Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Michelberger Hotel
Hotels in der Umgebung
95 $*
Hampton
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
242 $*
148 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Adlon Kempinski(Berlin)
909 $*
493 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
177 $*
163 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
211 $*
197 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
76 $*
61 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
154 $*
135 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
i31 Hotel(Berlin)
129 $*
119 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
103 $*
88 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
152 $*
88 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (1.079)
Bewertungen filtern
1.079 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
625
302
85
36
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
625
302
85
36
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
89 - 94 von 1.079 Bewertungen
Bewertet 5. Juli 2011

Wenn man zum Feiern nach Berlin kommt, zwischen 17 und 28 Jahre alt ist und man dazu auch noch Geld hat: dann muss man ins Michelberger.

Wir waren zum Sightseeing in Berlin, sind 30 und 32 und müssen eher aufs Geld schauen: dann lieber doch woanders.

Warum?

Für 92 € die Nacht mit Frühstück, erwarte ich Kleinigkeiten wie einen Föh, Shampoo, Telefon (z. B. für Wake Up calls) und einfach einen besseren Service.

Die Rezeption scheint von ausländischen Studenten besetzt, die teilweise Probleme mit ihrem Deutsch haben. Ok, nicht schlimm. Wenn man aber zum Einchecken 10 Minuten warten muss, bis übehaupt mal jemand kommt: nervig.

Frühstück ist lecker. Aber: erst ging das Rührei aus, dann die Schüsselchen, dann die Milch für den Kaffee, dann die Tomaten (um 09:30 Uhr). Nachgeliefert wurde schleppend.

Abends hat ein DJ aufgelegt und es wurde in der Lobby getanzt. Wie gesagt: für junge Leute eine coole Sache. Sehr international alle, sehr nett.

Aber ich zahle lieber 92 € und habe eine entsprechende Ausstattung und Service in meinem Zimmer, als dass ich den Style-Faktor mitbezahlen muss.

Ach ja: es steht auf einem Schild, dass alle Willkommen sind außer Schwaben und Iren ab 5 Personen und solche, die immer fragen, wann denn die Wände endlich fertig werden.

Ich komme aus Schwaben...ok, ich kann über mich selber lachen. ABER: die Wände sind nicht auf "unfertig" gemacht, sie sind es schlicht und einfach.
Ich werde demnächst auch einfach die Wänd meiner Wohnung nicht fertig renovieren, und meinen Besuchern sagen "Das muss so." :-)

Vielleicht bin ich einfach echt aus dem Alter raus, dass ich das cool finde. Ich finds eher ne Veräppelung, da man sieht: hier ist entweder das Geld ausgegangen oder die Lust.

Fazit: Cooles, stylisches Hotel mit netten Ideen in dem das Preis-Leistungsverhältnis nicht stimmt. Wer damit gut leben kann, Party machen will, stylisch und hipp ist: the place to be!

Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
2  Danke, Milla81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2011

Unsere Aufenthalt hat zu einer Bestätigung der vorhandenen positiven Rezensionen geführt. Auch wir fanden die Atmosphäre sehr angenehm und wir kommen gern wieder. Insbesondere wenn's mal etwas günstiger ist. 70 Euro für das Mini-DZ: schon ein stolzer Preis. Aber das Zimmer war super sauber und das Personal an der Rezeption sehr freundlich.

  • Aufenthalt: Juni 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lugri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juni 2011

Ich weiß nicht, ob ich das Hotel von mir aus gebucht hätte, da ich dem Internet nach den Eindruck hatte, dass es mir zu gewollt auf schräg designt erscheint...aber mit hat es sehr gut gefallen!
Zunächst großes Kompliment an das sympathische, zuvorkommende, erfrischende Team! Man merkt, dass man sich vorgenommen hat, dass sich die Gäste zuhause fühlen (ja das sagen alle Hotels...aber hier gelingt es absolut.)
Dann: Es war alles sehr sauber, zum Frühstück gab es eine wechselnde, kreative Auswahl wirklich guter Produkte (Man hat einen BioBauern als Lieferanten, macht z.B. die sehr leckeren Marmeladen selbst...). Den Frühstücksraum mag mancher als 'laut' bezeichnen, ich würde ihn als 'lebendig' beschreiben.
Das Hotel ist etwas abseits vom wirklichen Zentrum, aber mit U- und S-Bahn gut zu erreichen.
Das Publikum ist (natürlich) eher jung oder aber jung geblieben.
Bar und Party am Freitagabend entsprechend.
Aber auch kleine Details stimmen. Der Fön (an der Rezepion erfragen) verdiente diese Bezeichnung, der Spiegel (samt Waschbecken im Raum nicht im Bad) beschlug somit nach dem Duschen nicht, war hell beleuchtet und daher perfekt zum Schminken.
Fazit: Dieses sympathische Hotel komplettiert durch seine Berlin-Atmosphäre eine Reise in die Hauptstadt und läßt diese länger in Erinnerung bleiben als es ein 'normales' Hotel (zumal dieser Preisklasse!) vermag. Ich komme gerne wieder!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HoteltesterM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2011

Nach aussen hin macht das Hotel einen ganz hippen eindruck. Für den Preis, den man bezahlt, könnte man aber durchaus besseres erwarten. Die Zimmer sind leider nicht klimatisiert. Sofern man Tageslicht in einem Zimmer zum Innenhof möchte, muss der einzig vorhandene Vorhang im Zimmer komplett beiseite geschoben werden , sodass alle anderen Gäste freien EInblick ins Zimmer haben. Gleiches Problem stellt sich, wenn man ausreichend Licht im Badezimmer möchte. Das Zimmer war nicht wirklich sauber. Es ist unschön, wenn andererleuts Haare im Bett und Fettschmierereien an der Badezimmerscheibe zu finden sind. Es gibt kein Telefon. Auf eine Taxibestellung am frühen morgen ist kein Verlass. Alles in allem macht es den Eindruck, als ob ungeschultes Personal hier arbeitet - es mangelt an Professionalität.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, backpacker_bn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. April 2011

Kuckucksuhren über Reisekoffern, Häkelteile aus dem Automaten...
Ein Hotel voller Ideen und hübscher Details mit innovativem Zimmerdesign und DJ-Sets.
Multinationales Personal trifft auf internationale Gäste.
Unbedingt mal das leckere Frühstücksbuffet am Wochenende oder das mittägliche Lunch probieren. Gute Küche!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, yvonne y!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen