Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (169)
Bewertungen filtern
169 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
77
44
11
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
31
77
44
11
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 169 Bewertungen
Bewertet 17. Juli 2017 über Mobile-Apps

Ich war geschäftlich dort und hatte deshalb eh keine großen Ansprüche (musste es ja eh nicht selbst zahlen).

Fangen wir an. Täglich wurden meine Handtücher "wegrationalisiert" und von anfangs 4 hatte ich nach wenigen Tagen nur noch 2 und dann schon bald nur noch eins. Woran das lag, weiß wohl nur die Reinigungskraft. Frühstück ist in Ordnung, aber kein Erlebnis. Das Personal ist aber besonders da echt richtig freundlich. Wirklich! Mega lieb. Ansonsten war solches an der Rezeption nicht oft zu sehen. Ab und zu hat die Stirn eines Mitarbeiters/Mitrbeiterin ein Hallo von sich gegeben, manchmal nicht. Egal, rein in den Fahrstuhl (der wackelt vor dem starten verdächtig, arbeitete aber zuverlässig) und auf das kleine Zimmer. Dort fand ich bei Ankunft noch Reste meines Vorgängers an der Toilette. War eklig, aber durch den Lärm vom Bahnhof direkt nebenan konnte man eh keinen klaren Gedanken fassen. Den Nachbarn hat man durch die dünnen Wände und die zerbrechliche Tür jedoch trotzdem gut wahrnehmen können. WLAN gibt es übrigens nur theoretisch. Erstmal muss man für den Login Systemadministration im Master studiert haben und sich alle 24 Stunden einen neuen Zettel mit diversen Anmeldedaten beschaffen, um dann eine Leitung zu nutzen, die den Namen Internet nicht verdient hat. Funktioniert ungefähr so gut, wie damals Musik über Infrarot von Handy zu Handy zu schicken.
Bei Abreise musste ich dann für knapp 40 Minuten Telefonnutzung 7.50€ bezahlen. Wo kostet das denn heut noch Geld ?
Fun Fact: die Hotelbroschüre auf den Zimmern mit Infos über das Haus ist von 1993. Alles andere dort gefühlt auch.

Alles in allem: Wenn's sein muss ok, aber nur wenn alle anderen Hotels der Umgebung ausgebucht sind. Oder abgebrannt. Oder so...

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Julius K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. April 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel bietet alles was man für einen Städtetrip braucht. Es liegt direkt am Bahnhof Lichtenberg wodurch man schnell am Hauptbahnhof, Alex und anderen Zielen im Zentrum genauso wie an der Warschauer Straße und der East Side Gallery. Die Zimmerausstattung war in Ordnung und das Zimmer sauber, störend war jedoch das es außer den Nachttischlampen über keine normale Lichtquelle verfügte, wodurch es abends sehr dunkel im Zimmer war. Außerdem wurden die Handtücher durch das Reinigungspersonal nicht ausgetauscht obwohl sie auf den Boden gelegt wurden (laut Info sollten sie dann getauscht werden). Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und immer hilfsbereit.

Alles in allem waren wir jedoch zufrieden mit dem Hotel und können es weiterempfehlen!

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, Tobias I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. April 2017

Ich habe das Hotel für 2 Nächte für mich und meine Freundin gebucht. Ich hatte mich bewusst für eine günstige Variante entschieden und dadurch auch nicht viel erwartet. Jedoch freute ich mich sehr auf das modern eingerichtete, renovierte Zimmer mit Balkon, dass mir als Bild vorgeschlagen wurde. Immerhin wurde es als 3 Sterne Kategorie angezeigt und ich dachte, dass es dann ja nicht schlimm kommen kann. Als ich anreiste, kam schon die erste Überraschung: Mein Auto passte gerade so (Millimeterarbeit an den Außenspiegeln) durch die Einfahrt für den Parkplatz. Ich fahre einen kleinen Ford Focus. Dieser Stellplatz ist für "günstige" 10,00 € zuhaben und ist weder abgeschlossen noch gesichert. Als ich am nächsten Morgen in den Hof zu meinem Auto ging, lehnte sich gerade ein junger Mann gemütlich an mein Auto und rauchte eine.
Als nächstes ging es an die Rezeption. Das Personal (ich habe insgesamt 4 verschiedene Angestellte kennen lernen dürfen, da das Personal ständig wechselte) war sehr freundlich. Dort bekam ich den schon etwas in Mitleidenschaft gezogenen Schlüssel für das Zimmer 27a --> 3. Etage. Kein Problem dachte ich, ist ja ein Fahrstuhl da. Barrierefreier Zugang! In der dritten Etage angekommen, stand ich auf einmal vor einer Treppe. Das heißt, ich musste trotzdem noch Treppen steigen, da der Fahrstuhl auf der halben Etage hielt. Für mich kein Problem, für Rollstuhlfahrer wahrscheinlich schon.
Nun zum Zimmer: Ich dachte ich falle vom Glauben ab... es roch extrem stark nach kaltem Rauch, die Gardinen hingen auf halb acht, die Möbel waren mehr als abgewohnt, dass Bett wurde nachträglich mit einem Holzbalken stabilisiert, der Teppich war schmutzig, fleckig und abgelaufen. Das Bad war alles andere als angenehm. Unter dem Waschbecken wurde eine Gardinenstange provisorisch angebracht um seine Handtücher (Handtücher nicht vorhanden, nur Duschtuch) aufzuhängen und man konnten den Blick auf den Siphon und auf das Becken von unten "genießen". An der Tapete waren undefinierbare Flecken. Kabel für Fernseher (Röhre) und Tischlampe mit Verlängerungsschnur lagen mitten im Weg herum. Generell wurde dort nicht frisch staub gewischt, was die Gläser auf dem Tisch verrieten.
Natürlich ging ich sofort runter an die Rezeption um ein anderes Zimmer zubekommen. Sollte ja ein schönes Wochenende werden. Die Rezeptionistin verstand vollkommen meine Situation und Anliegen, meinte, dass ich nicht die Einzige wäre, die es so sehen würde. Die "Bilderzimmer" wären leider ausgebucht und sie bat mich, ein Zimmer in der zweiten Etage anzuschauen. Leider war das Zimmer nicht besser. So kurzfristig konnte ich leider kein anderes Hotel buchen und blieb nun leider das Wochenende.
Ich bat zwar um Klärung meines Problems, ich wurde jedoch immer wieder vertröstet und mir wurde mitgeteilt, dass nur die Chefin (die ich nie gesehen habe im Hotel) darauf reagieren könne.
Zusammengefasst weise ich darauf hin, dass die Zimmer, die im Internet angezeigt werden, nicht im gesamten Hotel (oder überhaupt im Hotel, ich weiß es nicht) vorhanden sind. Ich weiß nicht was das Hotel von seinen Gästen erwartet: Das man sich nicht beschwert, wenn man statt einer versprochenen guten Zimmerkategorie ein abgewohntes, ungemütliches und dreckiges Zimmer bekommt?!

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Maria S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2017 über Mobile-Apps

Als Nichtraucherzimmer deklariert, roch es jeden Abend und Morgen sehr stark nach Rauch. Trotz Ansprache bei der Rezeption änderte sich daran auch nichts, ausser das einmal mein Zimmer mit Raumspray behandelt wurde.
Das kostenlose W LAN war drei Tage nicht verfügbar.
Ich hatte ein Dachgeschosszimmer, welches extrem auskühlte, da die schrägen Fenster nicht richtig abdichten. Hab dadurch fast durchgängig die Heizung laufen lassen.
Die Betten sind durchgelegen. Es gibt keine Möglichkeit sich einen Kaffee oder Tee zu machen.
Es wirkt alles recht verwohnt und lieblos.

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: allein
Danke, ArianeK78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juni 2016

Wir waren für 3 Nächte in diesem Hotel und waren sehr positiv überrascht! Wir haben ein riesiges Zimmer mit Badewanne bekommen ! Die Betten waren bequem und das ganze Hotel hat irgendwie einen coolen Charme. Einen Minuspunkte gibt es: es gibt keine Klimaanlage im Zimmer ( wir hatten einen Standventilator..was bei 36 Grad etwas unangenehm war). Das Personal war super freundlich und sehr zuvorkommend ! Absolute weiter zu empfehlen für das Preis-Leistungsverhältnis

Zimmertipp: Eckzimmer mit kleiner "Loggia"
  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, kathrinhoffart!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen