Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Modernes GAY-Hotel in Ku-Damm Nähe”
Bewertung zu Axel Hotel Berlin

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Axel Hotel Berlin
Nr. 187 von 635 Hotels in Berlin
Bewertet am 9. Juli 2010

Das komplett in schwarz und gold gehaltene Hotel bezeichnet sich selbst als "hetero-friendly". Das komplette Personal scheint schwul zu sein und mit einem sehr großen Wellnessbereich wird für das körperliche Wohl des Gastes einiges getan.
Die Zimmer sind sehr modern mit offener Dusche und leider nur mit einer Lüftung versehen. Das kleine Frühstücksbuffet ist trotzdem frisch und bietet einiges Gesundes für einen guten Tag.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, BossePe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.756)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

260 - 266 von 1.756 Bewertungen

Bewertet am 1. Juli 2010

Aufgrund eines geschäftlichen Aufenthaltes war ich im Dezember 2009 für vier Nächte im Axel Hotel Berlin. Das Haus ansich ist noch sehr neu und in durchwegs gutem Zustand, alles modern und stylish ausgestattet. Der check in verlief sehr zügig und sehr freundlich, ebenso kann ich das gesamte Front Office nur loben, mir wurde auch sehr kurzfristig eine gute Opernkarte besorgt. Zum Zimmer: hier dominiert die Farbe schwarz, für meinen Geschmack etwas zu viel des Guten. Generell sind die Zimmer sehr klein, es fehlt ein richtiger Kleiderschrank und das Badezimmer (mit mehr oder weniger funktionierender Whirlpoolbadewanne) ist nicht sonderlich geräumig. Die Bar im Haus ist durchwegs gut, große Auswahl und freundliche (sexy) Barkeeper. Das Frühstück ist leider mangelhaft, so wird lange nichts nachgefüllt, über die Qualität lässt sich streiten. Das Haus beherbergt sehr viele schwule Gäste was eine rege Cruising-Tätigkeit im kleinen und nicht sonderlich guten Spa des Hauses zur Folge hat. Alles in allem: empfehlenswert!

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, winstonblue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 27. Juni 2010

Wenn Sie homosexuell sind und direkt im Zentrum der meisten Schwulen-Treffpunkte in Berlin sein wollen, dann ist dieses 3-4-Sterne-Hotel für Sie das Richtige.
Wenn Sie nicht schwul sind ... das ist auch OK, da auch das Personal T-Shirts mit der Aufschrift "Hetero Friendly" trägt, sozusagen um auch jeden anderen zu überzeugen.
Bei der Ankunft half uns niemand mit dem Gepäck, und wir hatten zwei schwere Koffer; der Rezeptionist in diesem neuen Hotel war eher kurz angebunden, und unsere Wünsche nach einem Zimmer mit behindertengerechtem Zugang in der Nähe des Aufzugs und mit extra Kissen wurden ignoriert.
Ein Zeichen für schlechtes Management im Rezeptionsbereich ...
.
Die Zimmer sind klein, überwiegend in schwarz gehalten - typisch für einen Architekten, der noch nie in einem Hotel geschlafen hat, aber auf angesagte Zimmer steht!
Absolut kein Platz zum Öffnen eines Koffers, es sei denn, man beschmutzt das Bett damit oder man hebt ihn auf die Knie ...
Das Bett war okay, komfortabel ... aber extrem rutschiger Boden der Dusche in einem kleinen Bad, das einen Teil des Zimmers bildet.
Die Dusche selbst ist allerdings ausgezeichnet, zusammen mit den Handtüchern und der Ausstattung, die ausgezeichnet ist.
Guter Flachbildschirm-Fernseher, aber es macht einen ganz verrückt, wie sie versuchen, einem zu "lächerlichen Preisen" alle möglichen anderen "Unterhaltungsangebote" zu verkaufen, bevor man endlich in den Fernsehbereich gelangt, und wenn man erst einmal dort ist, ist es sehr schwer, von einem Programm zum anderen zu wechseln.
Das Zimmer ist etwas düster, und als ich um eine kleine Leselampe bat, lehnten sie dies ab ... allein deswegen werde ich nie wieder hierher kommen und kann es auch nicht empfehlen, zusätzlich zu den eher lauten Zimmerfluren und dem ungemein ärgerlichen ständigen Türenknallen.
Freundliche Kellner beim Frühstück und ein herzhaftes deutsches Frühstück mit vielen Leckereien.
Das Beste daran ist, dass an Wochenenden das Frühstück bis 14.00 Uhr serviert wird! Echt toll!
Das ist auch schon das beste Angebot von allen in diesem eher mittelmäßigen Hotel, aber wenn man schwul ist, hat man es auf jeden Fall zu Fuß nicht weit zu den verschiedenen interessanten Szene-Treffpunkten.

Danke, Ron F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 14. Juni 2010

Die spanische Hotelgruppe AXEL hat im Sommer 2009 ein Haus im Berliner Szeneviertel eröffnet und bringt damit Designübernachtung auf hohem Niveau an den Kiez.
Die Zimmerwände sind schwarz wie auch die Außenfassade,Teppiche in Rot ,Fensterrahmen und Simse in Gold und trotzdem alles andere als national.
Ganz im Gegenteil, international und multikulturell sind Ambiente, Personal und selbstverständlich die Gäste die zum großteil der "Gayszene" angehört, vor der man sich ja nicht fürchten muß, drum sind "Heteros" auch herzlich willkommen!
Ein ungewöhnliches Designhotel daß man mal erlebt haben sollte!

  • Aufenthalt: Juli 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, new-otis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juni 2010

Das Hotel Axel erscheint in der Kommunikation als "heterofriendly". Bedeutet, es ist schwul geführt und richtet sich hauptsächlich in Schwule. Das einzige, an dem der Gast das merkt, ist die Lage direkt hinter dem Kadewe. Ansonsten ist das Hotel wie jedes andere Hotel auch. Mit zwei kleinen Nachteilen. 1. Der Preis: in der Regel liegt das Hotel auf InterConti-Level. Aber nur beim Preis. Ich würde raten, die Preise zu vergleichen und dem Interconti den Zuschlag geben. 2. Das Hotel ist komplett in schwaz gehalten, Zimmer, Wände und aich die Böden. Das macht es sehr düster. Aber das ist Geschmackssache. Auf mich wirkte mein Zimmer schon etwas verwohnt, da die Ecken und Wände schon ein bischen abgewetzt waren.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, nordischH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2010

Ich wohne nun schon seit der Eröffnung regelmäßig in diesem Hotel. Die Mitarbeiter sind freundlich und zuvorkommend. Die Standardzimmer sind für Alleinreisende ausreichend, zu zweit empfehle ich auf jeden Fall eine Suite. Die Einzelzimmer sind eine Zumutung und eher eine Abstellkammer. Nach gut 15 Monaten zeigen sich leide rschon erste Verschleißerscheinungen im Hotel die auf bauliche Qualitätsmängel schließen lassen.
Ich werde das Hotel weiter nutzen, die Lage ist sehr gut zur Szene. Und die Betten sind super bequem. Aber typisch Gay, zu teuer für die Leistung! Oder man hat Glück und konnte günstig buchen. Fussläufig sind super tolle Restaurants erreichbar (Gault Millau-Führer mitnehmen) und natürlich per U-Bahn ist man schnell durch die Stadt.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, docahp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. April 2010

*warum wird nicht bekannt gegeben--Rest. z. Zt nur am Wochenende geöffnet
*ich gehe gerne Treppen- warum keine Info an den Türen im Treppenhaus-welche von 3 Türen die zum Wohnflur ist
* die Zimmertüren knallen -unmöglich-wenn man schlafen will und andere Pers. dann
nach Hause kommen( die hört man nicht ) aber die Türen- 10 Schläge = unmöglich
* Duschwasser verläßt den Duschbereich- somit muß man die Dusche erst testen
*Bar ab 23 Uhr geschl.--Getränke no lt Empfang-in der Nachbarschaft wäre 1 Kiosk
Warum am Empfang oder auf einer Etage nicht 1 Getränkeautomat-was in anderen Htl- selbstverständlich ist
Pers. ist wohl neu-kann kaum Tipps für Esslokale etc geben-wenn man nicht in
der Umgeb. vom Hotel bleiben will
-warum im Internet auf >Axel Hotel - Frühstück e 10-bei Best -11-im Hotel 13,50
diese Unterschiede noch bei keim Htl ( ca 200 im Jahr) festgestellt
dunkel Brot noch 1 Scheibe- bei Nachfrage- sorry nicht da
Service an der Bar und beim Frühstück sonst sehr gut
trotzdem

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, reisebiker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Berlin angesehen:
TWO Hotel Berlin by Axel
Nr. 149 von 635 in Berlin
150 Bewertungen
Schöneberg
Mercure Berlin Wittenbergplatz
Charlottenburg
Scandic Berlin Kurfürstendamm
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Schöneberg
Tom's Hotel
Tom's Hotel
Nr. 367 von 635 in Berlin
131 Bewertungen
Schöneberg
Ibis Berlin Kurfurstendamm
Ibis Berlin Kurfurstendamm
Nr. 68 von 635 in Berlin
1.089 Bewertungen
Schöneberg
Quentin Design hotel
Quentin Design hotel
Nr. 319 von 635 in Berlin
507 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Axel Hotel Berlin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Axel Hotel Berlin

Anschrift: Lietzenburger Str. 13-15, 10789 Berlin, Deutschland
Lage: Deutschland > Berlin > Schöneberg
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 114 der Businesshotels in Berlin
Nr. 125 der Luxushotels in Berlin
Nr. 145 der Romantikhotels in Berlin
Preisklasse: 58€ - 208€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Axel Hotel Berlin 4*
Anzahl der Zimmer: 85
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Booking.com, Odigeo, Stayforlong S.L., Hotels.com, Ostrovok, HotelsClick, TUI DE, Evoline ltd, Ebookers, HotelQuickly und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Axel Hotel Berlin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Berlin Hotel Axel Berlin
Axel Hotel Berlin

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen