Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Grosse Entäuschung”

Segelschiffrestaurant Klipper
Platz Nr. 6.309 von 8.583 Restaurants in Berlin
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grosse Entäuschung”
Bewertet am 13. Juni 2011

Nachdem ich eine Nacht mit Grübeln verbracht habe, und dachte, ich würde mich ein wenig beruhigen muss ich das erste mal in meinen Leben (70) meinen Frust rauslassen.
Den Pfingstsonntag verbringen wir, seit mehreren Jahren, mit einer Radtour verbunden ,in Treptow bei Zenner, anschließend auch wie jedes Jahr sind wir (5 Personen) Auf das Segelschiffrestaurant Klipper zum Essen gegangen. Ich habe mir aus der Tageskarte Matjes
mit Bratkartoffeln zu 15,50€ bestellt .2 Personen meiner Begleitung aus der Normalen Speisekarte. Matjes mit Bratkartoffel zu 11,50€ . Meine Begleiter hatten 2 rosa Filet etwas Rote Beete und wenig Bratkartoffeln dafür Grosse Salatblätter und eine viertel Tomate. Der Matjes hat Ihnen aber geschmeckt. Jetzt zu meinen Teller, zwei Filet grau mit Schwanzflossen Haut und Rückenflossen? Statt Rote Beete hatte ich 4 Zwiebelringe und die Grossen Salatblätter mit 1 viertel Tomate, und das für 4 € mehr. Auf meine Beschwerde bei der Bedienung sagte Sie nur Ach tut mir leid das es Ihnen nicht geschmeckt hat und weg war Sie.
Leider waren wir uns alle einig das die Preise zu hoch und das Essen zu wenig war, und das dass unser letzter Besuch gewesen war.

  • Aufenthalt Juni 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
5 Danke, hajo-25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

80 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    13
    24
    16
    11
    16
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Saumäßiger Fraß”
Bewertet am 3. Mai 2011

Allein die Art der Zusammenstellung der Menüs in der Speisekarte hätte mich sofort veranlasst die Kaschemme wieder zu verlassen. Da ich jedoch Teil einer geschlossenen Gesellschaft von 10 Personen war, verblieb ich an Board. Leider !!! Nach langer Überlegung, bezüglich der ungenügenden Speisekarte, bestellte ich mir Lammkeule mit in Schinken gewickeltem Spargel, Mandelbällchen ( ähnlich wie Kroketten nur rund ) und dazu Ratatouille. Der mir servierte Teller war sehr übersichtlich. Die Portion war wirklich mini war aber ansonsten schön angerichtet. Das wars dann aber auch schon. Das Essen wurde fast kalt serviert. Der Spargel nicht bissfest sondern hart,( nur Steine leben länger ) der umwickelte Schinken fade.
Das Lammkeulchen war so geschmacksneutral wie ein 5 Stunden lang gekauter Kaugummi und die grösste Gemeinheit die meinen Geschmacksnerven zugemutet wurde war das als Ratatouille kredenzte Letschogemüse aus dem Glas. Weder Salz noch Knoblauch noch Rosmarin oder auch Thymian waren am Keulchen zu schmecken statt dessen trampelte dieses saure Zeug von Letscho statt Ratatouille über meine Zunge. Das ganze Menue war ein Disaster. Ich wusste nicht wer nun wen bedauerte, denn das was meinem Tischnachbar serviert wurde ließ mich hoffen vielleicht doch noch die bessere Wahl getroffen zu haben. So schlecht habe ich für dieses miese Preis/ Leistungs Verhältnis noch nirgends gegessen. Zu guter letzt wurde dem Ganzen noch die Krone aufgesetzt indem uns eine Rechnung von einer anderen Gesellschaft gestellt wurde. Diese war mit knapp 300,- Euro um 100,- Euro höher ausgefallen. Etwas stutzig über den Betrag kontrollierten wir die bereits bezahlte Rechnung und reklamierten Diese. Ohne ein Wort der Entschuldigung wurde dies als einfache Verwechslung abgetan. Hier versuchte man sogar noch am Ende des Ganzen den Gast nochmals zu bescheißen !!!! Der Kahn gehört versenkt. Sowas habe ich in meinen ganzen 50 Jahren noch nirgends erlebt. Das war das erste und zugleich das letzte Mal. Das ganze wirkt von außen toll mit dem einem magisch anziehenden Räuchergeruch doch das ist auch schon das beste an dem abgetakeltem Wrack also um weitere Personen vor Schaden zu bewahren rate ich euch allen ab sich von dieser Möchtegernküche bewirten zu lassen.

  • Aufenthalt September 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
6 Danke, FrankWerner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zorneding
Beitragender der Stufe 5
66 Bewertungen
43 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Küche auf dem Schiff”
Bewertet am 2. Oktober 2010

Der Klipper liegt zwischen Treptower Park (S-Bahn Station) und Plänterwald. Wir waren von einem Freund zum Dinner hierhin eingeladen. Der Eindruck: ein tolles Schiff, Essen auf als auch unter Deck möglich, sehr nette Bedienung. Wir hatten als Vorspeise Kürbissupe: ein Traum! Hauptgericht: geräucherte Forelle mit Bratkartoffeln. Nicht schicki micki, sondern alles bodenständig, zu zivilen Preisen. Werden wir im nächsten Sommer sicher wieder kommen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, sq25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
30 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen auf dem Segelschiff”
Bewertet am 24. Juli 2009

Das Restaurant Klipper ist auf einem Segelschiff in der Spree direkt am Treptower Park. Im Sommer gibt es eine große Terrasse, für den Winter und kühlere Sommertage stehen viele urige Plätze im "Bauch" des Schiffes bereits. Es ist sehr gemütlich und eben mal was anderes als normale Restaurants. Neben der Terasse gibt es noch eine Art Pavillon. Hier sollte man unbedingt reservieren, denn der Tisch in dem Pavillon ist fast nie frei. Die Aussicht aufs Wasser ist von der Terasse aus sehr sehr gut und allein schon das Ambiete ist einen Besuch auf dem Klipper wert.
Auf der Speisekarte stehen vowiegend Fischgerichte. Die Portionen sind eher klein, dafür recht teuer. Immerhin schmeckt das Essen sehr gut, nur satt wird man oft nicht wirklich, wenn man mit großem Hunter hierher kommt.
Der Service ist ok, man hat manchmal das Gefühl, dass hier gerade im Sommer recht viele Aushilfskräfte arbeiten, aber insgesamt ist es schon ok.
Ein weiteres Highlight des Klipper ist, dass hier auch die Anlegestelle des Wasserflugzeuges des Air Service Berlin ist, das hier immer "parkt", wenn es gerade keine Rundflüge über der Stadt macht.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Teichkatze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Segelschiffrestaurant Klipper angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 
Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Segelschiffrestaurant Klipper? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen