Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Vienna House Andel's Berlin
Hotels in der Umgebung
i31 Hotel(Berlin)
129 $*
110 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
152 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
198 $*
178 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
86 $*
76 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz(Berlin)(Großartige Preis/Leistung!)
103 $*
77 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
170 $*
153 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
124 $*
112 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
63 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
241 $*
173 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
109 $*
101 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (2.726)
Bewertungen filtern
2.726 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.405
1.010
240
51
20
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.405
1.010
240
51
20
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
589 - 594 von 2.726 Bewertungen
Bewertet 9. Dezember 2012

Das Hotel liegt etwas außerhalb in einem etwas trostlosen Bereich. Die Zimmer sind modern eingerichtet, schöne Dusche. Das Hotel hat ca. 500 Zimmer- Im Früstücksraum läuft Massenabfertigung. Das Essen war gut, jedoch fehlte häufig etwas und es dauert lange, bis nachgefüllt wird... Freundliches Personal, jedoch lange Schlangen beim Check in und Check Out.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, champagnetrueffel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Dezember 2012

... oder wie ich lernte aus dem Koffer zu leben

Betritt man das Hotel zum ersten Mal, fällt zuerst das auffallend moderne, kühl wirkende Design auf. Die Eingangshalle hat gefühlt die Größe eines Fußballfeldes, allerdings ist neben dem Hotel Andel's das Kongresszentrum Andel's und entsprechend wird die Größe manchmal durchaus notwendig sein.

Wir haben 3 Nächte in einem Deluxe-Doppelzimmer verbracht, leider statt Kingsizebett mit zwei Einzelbetten, die aber sehr einfach zusammenzuschieben waren. Auf Nachfrage bezüglich des Kingsizebettes hieß es an der Rezeption es wären sonst nur mehr Raucher-Deluxe frei (Zitat von der Buchungsseite: „Dieses rauchfreie 4-Sterne-Superior-Hotel befindet sich...“), also habe ich dankend abgelehnt.

Das Hotel ist, wie man sehr bald feststellt, riesig. Es ist vierkantförmig um einen großen Innenhof (mit Blick auf die Lobby) gebaut und hat genau an einer Stelle in diesem Vierkantring die Liftanlage. Es sind gottseidank viele Aufzüge, daher muß man kaum je auf einen warten und wenn er fährt, dann hurtig!

Oben angekommen kam uns die Zimmersuche in Wintermänteln mit Taschen und schwerem Koffer endlos vor. Nicht etwa, weil es schwer zu finden gewesen wäre, es ist alles perfekt angeschrieben, es dauert einfach eine gefühlte Ewigkeit bis wir im Kreis endlich auf der anderen Seite des Hotelringes war. Beeinflußt wurde die Zähigkeit des Suchvorganges wohl dadurch, daß sich der schwere Vierrollenkoffer auf dem Teppichboden am Gang nur mühsam schieben ließ.

Da die Gänge unterschiedlich, aber max. ca. 180cm breit sind und die Wandfarben zwischen weiß, weiß/schwarz gemustert und schwarz wechseln und schwarz in schmalen Gängen die nun denkbar schlechteste Farbwahl darstellt (da muß ich ich keine Farbpsychologie studieren um mich wie im Bunker zu fühlen) fühlten wir uns beim entlanggehen der endlosen Korridore trotz (oder gerade wegen?) der Farbwechsel sehr beengt.

Nein, zum Zimmer hat uns niemand begleitet obwohl gerade nichts los war, aber das war kein Problem, schließlich ist alles perfekt angeschrieben und wir sind noch jung. Daß man für den Lift die Zimmerkarte braucht, wurde uns verschwiegen und so brauchten wir einen 2. Anlauf im Lift, bis wir den auf Beckenhöhe angebrachten Kartenleser entdeckten.

Das Zimmer ist ausgesprochen modern und stylish eingerichtet. Auf den bereits durch andere User hier geposteten Bilder erkennt man die durchdesignte und wirklich hübsche Einrichtung sehr gut. Auf der Suche nach Unterbringungsmöglichkeiten für unser Gepäck scheiterten wir allerdings grandios. Im Wohn- und Schlafbereich befinden sich amtliche null (in Zahlen 0) Schubladen. Nein, auch keine Fächer. Es gibt einen modernen Glastisch ohne Fächer oder Schubladen, zwei Nachtkästchen die eigentlich Leuchtkuben sind und daher ohne Fächer oder Schubladen und im Deluxezimmer zusätzlich einen Glascouchtisch samt Sofa.

Im Vorraum war ein Kasten, dessen eine Seite belegt war mit Minikühlschrank, einer Schublade mit zwei Kaffeetassen, Wasserkocher (inkl. gratis Instantkaffee und Tee – sehr nette Idee!) und Knabbereien und direkt am Boden einer Schublade mit Nähzeug und Hotelslippern. Die zweite Seite aber eroberten wir im Sturm. Naja, nicht die Lade, denn das einzige Einlegefach war auf knapp 2 Metern Höhe angebracht. Aber Kleiderhaken standen viele zur Verfügung. Sogar richtige Holzkleiderhaken, nicht diese verkümmerten Hotelversionen.

Nicht sehr prickelnd finde ich auch die Tatsache, daß ich das Hotel u.a. deswegen ausgesucht habe, weil auf der Buchungsseite bei der Beschreibung der Zimmer stand: „Das 32 Quadratmeter große [Deluxe]Zimmer bietet einen wunderschönen Blick auf die Stadt.“ Sogar wenn man zur Sicherheit noch die „Zimmerdetails (alle Zimmer verfügen über)“ anklickte bekam man da „Stadtblick“ zu lesen. Naja, der Innenhof war auch ok. Der liegt schließlich auch in Berlin und somit technisch gesehen in der Stadt, also Stadtblick. Immerhin leise und daher wunderbar zum Entspannen geeignet.

Wirklich begeistert hat mich an diesem Hotel leider nichts. Halt! Doch! Das Design des Badezimmers ist topmodern und gefiel uns sehr gut und die Badewanne in Komfortbreite (ca. 80cm) lud zum Baden nur so ein. Die Matratzen- und damit Schlafqualität war überragend! Auch die Restaurantmitarbeiter möchte ich ausdrücklich hervorheben. So schnell und freundlich und trotz z.B des Frühstücksstresses entspannt wirkend sollte der gesamte Mitarbeiterstab sein.

Wirklich schlecht war an diesem Hotel auch absolut nichts. Es waren nur etliche, in anderen Hotelkategorien vielleicht vernachlässigbaren, Kleinigkeiten, die unser Gesamtbild trügten und uns das nächste Mal ein anderes Haus wählen lassen.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, LLChris!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. November 2012 über Mobile-Apps

Perfect ! Super Hotel, sehr zuvorkommendes Personal. Tolle uns saubere Zimmer.Alles gut!!
Optimal Lage, alles sehr gut zu erreichen.
Ich kann dieses Hotel nur weiter empfehlen.
Einfach alles Klasse! Komme immer wieder.

  • Aufenthalt: November 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Schroeer68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. November 2012

Das Hotel ist relativ neu und modern eingerichtet.
Wir sollten bei der Anreise ein Raucherzimmer bekommen, was aber überhaupt nicht erträglich war. Angeblich war kein anderes Zimmer frei, aber nach deutlicher Beschwerde gab es dann sogar ein Zimmer auf einem der "Executive" Floors.
Zimmerausstattung ist ok, aber eine Toilette im Glaskasten ist Geschmackssache ;-)
Die Empfangsqualität des Fernsehers könnte besser sein, die Betten sind eher weich.
Zimmerservice war mittelmäßig, im Bad waren noch Haare des Vorgängers und unidentifizierbare Flecken am Türrahmen.
WLAN gibt es für 2€/h oder 14€/Tag, man kann aber auch kostenlos mit reduzierter Übertragungsrate surfen (512 kbit/sek), das reicht sogar eingeschränkt für facetime.
Frühstück war sehr gut, alles da was man erwartet und in guter Qualität. Sonntags Langschläferfrühstück bis 13 Uhr.
Defizite gab es beim Personal: am ersten Morgen haben wir einen der Kofferträger gefragt, wie wir zum Frühstück kommen, das konnte er uns nicht sagen ;-)
Zimmerservice hat nicht jeden Tag die Minibar (kostenlos Kaffee und Tee) aufgefüllt und einmal waren die Tassen nicht gespült.
Beim Auschecken waren die Voucher zunächst nicht auffindbar und jedesmal wurde mir gesagt, dass angeblich meine Kreditkartendaten nicht gespeichert wären, obwohl die Karte beim Einchecken eingelesen wurde. In der Skybar (Cocktails ab 10€) konnte man aber problemlos auf die Karte buchen, dafür wusste dort nicht jeder über den Umgang mit den Vouchern bescheid.
Restaurantempfehlungen für die Umgebung konnte man uns auch nicht geben ('ich bin nicht aus Berlin')

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, R N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
andelsBerlin, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Vienna House Andel's Berlin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. November 2012

Sehr geehrter Gast,

haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback und auch dafür, dass wir Sie als Gast im andel’s Hotel Berlin begrüßen durften.

Es freut uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Eindrücke zu übermitteln, auch wenn unser Service nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war. Wir werden Ihr Lob bezüglich des Frühstücks gern an unser Team weitergeben, insbesondere aber natürlich Ihre Kritik zum Service und zur Sauberkeit intern in die entsprechenden Abteilungen kommunizieren. Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihre Anmerkungen sehr ernst nehmen und zu schätzen wissen. Nur im Dialog mit Ihnen können wir unser Produkt und unseren Service stets verbessern und Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bereiten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Zukunft wieder im andel's Hotel Berlin begrüßen zu dürfen, um Sie von unserem verbesserten Service überzeugen zu können.

Herzlichen Dank für Ihr ausführliches Feedback.

Ihr andel’s Hotel Berlin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 11. November 2012 über Mobile-Apps

Besonders an diesem Hotel ist die Sky-Lounge im 24 Stock, von der her man einen wunderbaren Blick über Berlin hat. Das Zimmer war toll eingerichtet, angetan hat es mir hier das Bad mit Dusche und Badewanne. Das WC ist durch eine raumhohe Glasscheibe von der Dusche getrennt - neckisch. Es gibt einen Wellness-Bereich, den ich allerdings nicht testen konnte. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig, allerdings kam es mir hier wie Massenabfertigung vor. Vor der Tür gibt es eine Tram-Station, ca. 5 Minuten zu Fuß erreichbar einen S-Bahnhof. Ich habe die Nächte dort genossen, die Preise sind ok.

  • Aufenthalt: September 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thomas M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen