als ein anderes gereinigt. Und es kann mir auch niemand erzählen, dass eine Zimmerreinigung mehr als 1 Stunde in Anspruch nimmt. Aber: Garantierter Check-In ist ja erst um 15 Uhr… ;-)

Ich frage mich ernsthaft, ob George Clooney und Co. Auch 4 Stunden auf ihr Zimmer oder Suite warten müssen, sollten die mal früher anreisen…

Mich hat dieses Erlebnis und die ganzen Kleinigkeiten, die ich oben erwähnt habe, dazu bewogen, nur 3 Sterne zu vergeben. Vielleicht revidiere ich meine Meinung noch einmal, nachdem ich das Soho House noch einmal besucht habe, jedoch wird das noch etwas dauern, bis ich dort wieder „absteige“.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
14  Danke, GuidoHH76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (603)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

69 - 75 von 603 Bewertungen

Bewertet am 20. Juli 2014 über Mobile-Apps

Das Soho House gehört mit Sicherheit zu den tollsten Hotels in Berlin! Die Zimmer sind einfach traumhaft, der Aufenthalt auf der dachterrasse ist genial und lädt ein zu entspannen! Gehört definitiv zu den engeren Empfehlungen in Berlin!

Aufenthalt: März 2014
Danke, Reubie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juli 2014 über Mobile-Apps

Das ganze Hotel wirkt etwas unausgegoren und einfach unprofessionell. Von Stil des Hauses mal genau abgesehen. Oder seit wann ist Muff stylisch?
Wer sich schlecht behandeln lassen will und unbedingt an der vermeintlichen Coolness teilnehmen will, ist dort sicherlich richtig!

Aufenthalt: Juli 2014
14  Danke, jacquemuench!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juni 2014

Mal echt was Anders. Grausam Immobilie von Aussen, aber innen toll gemacht. Super Bar, Super Dachterrasse und alles voller netter Menschen, die vor Coolness kaum gehen können. Zimmer nett gemacht. Mal was anderes-

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Gerald W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Mai 2014

Es war unser zweiter Aufenthalt im Soho House und es hat uns wieder gut gefallen!
Es ist halt kein normales Hotel und man muss sich drauf einlassen!
Wir hatten dieses Mal ein Appartement und waren begeistert.
Die Betten sind sehr bequem und die Dusche ist einfach der Hammer, habe noch in keinem Hotel soviel Wasserdruck erlebt!
Der einzig negative Punkt ist das Frühstück und das distanzierte Personal im Restaurant.
Frühstück ist nichts besonderes und auch die Speisen auf der Karte sind ziemlich geschmacksneutral.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dani S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. April 2014

Hier bekommt man alles, was man von einem coolen und hippen Hotel erwartet. Außergewöhnliches Ambiente, Super Publikum und gute Drinks - Location ist nicht die beste Lage in Berlin, aber dafür spricht das Gebäude für sich.

Zimmertipp: Nicht das small buchen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Thorsten W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Februar 2014

cooles Hotel, cooles Ambiente, sehr entspannt, man kann sich tagelang hier einnisten!
Tolle Atmosphäre oben an der Bar und im Lokal, super Zimmer mit riesigen, sehr bequemen Betten, geniale Dusche, sehr gutes Gebäck auch auf dem Zimmer

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Armin G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Berlin angesehen:
Charlottenburg
Hotel Zoo Berlin
Hotel Zoo Berlin
Nr. 163 von 634 in Berlin
528 Bewertungen
Mitte
Berlin Gorki Apartments
Berlin Gorki Apartments
Nr. 1 von 634 in Berlin
572 Bewertungen
Charlottenburg
Das Stue
Das Stue
Nr. 5 von 634 in Berlin
1.714 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Mitte
Hotel de Rome
Hotel de Rome
Nr. 12 von 634 in Berlin
1.372 Bewertungen
Prenzlauer Berg
Ackselhaus
Ackselhaus
Nr. 43 von 634 in Berlin
294 Bewertungen
Charlottenburg
The Ritz-Carlton, Berlin
The Ritz-Carlton, Berlin
Nr. 23 von 634 in Berlin
2.846 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Soho House Berlin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Soho House Berlin

Anschrift: Torstr. 1, 10119 Berlin, Deutschland
Lage: Deutschland > Berlin > Prenzlauer Berg
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 42 der Spa-Hotels in Berlin
Nr. 55 der Romantikhotels in Berlin
Nr. 67 der Businesshotels in Berlin
Nr. 103 der Luxushotels in Berlin
Preisklasse: 208€ - 538€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Soho House Berlin 5*
Anzahl der Zimmer: 40
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Soho House Berlin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Soho Hotel Berlin
Berlin Soho House
Hotel Soho House Berlin
Soho House Berlin Hotel Berlin

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen